Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF KERZNER, DAVE:

KERZNER, DAVE: New World
ab sofort lieferbar
Dave Kerzner ist wahrscheinlich einigen als Gründungsmitglied der Simon Collins-Combo Sound of Contact ein Begriff.
Format: CD | BestellNr.: 19047
Preis: € 15,99
KERZNER, DAVE: New World 2CD Deluxe
ab sofort lieferbar
Inkl. Bonus12-Track CD mit unveröffentlichten Songs!
Dave Kerzner ist wahrscheinlich einigen als Gründungsmitglied der Simon Collins-Combo Sound of Contact ein Begriff.
Format: CD | BestellNr.: 19048
Preis: € 19,99
KERZNER, DAVE: New World Live 2CD Deluxe
ab sofort lieferbar - die ersten 100 Exemplare sind von Dave signiert
Die Empfehlung für alle PINK FLOYD-Fans!!! - "Musikalisch agieren Dave Kerzner und seine Mitstreiter perfekt. Kerzner geht vollkommen in seiner Frost-Kino-Synaesthesia-RPWL-Floyd-Genesis der 80er-Sound of Contact-Klangwelt auf… wer schon das Studioalbum mochte, der mag das hier natürlich auch. Getragener, Mid-Tempo-Sympho-Prog mit schönen Gitarren- und Keyboard-Soli."
Reviewauszug: Thomas Kohlruß/BBS
Format: CD | BestellNr.: 22055
Preis: € 19,99

KERZNER, DAVE: STATIC 


VÖ: 10.11.2017
Die Fertigstellung des zweiten Solo-Albums von Dave Kerzner hat schlussendlich etwas länger gedauert als geplant, doch wie immer hat sich das Warten am Ende gelohnt. Static ist gegenüber New World deutlich progressiver und experimenteller geworden. Stellenweise ist das Teil sogar richtig sperrig und leicht schräg wie in den ersten Minuten des 17-minütigen Epos The Carnival Of Modern Life.

Auch Reckless sorgte mit seinem leicht disharmonischen Gitarrenriff bei mir erstmals für etwas Verwirrung. Hypocrites ist ebenfalls düsterer und agressiver als alles, was man bisher von Kerzner gewohnt war. Dann sind da aber die gewohnt melodiösen typischen Kerzner Songs wie Static, Trust oder State Of Independence mit einem gewissen Beatles-Touch oder Aehnlichkeiten zu Sound Of Contact, die durchaus auch auf New World gepasst hätten. Mein persönliches Highlight ist aber Dirty Soap Box, der mit einem treibenden Groove und einem exzellenten Gitarrensolo von Steve Hackett punkten kann. Auf Static sind einmal mehr viele Gastmusiker vertreten. Die Gitarristen Fernando Perdomo und Randy McStine sowie Drummer Derek Cintron kennt man bereits von Kerzner’s Liveband her. Auch die singenden McBroom Schwestern sind wiederum dabei. Chain Reaction war wohl ursprünglich als ein Song des Nebenprojektes Mantra Vega gedacht, denn es spielen darauf seine Bandkumpels Alex Cromarty, Stuart Fletcher und Chris Johnson. Fazit: Static ist eine Weiterentwicklung und klingt anders als New World. Das Album ist sperriger, progressiver und auch düsterer und deutlich weniger eingängiger als der Vorgänger. Static braucht mehr Zeit um es zu begreifen und die Schönheit darin zu erkennen. Für mich zwar persönlich nicht das Highlight des Jahres 2017, aber ein Album, dass sich sehen lassen darf. Und wer Dave Kerzner bisher doch eher belächelt hatte, wird mit diesem Album feststellen müssen, dass Kerzner als Progmusiker durchaus ernst zu nehmen ist. (proggies.ch)

Format: CD | BestellNr.:24807 | Preis: € 15,99  



   Copyright © 2003-2005 by OxygenMedia, Just For Kicks Music.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Tel.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Bitte beachte unsere AGB