Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF COSMOGRAF:

COSMOGRAF: The Hay-Man Dreams LP
Lim. LP-Version des neuen Studioalbums - die ersten 10 Exemplare sind signiert!
Format: LP | BestellNr.: 24081
Preis: € 24,99
COSMOGRAF: The Unreasonable Silence
The Unreasonable Silence mag sich nicht so recht entscheiden und damit auch nicht in eine Schublade stecken lassen: Für Neo-Prog zu experimentierfreudig, für Prog-Metal nicht durchgehend hart genug, für New Artrock vermutlich zu abwechslungsreich – es steckt irgendwie alles drin und zwar wohl ausbalanciert und zum rechten Zeitpunkt abgerufen. Die Stücke haben tolle Spannungsbögen, bekommen ausreichend Raum um sich zu entwickeln und zahlreiche tolle Gitarrensoli auszuspucken.
Ja, irgendwie kommen mir beim Hören immer wieder IQ mit Road Of Bones in den Sinn, auch wenn The Unreasonable Silence in der Summe noch ein Stück härter ausfällt. Genial gespielt und mit tollen Melodien gespickt ist es allemal und sollte ein Konsens-Album für Progger allerlei Couleur sein. Ich bleibe nachhaltig beeindruckt, wie Robert Armstrong hier ein derart kraft- und gehaltvolles Album mit so viel Spannung, Melodie und einer erstklassigen Produktion raushauen konnte. Geil.
Harald Schmidt/BBS - 13/15 Punkten
Format: CD | BestellNr.: 22045
Preis: € 16,99

COSMOGRAF: THE HAY-MAN DREAMS 


VÖ: 14.07.2017
Nachdem Robin Armstrong 2016 ein Tumor im rechten Arm entfernt werden musste, war er sich einige Zeit nicht sicher ob die Motorik in diesem Arm wieder vollständig genesen würde. Langsam aber sicher lernte er wieder Gitarre und Keyboard spielen und das Resultat seiner Mühen kann man hier hören. Sein 6. Album mit der skurrilen Geschichte des verstorbenen Ehemannes und Vaters, der als Vogelscheuche auf einem Feld sein weiteres Erdendasein fristet, ist musikalisch ein Volltreffer. Cosmograf erinnert mich des öfteren an Mick Moss und Duncan Patterson zu früheren Antimatter Zeiten. Diese melancholischen und zerbrechlichen Melodien, die verschleppte Rhythmik, der federnde Bass, das sind alles typische Merkmale der Engländer. TETHERED AND BOUND sowie TROUBLE IN THE FOREST vereinen all diese Tugenden in sich und beginnen das Album mit herrlichem Mellotron. Das strahlt eine enorme Ruhe aus und mündet in das zunächst bedächtige mit A-Gitarre beginnende THE MOTORWAY. Doch hier kippt der Song im Mittelteil, harte Gitarrenriffs übernehmen und Cosmograf werden ungewöhnlich rockig. Damit ist die erste Hälfte des Albums bereits um, denn mit nur 6 Songs und 45 Minuten Spielzeit hat dieses LP-Format. Was mir bei vielen anderen Veröffentlichungen auch lieber wäre, denn zu oft wird Füllmaterial benutzt um die technische Spielzeit der CD auszunutzen. Wie man Balladen nicht einfach nur spielt sondern regelrecht zelebriert zeigt uns CUT THE CORN. Mit viel Klavier unterlegt spielt die Band mit minimalem Aufwand und maximalem Effekt. Seit langem keine solch emotionale und zu jedem Moment interessante Ballade mehr gehört. Durch das lange Gitarrensolo wirkt MELANCHOLY DEATH OF A GAMEKEEPER wie ein vergessener Song von Airbag. Auch hier ist wieder eine ungeheure Sensibilität im Spiel die den Hörer regelrecht emotional fesselt. Die weiche und weibliche Stimme von Rachael Hawnt singt den 12-minütigen Schlusstrack HAY-MAN. Hier klingen Cosmograf so, als wollten sie der Proggemeinschaft zeigen, dass sie wirklich alle Facetten des Prog beherrschen. Ob Folk, Jazz, Metal, Rock, Sinfo; jeder Stil wird mit einer Prise Komplexität aufgemischt und es klingt verdammt noch mal proggig. Wenn dann die Violine noch über allem schwebt weht sogar ein Hauch Renaissance mit. Für Retrofans ein Highlight. Cosmograf haben sich freigeschwommen. Sie haben ihren eigenen Stil gefunden der von so vielen anderen Bands beeinflusst wird. In Zukunft heißt es dann „die klingen wie Cosmograf“. Hier ist ihnen ein kleines Meisterwerk gelungen.
Marc Colling/BBS - 13/15 Punkten

The Hay-Man Dreams Track Listing:
1. Tethered And Bound
2. Trouble In The Forest
3. The Motorway
4. Cut The Corn
5. Melancholy Death Of A Gamekeeper
6. Hay-Man

Format: CD | Cat-No:24080 | Price: € 16,99  



   Copyright © 2003-2005 by Just For Kicks Music, OxygenMedia.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Phone.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Please consider our terms of business