Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF KARIBOW:

KARIBOW: Holophinium 2CD
Hammeralbum des Ausnahmemultiinstrumentalisten Oliver Rüsing. Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preis 2014. Ausgezeichnet in der Kategorie „Beste Progressive Band“. Feat. Michal Sadler (SAGA), Sean Timms (Unitopia, Southern Empire), Karsten Stiers ( Errorhead), Colin Tench (Corvus Stone). Wer auf Neoprog mit Saga und Toto Einflüssen steht ein Pflichtkauf !
Format: CD | BestellNr.: 21356
Preis: € 17,99
KARIBOW: From Here To The Impossible
ab sofort lieferbar
Da hat, ganz ähnlich wie wir es bereits von FLAMING ROW kennen, ein einzelner leidenschaftlicher, Prog-affiner Musiker und Multiinstrumentalist keinen Aufwand und Mühe gescheut, um aus seiner ehemals 1996 gegründeten nationalen Band ein mit internationalen Musikern zusammengestelltes Band-Projekt auf die Beine zu stellen. Und da es musikalisch auch einige Parallelen zu den bereits benannten FLAMING ROW – von denen man schon viel zu lange leider nichts mehr gehört hat – gibt, bleiben wir gleich bei den Parallelen. Denn natürlich muss solch ein groß angelegtes Projekt auch inhaltlich und textlich ein Konzept verfolgen. Da kommt einem natürlich zusätzlich noch AYREON mit in den Sinn, besonders wenn das Album des besagten, aber hier noch nicht benannten, Musikers ähnlich wie AYREONs „Final Fantasy“ beginnt und mit einem durchgängigen, sehr guten Erzähler (KAI WARSZUS) fungiert. Das alles natürlich in einem schönen dreifaltigen Digipak samt 20seitigem Booklet mit allen Texten und davon inspirierten, collagenähnlichen, an YES-Cover erinnernden Bildern versehen.
Format: CD | BestellNr.: 24161
Preis: € 15,99

KARIBOW: ADDICTED 


VÖ: 2014
Die Band KariBow aus Wetter im Ruhrpott bietet eine Mischung aus Melodic Rock und progressiven Einflüssen. Es ist schwer bei diesem Album von einer richtigen Band zu sprechen, denn eingespielt und eingesungen wurde Addicted komplett von Multi Instrumentalist Oliver Rüsing, welcher die Band 1997 ins Leben gerufen hat. Dieser kümmert sich stets allein für die Studio Arbeiten, hat aber eine richtige Band, um live aufzutreten. Eine warme, fette Produktion, die nicht zu steril klingt ist Oliver gelungen. Die 16 Stücke des Albums erinnern an Bands wie SAGA, MARILLION der Hogarth Ära, ASIA und sogar stellenweise an TOTO. Fans der genannten Bands werden allerdings positiv überrascht werden. Es gibt viele tolle Hooklines zu hören, instrumental wird komplett überzeugt und auch der gute Gesang von Oliver wird die Zielgruppe treffen. Leichte Melancholie trifft auf erleichternde positive Melodien, schöne Keyboard Wände sorgen für ein buntes Soundbild. Das etwas anspruchsvollere „Home Of Cain“ bietet eine komplexe Strophen Melodie und kann mit einem sehr schönen Refrain trumpfen. „Shine On“ bietet 80er Kommerz in Reinkultur. Mit dem Instrumental „F8Al Ba6“ gibt es dann ein kleines Musikalisches Feuerwerk, welches doch die eher progressiver orientierten Anhänger treffen könnte. Genauso das vertrackte „Collaborator“ und das abschließende 8:26 Minütige „9/ 16“, das viele Elemente des Albums eint. Alles in allem ist das Album eine runde Sache, bietet aber fast schon ein bisschen zu viel. Von den fast 79 Minuten hätte man im hinteren Teil ein paar kappen können, wo sich Melodien doch schon etwas ähnlich anhören und ein bisschen für Langeweile sorgen können. Nichtsdestotrotz ist Addicted ein starkes AOR orientiertes Progressive Rock Album geworden mit vielen Ohrwürmern. Das erklärt sicher auch den 2014 wiederholten Deutschen Rock & Pop Preis als „Beste Progressive Band“.
(B. Wäsche/Twilight mag)

Format: CD | BestellNr.:23037 | Preis: € 15,99  



   Copyright © 2003-2005 by OxygenMedia, Just For Kicks Music.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Tel.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Bitte beachte unsere AGB