Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF CHRIS ROBINSON BROTHERHOOD:

CHRIS ROBINSON BROTHERHOOD: Betty's Self-Rising Southern Blends Vol. 3
ab sofort lieferbar
Die berühmte Livealbumreihe geht weiter Kein Jahr ist es her, dass die Chris Robinson Brotherhood ihr Studioalbum 'Anyway You Love, We Know How You Feel' veröffentlicht hat. Und nicht einmal ein halbes Jahr ist vergangen, seit ihre Companion-EP 'If You Lived Here, You Would Be Home By Now' erschien. Trotzdem dürfen sich Fans der amerikanischen Bluesrockcombo 2017 bereits über eine neue Platte freuen.
Format: CD | BestellNr.: 24313
Preis: € 16,99

CHRIS ROBINSON BROTHERHOOD: BAREFOOT IN THE HEAD 


VÖ: 21.07.2017
Das via Silver Arrow Records erscheinende Album „Barefoot In The Head“ ist die dritte Sammlung mit neuem Material der CHRIS ROBINSON BROTHERHOOD aus den letzten zwei Jahren. Ihre ungezwungene Mischung aus Country, Blues und Psychedelia brachte der Band bereits viel Lob ein – so wurde ihr 2016er Album „Anyway You Love …“ von der FAZ zum Album der Woche gekürt.

„Barefoot In The Head“ zeigt die Entwicklung in Chris Robinsons Songwriting und in der Partnerschaft mit seinen Bandkollegen (Gitarrist Neal Casal, Drummer Tony Leone , Keyboarder Adam MacDougall und Bassist Jeff Hill). Die Zeile „If you want to keep your engine humming keep your eyes wide ahead and don't look back („Wenn du Deinen Motor am Laufen halten willst, halte die Augen geradeaus und schaue nicht zurück“) des Americana-Funk- Openers "Behold The Seer", scheint der Leitspruch der Band zu sein. Der verträumte Song "She Shares My Blanket" erzählt die Geschichte einer Winter-Liebe in den Bergen. Gastmusiker Barry Sless steuert bei "Blonde Light Of Day" geschmackvoll Pedal Steel bei und schafft eine warme, romantische Atmosphäre. "Blue Star Woman" klingt wie Trex in Overalls, die in einer Kommune an der West-Küste leben. Das ganze Album hindurch verknüpfen Robinson und die Band geschickt Country, Blues und Psychedelia miteinander. Bei "Hark The Herald Hermit Speaks" lassen sie 1960er Folk einfließen, der mit einem halsbrecherischen Bewusstseinsstrom die Grenze zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lässt. "Glow" ist laut Robinson einer der speziellsten Songs, die er je im Studio gemacht hat. CRB werden von Alam Khan, dem Sohn des legendären indischen Musiker Ali Akbar Khan begleitet.

Format: CD | BestellNr.:24417 | Preis: € 15,99  



   Copyright © 2003-2005 by OxygenMedia, Just For Kicks Music.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Tel.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Bitte beachte unsere AGB