35067.jpeg

ADVENTURE

Tales Of Belle Part1: Across The Ocean

€16.99 * Prices incl. VAT plus shipping costs
  • 35067
  • ADVENTURE
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 06.05.2022
Als sie die Tracklist für das Album zusammengestellt und die Songs betitelt haben, müssen sich... more

Als sie die Tracklist für das Album zusammengestellt und die Songs betitelt haben, müssen sich Odd-Roar Bakken (Keys), Terje Flessen (Guitars), Terje Craig (Bass/Vocals), Alf-Helge Lund (Drums), Elen Cath Hopen (Vocals/Keys/Flute) und Kjell Myran (Vocals) mehr als köstlich amüsiert haben. Natürlich sind die Norweger ADVENTURE für mich wieder so ein Fall von die Diskographie rückwärts erforschen. Mir ist ihre Vorgeschichte so nicht wirklich bekannt. Aber vielleicht ist ihr neues Album so eine Art ´Back In Black´, und so nennt sich der Opener ´Hell’s Belle´.

Auch wenn man musikalisch mehr als Welten auseinander ist, könnte man einen weiteren Vergleich ziehen. Beide Alben verbindet, dass die Musik recht lebensbejahend ist, textlich aber auch die eher finsteren Seiten des Menschen beleuchtet werden. Die hier besungene Belle ist eben nicht die Prinzessin aus „Die Schöne Und Das Biest“. Eher kann man sie als Kollegin von Bellatrix Lestrange erachten.

1881 wanderte Brynhild Paulsdatter Storset von Norwegen in die USA aus. Dort siedelte sie sich in Chicago an. Ihren Vornamen änderte sie als Belle, als Hell’s Belle wurde sie bekannt und berüchtigt. Sie heiratete 1884 den Süßwarenladenbesitzer Mads Sorenson. Ihre zwei Babies starben recht zügig, also war in der Nachbarschaft schnell die Rede von Gift. 1900 schließlich starb ihr Mann, der zwei Lebensversicherungen besaß. Mit dem Betrag von 5.000 Dollar kaufte sie eine Schweinefarm in La Porte in Indiana. Eine zweite Ehe folgte, kein Jahr später war auch Peter Gunness verschieden. Nach dem Brand ihres Farmhauses fand man die Überreste von elf Menschen. Was aus Belle wurde ist bis heute unklar. Ihre Geschichte aber hat bis dato einige Schriftsteller, Filmemacher und auch Musiker inspiriert. Und im Museum der La Porte County Historical Society gibt es eine Dauerausstellung über Belle.

Das jüngste Beispiel ist das hier besprochene Album. Für Prog Rock recht harsch startet das Album mit erwähntem Opener. Wer mir als erstes auffällt ist Sänger Kjell Myran. Er erinnert mich in seinem Volumen, in seiner Art zu singen, an einen meiner großen Helden. So ist ganz schnell eine Verwandtschaft zu BEGGAR’S OPERA konstatiert. Mit dem drängenden Rhythmus dürfte aber auch jeder qualitätsbewußte Metalfan seine Freude haben. Aber auch sonst ist der Sound der Abenteurer recht 70erlastig, ohne wirklich die großen Helden der Zeit zu kopieren. Sie schaffen den Spagat zwischen Moderne und Tradition, klingen auch nie verkopft, lassen in den Klängen große Gefühle zu. Noch ein wenig härter klingt ´Too Far´, das einem kurzen, dafür stimmungsvollen Zwischenspiel folgt. Plötzliche Rhythmuswechsel und Sprachfetzen auf norwegisch sorgen für zusätzliche Spannung.

Während andere auf den norwegischen Black Metal schwören, finde ich immer wieder überraschend, wie viele vielfältige Prog Rock Bands aus Norwegen kommen. Jede davon schafft es, mehr als eigenständig zu klingen. Im eigentlich ruhigen ´Come Join Me´ taucht eine kurze Passage auf, die mit ihren Percussions aus dem Schaffen der ARABS IN ASPIC, die allerdings auch der direkten Nachbarschaft in Trondheim entstammen. ´Dreams´ betört mit einem verträumten Gitarrenlead. Hier darf nun auch Elen gesanglich glänzen. Und wieder finden sich Passagen voller Dramatik. Sind das die langen Nächte im Winter, die für so viel Drama bei ADVENTURE sorgen?

Das kurze ´Haunted Wedding´ sorgt für tänzerische Momente, ehe schrille Klänge für eine gespenstische Stimmung sorgen. Neben den vielfältigen Keyboards gefällt in ´Courting – First Marriage´ besonders der singende Bass. Wenn dann noch die Chöre hinzukommen, mit diesem leicht barocken Grundton, dann darf auch einmal SPOCK’S BEARD als Vergleich herangezogen werden. Wie im Prog Rock üblich, manche Melodien tauchen auf einem Album immer wieder in immer neuen Variationen auf. Gutes Beispiel das folkloristisch klingende ´Rumours Say´. Mit ´Voices´ klingt Teil Eins auch, leider, schon wieder aus. Die Latte hängt hoch, doch die Geschichte will weitererzählt werden. Der Vorteil ist jetzt, dauert es mit Pt. 2 zu lang, kann man sich ja in die Diskographie einhören. Klingt nach einem Plan.

