TILLISON REINGOLD TIRANTI

Allium: Una Storia

€15.99 * Prices incl. VAT plus shipping costs
  • 33521
  • TILLISON REINGOLD TIRANTI
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 27.08.2021
The Lineup of Andy Tillison (The Tangent/Po90) Jonas Reingold (The Flower Kings/Steve Hackett... more

The Lineup of Andy Tillison (The Tangent/Po90) Jonas Reingold (The Flower Kings/Steve Hackett Band/Karmakanic) and Roberto Tiranti (New Trolls/Ken Hensley/Labyrinth) is a pan European Progressive Rock Band project and the album was recorded during lockdowns in Italy, Austria and the UK.

 
The album "Allium: Una Storia" is a concept album which takes as its subject a real band "Allium" that Tillison saw play and jammed with in Italy when he was a teenager in the mid 1970s. "One afternoon spent with this band was enough to decide my career for the rest of my life" says Tillison, who subsequently spent a long time searching for any information about them. "It was the first time I saw and touched a synthesiser; it was the first time I ever saw an electric band play. It was a golden moment on a holiday camp in Italy that has been an influence on every recording I have ever made in the past 46 years."


The new band -TRT-‘s album is an imagining of the record Allium might have made. Written in the style of the music that they played, the band were joined by Italian lyricist Antonio De Sarno (Moongarden,
Barock Project, Mangala Vallis) who, in keeping with Tillison’s original music, wrote the kind of lyrics that might have been penned by Allium at that time. All members of the band have contributed to the songwriting since inception. The album, whilst paying homage to this and many other forgotten Rock Progressivo Italiano bands, is all original material written in 2021.

The album features full-on European style progressive rock music and of particular note are the incomparable Italian language vocals of Roberto Tiranti which bring a new dimension to the established work of Tillison & Reingold.

Personnel:
Andy Tillison: Keyboards and (Real) Drums.
Jonas Reingold: Electric Guitar and Bass Guitar
Roberto Tiranti: All Vocals
Antonio De Sarno: Lyrics

with guest Ray Aichinger: Soprano & Tenor Saxophones


The album features three songs the side long epic "Mai Tornare" and two shorter tracks "Ordine Nuovo" and "Nel Nome Di Dio"

The album will be released on CD and features 2 mixes of the whole 40 minute album. "Original Mix" by Andy Tillison strives to be authentic to the sound of the times and "2021 mix" by Jonas Reingold in the
style of a "Respectful Remix" made with modern technology.




Es war einmal eine Musikgruppe namens ALLIUM, die ein kleiner Junge während seines Urlaubs im Feriencamp in Italien spielen sah. Seit diesem ersten Live-Erlebnis in den Siebzigerjahren sind viel Jahrzehnte vergangen, viele Musiker stiegen auf und gingen von der Bühne, doch von ALLIUM ist wohl niemals eine Schallplatte erschienen.


Der kleine Junge von damals hieß Andy Tillison und agierte bereits auf unzähligen Alben, etwa mit THE TANGENT und PARALLEL OR 90 DEGREES. Dieses Erlebnis ließ ihn jedoch sein Leben lang nicht los, schließlich war es der Grund, weshalb er sich entschied, eine Musikerkarriere einzuschlagen. Er hatte ALLIUM als 16-jähriger bei ihren Rehearsals beobachtet und wurde sogar eingeladen, selbst einmal auf die Bühne zu kommen und sich am Keyboard zu versuchen. Die älteren Jungs schenkten ihm noch ein Tape mit der Aufschrift „Allium“, das er in Ehren hielt und in jener Zeit ebenso wertvoll wie ´Godbluff´, ´Snowgoose´, ´Ladies & Gentlemen´ und ´Trick Of The Tail´ hielt. Zwei Jahre später wurde in seiner Studentenbude eingebrochen und im Kassettendeck befand sich eben dieses Tape. Er konnte es seither nie wieder hören.


