Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF CROW BLACK CHICKEN:

CROW BLACK CHICKEN: Rumble Shake
Tief aus Irlands Süden stammt dieses Power-Trio. Auf ihrem 2. Studioalbum verschmelzen Blues & Rock mit SouthernFlair. Rumble Shake sind 11 authentische „no bullshit“ Songs, grandios produziert… simply the real deal!
"Wer Bluesrock mag und in letzter Zeit wieder vermehrt mit gutem Stoff angeheizt wurde, darf sich dieser lässigen Kapelle annehmen. Es sind nicht allein die scharfkantigen Gitarrensoli auf dem komplex wirbelnden Groove, die alles entscheiden.Die Jungs haben einfach Stil."
VM/Ragazzi
Format: CD | BestellNr.: 17846
Preis: € 15,99
CROW BLACK CHICKEN: Deep South
Die Iren CROW BLACK CHICKEN bezeugen mit diesem Live-Album ihre erheblichen Bühnenqualitäten. "Deep South" (lustiger Titel angesichts der Herkunft des Trios) klingt nach Schweiß und schmutzigem Blues Rock, verbleibt aber dennoch auf gehobenem musikalischen Niveau. Das aus drei Shows in Dublin und Limerick zusammengeschnittene Material klingt liebevoll austariert und rückt alle Instrumente ins rechte Licht, nicht zu vergessen Christy O'Hanlon tiefe, immer leicht schmierig anmutende Stimme.
Format: CD | BestellNr.: 19810
Preis: € 15,99
CROW BLACK CHICKEN: Rumble Shake LP
VÖ: 20.01.2017
Das zweite Album des irischen Bluesrock-Trio jetzt auf Vinyl! 2014 stieg es auf Position 12 in die irischen Albumcharts ein und ist eine brillante Reise voller Blues-Rock Power! Als Nachfolger zu dem 2012 veröffentlichten und von Kritikern vielbeachteten Debüt Electric Soup"baut das zweite Album der Band, "Rumble Shake" auf diesem Erfolg auf und liefert 10 Bluesrock-Songs aus dem tiefen Süden Irlands. Wahre Geschichten und sündhaft gute Musik mit Gästen wie zum Beispiel der texanischen Legende RAY WYLIE HUBBARD.
Format: LP | BestellNr.: 23329
Preis: € 21,99
CROW BLACK CHICKEN: South Roman Street
ab sofort lieferbar
Coming up on their 10 year anniversary this is the bands 5th album and captures a band at the height of their musical career. Recorded over 2 live shows in Ireland South Roman Street captures 74 minutes of raw unpolished rock and roll music that takes you on a rollercoaster of sound, from the frenetic rock sounds of 'Bleedin' to the subtle tones of ie Awake'. With tracks from all their studio albums this is the next best thing to seeing the Crow Black Chicken Live.
Format: CD | BestellNr.: 25701
Preis: € 14,99

CROW BLACK CHICKEN: PARIAH BROTHERS 


VÖ: 29.07.2016

Da ist er, der dritte Longplayer der irischen Bluesrocker Crow Black Chicken. Gut zwei Jahre nach Rumble Shake und einem äußerst gelungenen Live-Album stellt uns das 2009 gegründete Trio um den Sänger und Gitarristen Christy O' Hanlon nun die "Pariah Brothers" vor.

Wie schon der Vorgänger, so klingt auch der neue Silberling gänzlich un-irisch, vielleicht einmal vom Whiskey abgesehen, der möglicherweise in die Produktion geflossen ist. Wieder gibt es kernigen Bluesrock, der eher in die staubige nordamerikanische Prärie als zwischen Irlands grüne Hügel passen will. Bei Crow Black Chicken verschmelzen Americana und Southern Rock mit lässigen Country-Einlagen und rotzigen Grunge-Attitüden. Dass das alles zusammen durchaus ein stimmiges Album ergibt, haben die drei Iren ja schon mehrfach bewiesen. So auch jetzt. "Pariah Brothers" beschwört bluesigen Folk-Rock und das Gefühl von endloser Weite herauf. Lässige Gitarren grooven mit dem Bass um die Wette, und Frontmann Christy O'Hanlon haucht und rotzt seine Vocals in gekonnter Manier ins Mikro. Mehr braucht es nicht für ein packendes Bluesrock-Album, das grungig beginnt und mit den letzten Songs ganz wunderbar im Blues landet.

Nummern wie das treibende 'Freedom' laden zum Verweilen und erneuten Hören ein, und der lässige Titeltrack steigert sich immer mehr zu einer schmutzigen Wild-West-Hymne mit ausgedehntem Instrumentalpart. Der einfache, aber äußerst wirkungsvolle Gitarrenriff brennt sich im Gehörgang fest und wird trotzdem auch beim fünften Hören nicht langweilig. So soll es sein.

Spätestens nach "Pariah Brothers" - eigentlich ja schon vorher - muss man Crow Black Chicken auf dem Schirm haben. Sie haben gezeigt, dass sie es einfach drauf haben, modernen druckvollen Heavy-Bluesrock und Americana zu ihrem ganz eigenen Ding zu verschmelzen. Irischer Whiskey schmeckt einfach auch in der Prärie am besten.
Review: Michael Buch / www.whiskey-soda.de


Pariah Brothers is the fourth Album by Irelands number one blues rock trio. This album follows on from the highly successful live album Deep South" which was voted number five live album of the year 2015 by "The Blues Magazine" , putting Crow Black Chicken in the company of Joe Bonamassa, John Mayall, Robert Cray, and Ian Siegal. From southern rock, to Americana, to grunge, Pariah Brothers attempts to push the boundaries of blues rock and draws on the many influences the band has picked up along the way. Bump and grind to "Jonestown". Drench yourself in the bourbon soaked southern rock tones of "Justice". Let the the dream like dappled daylight beauty of" Ripples in the sand" flow over you like molten honey or simply rock your socks off to " Deer meat unloaded. Pariah Brothers will deliver to you, a heart pumping mind racing feet stomping rush like you've never felt before. Pariah Brothers was recorded in Drumlish County Longford, produced by Philip Magee(Kodaline, The script, Aslan, Julie Feeney) and for that Texas sludge, mixed by Steven Christensen(Steve Earle, Tab Benoit) and George Reiff(Tedeschi Trucks Band, Ray Wylie Hubbard) and mastered by Fred Kevorkian(Willie Nelson,The White Stripes,Dave Matthews band. )

Format: CD | BestellNr.:22302 | Preis: € 15,99  



   Copyright © 2003-2005 by OxygenMedia, Just For Kicks Music.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Tel.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Bitte beachte unsere AGB