Erzählt wird Belles Geschichte wie ein Film. Ausgehend von der Entdeckung der Leichen wird in Rückblenden zurückgeschaut. Gründe und Erklärungen sind zu finden in ihrer Biographie. Die Kindheit in Armut, die Auswanderung über den Atlantik, die Einsamkeit in der Fremde, das alles mag die Taten erklären. Entschuldigt wird nichts, selbst wenn Zeilen wie „Voices – They are everywhere. All the time, any time. Someone – hides beneath that wall. From me“ für eine Erkrankung der Seele sprechen.

Noch einmal zum Sound der Band ADVENTURE. Zwischen düster, dramatisch, lebensfroh und tänzerisch, bieten sie genau den Sound, der auch zu einer meiner Lieblingsserien passen würde. Tatsächlich würde es mich kaum erstaunen, in einer der folgenden Staffeln der norwegischen Dystopie „Beforeigners“ einen Song dieser Band zu entdecken. Verdient wäre es allemal. Eine Idee zum Schluss. Wenn ADVENTURE live spielen sollten sie den Song ´Hell’s Belle´ mit dem Schlagen einer Glocke einläuten.

Von mir gehen schon einmal 9 Glockenschläge an den Trondheim Fjord. (M. Wolski/saitenkult.de)




The Mid-Norwegian six-piece Adventure spent most of 2020 and early parts of 2021 writing and recording new material. Various lockdowns had its impact, making it hard for the band to work together. While searching for issues to write lyrics about, a friend of the band suggested to write about Belle Gunness. And so they did… Belle Gunness, born Brynhild Paulsdatter Størset in 1859, grew in very poor conditions in the parish of Selbu near Trondheim. She emigrated to USA in 1881, and before vanishing in 1908 she became one of the worst serial killers the world has seen. Local expertise on Belle Gunness’ life was consulted in the process of writing the lyrics.


TALES OF BELLE, PART 1 – ACROSS THE OCEAN features 11 of the songs written and recorded for this project. Thematically this album deals with Belle’s life in Norway, the emigration and settling down in Chicago. Musically, Adventure is still exploring the golden era of 70s symphonic hard rock, mixing in proggy and folky elements. The guitar and Hammond organ drive is still there, so is the multipart harmony vocals, and it’s all underpinned by a solid foundation of bass and drums. The second part of the duology is in the completing stages and will be released late 2022 / early 2023. 1.Hell‘s Belle

ALBUMS FROM THIS BAND/ARTIST

WHAT OTHERS HAVE VIEWED

35156.jpg

MELANIE MAU & MARTIN SCHNELLA

Invoke The Ghosts
€15.99 *
35152.jpg

STARFISH64

Scattered Pieces Of Blue CD
€12.99 *
34688.jpg

ELECTRIC MOON meets TALEA JACTA

Sabotar LP black
€22.99 *
35210.jpg

BARDENS, PETER

Long Ago, Far Away 2CD Edition
€19.99 *
34693.jpg

COLOUR HAZE

Live Vol. 3: 2020 LP black
€20.99 *
35274.jpg

WO FAT

Singularity
€16.99 *
35229.jpg

VEDDER, EDDIE

Ukulele Songs LP
€29.99 *
35223.jpg

STUCKFISH

Days of Innocence
€16.99 *
34961.jpg

STONER

Totally
€14.99 *
NEW
35384.jpg

BARDIC DEPTHS

Promises Of Hope
€16.99 *
35230.jpg

DEF LEPPARD

Pyromania LP
€25.99 *
35224.jpg

PHILOSOPHOBIA

Philosophobia
€16.99 *
NEW
35406.jpg

GHOST OF THE MACHINE

Scissorgames
€17.99 *
35277.jpg

BLACK CROWES

1972 CD
€14.99 *
35260.jpg

SAMURAI OF PROG

The Spaghetti Epic 4
€15.99 *
35200.jpg

YOUNG, NEIL

Royce Hall 1971 LP
€23.99 *
35194.jpg

ANDERES HOLZ

Continuo
€15.99 *
35155_1.jpg

MICHAEL'S STATEMENT

Isolation
€14.99 *
35278.jpg

BLACK CROWES

1972 LP
€23.99 *
35248.jpg

HUM

One
€16.99 *
35138.jpg

GRIFFITHS, CHARLIE

Tiktaalika Ltd. CD Edition
€15.99 *
35136.jpg

BOWNESS, TIM

Butterfly Mind Ltd. 2CD Edition
€17.99 *
35125.jpg

VAST CONDUIT

Always Be There
€16.99 *
35124.jpg

STABBING WESTWARD

Chasing Ghosts
€16.99 *
NEW
35382.jpg

ARTISTS FOR PEACE

Love, Peace & Harmonies Benefiz 2CD
€19.99 *
NEW
35330.jpg

AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD

XI: Bleed Here Now Ltd. CD+Blu-ray Mediabook
€19.99 *
NEW
35328.jpg

SHERINIAN, DEREK

Vortex ltd CD Digi
€15.99 *
35295.jpg

CRYSTAL PALACE

Still There
€15.99 *