In einem hellen Moment gedachte Andy Tillison, dieser Band ein kleines Denkmal zu setzen. Er wollte sich von der Musik, die er vor 40 Jahren gehört hatte, inspirieren lassen und ein Album daraus machen. Die Isolation, die Andy Tillison während des Pestjahres 2020 selber spüren musste, fühlten womöglich Mitte der Siebzigerjahre auch die Albaner der Band ALLIUM fern der Heimat im italienischen Exil. Er begann Kompositionen zu schreiben, die er mit seinen Freunden Jonas Reingold (Gitarre, Bass, THE FLOWER KINGS, Steve Hackett, KARMAKANIC) und Roberto Tiranti (Gesang, LABYRINTH, Ken Hensley) vollendete. Die Lyrik über die fortschreitende Vereinsamung schrieb Antonio De Sarno (MOONGARDEN, THE WATCH).


TILLISON REINGOLD TIRANTI waren geboren. Sie nutzten alte Instrumente, insbesondere Bassgitarre, Hammond, 6-saitige Gitarren, Schlagzeug und Minimoog. Es wurden keine, Mitte der Siebzigerjahre noch nicht erhältlichen polyphonen Synthesizer verwendet, nur ein String Synthesizer, Fender Rhodes Piano, Crumar Orgel, Hammond und Mellotron. Also auch keine Autotuner, keine Timing-Korrektoren.
Das Saxofon spielte Ray Aichinger ein, Andy Tillison natürlich die Keyboards und zum ersten Mal seit 35 Jahren wieder Schlagzeug – und schlichtweg so lange, bis es zu gebrauchen war. Die von Jonas Reingold in seinem Atelier in Österreich aufgenommenen Gitarren sollten einen unscharfen Vintage-Sound erhalten. Als Bass nutzten sie einen alten halbakustischen, annähernd einem Hofner „Violin“-Bass entsprechenden Viersaiter, und obendrein viel Wah Wah, Echo, Reverb und Distortion.


Dem zu Hause in Italien aufgenommenen Gesang von Roberto Tiranti dienten Nachhallgeräte und ein Roland Space Echo zur perfekten Alterung. Sie fügten Bandrauschen hinzu, das sie wiederum mit einem Bandzisch-Entfernungssimulator nachträglich herausnahmen. Vintage as Vintage can be. Sie dachten sich sogar albanische oder italienische Pseudonyme aus. Andy Tillison wurde zu Afrim Tanush, Jonas Reingold zu Janusz Rhexpi und Roberto Tiranti wurde Roberto De Sarno.


And this is a personal thankyou note to a band whose day never came.


Das Werk ist dermaßen perfekt, dass Andy Tillison einen bis dahin befreundeten Musikkritiker drei Monate lang mit der Geschichte von ALLIUM und seiner angeblich plötzlich aufgespürten Musik täuschen konnte. Unvoreingenommen lobte der rigorose THE TANGENT-Kritiker die Musik in den höchsten Tönen und fühlte sich am Ende desillusioniert und belogen, da er gar nicht an der großen Bergung eines Musikschatzes aus den Siebzigerjahren beteiligt war, sondern nur die Entstehung von TILLISON REINGOLD TIRANTI mitverfolgt hat.


Das 17-minütge ´Mai Tornare´ ist ein klassischer Siebzigerjahre Longtrack, in dem sich die Instrumentalisten mittendrin austoben können und der ausnahmslos italienische Gesang in aller Leichtigkeit bestäubend von Blüte zu Blüte hüpft. Dagegen drängen sich im kürzeren, achtminütigen ´Ordine Nuovo´ das verspielte Klavier, Saxofon und etwas Flöte in den Vordergrund. Das finale, 14-minütige ´Nel Nome Di Dio´ gibt sich den sonnigen Sphären der Strandpromenaden hin, zeigt sich im weiteren Verlauf natürlich ebenfalls spielerisch leichtfüßig und fantasievoll, lässt aber auch die rockige Ader im Prog Rock zu Wort kommen.

Das knapp 40-minütige Album kommt im “Original Mix” und im “2021 Mix”. Der Silberling enthält somit seine drei Lieder in beiden Mix-Varianten. Der sogenannte “Original Mix” von Andy Tillison bleibt dem Vintage-Erlebnis treu, während der “2021 Mix” mit neuerer Technologie fertiggestellt wurde. Ganz gleich in welchem Mix, der Hörer erhält von TILLISON REINGOLD TIRANTI eine klanglich perfekt austarierte Retro-Scheibe, die Liebhaber von PFM, BANCO DEL MUTUO SOCCORSO, IL BALLETTO DI BRONZO oder MUSEO ROSENBACH in den Bann ziehen wird.

M. Haifl/streetclip.de - 8.5/10 Punkten

ALBUMS FROM THIS BAND/ARTIST
33521.jpg

TILLISON REINGOLD TIRANTI

Allium: Una Storia
€15.99 *

WHAT OTHERS HAVE VIEWED

NEW
35177_2.jpg

VON HERTZEN BROTHERS

Red Alert In The Blue Forest 2LP red blue
€36.99 *
NEW
NEW
35160_2.jpg

TANGERINE DREAM

La Divina Commedia 5CD+DVD Earbook
€74.99 *
NEW
35171.jpg

KLAUS SCHULZE & PETE NAMLOOK

The Dark Side Of The Moog: Vol. 1-4 5CD Box
€22.99 *
NEW
35152.jpg

STARFISH64

Scattered Pieces Of Blue CD
€12.99 *
33637.jpg

WATCH

The Art Of Bleeding
€16.99 *
NEW
NEW
35178.jpg

BLACK KEYS

Dropout Boogie
€18.99 *
NEW
35174.jpg

MAJOR PARKINSON

A Night At The Library
€16.99 *
NEW
35173.jpg

SANKT OTTEN

Symmetrie Und Wahnsinn LP
€29.99 *
NEW
35172.jpg

SANKT OTTEN

Symmetrie Und Wahnsinn
€15.99 *
NEW
35169.jpg

OSBOURNE, OZZY

Black Rain + 3 2LP black
€29.99 *
NEW
35166.jpg

SCHULZE, KLAUS

Deus Arrakis CD Digi
€17.99 *
NEW
NEW
35159.jpg

PORCUPINE TREE

Voyage 34 2LP
€33.99 *
NEW
35157.jpg

CENTRE EL MUUSA

Purple Stones
€15.99 *
NEW
35156.jpg

MELANIE MAU & MARTIN SCHNELLA

Invoke The Ghosts
€15.99 *
NEW
NEW
35153.jpg

MADRUGADA

Chmies At Midnight
€17.99 *
NEW
35120.jpg

STEINHARDT, ROBBY

Not In Kansas Anymore ltd. LP
€29.99 *
NEW
35107.jpg

PYMLICO

Supermassive
€16.99 *
35087.jpg

GUILDMASTER

Liber De Dictis
€15.99 *
34972.jpg

VELCROCRANES

What If I Die ltd. CD
€15.99 *
34937.jpg

CANNED HEAT

Live At Rockpalast 1998 CD+DVD
€16.99 *
34906.jpg

STEINHARDT, ROBBY

Not In Kansas Anymore
€17.99 *
34903.jpeg

AGUSA

Tva (reissue) LP
€25.99 *
34883.jpg

TRONOSONIC EXPERIENCE

The Shadow: Vol. 1
€16.99 *
34882.jpg

KORNMO

Svartisen
€16.99 *
34869.jpg

MOON HALO

Together Again
€17.99 *
34819.jpg

TUDOR LODGE

Tudor Lodge CD Remastered
€16.99 *