ESTHESIS

Watching Worlds Collide CD signed

€16.99 * Prices incl. VAT plus shipping costs
  • 35712
  • ESTHESIS
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 19.08.2022
first 100 copies will be signed by the band - only as long as stock lasts 2020 gewannen... more

first 100 copies will be signed by the band - only as long as stock lasts

2020 gewannen die Franzosen Esthesis den Leser-Poll des renommierten britischen „Prog Magazine“ in der Kategorie „Best Unsigned Band“. Vorschusslorbeeren, die das Quartett noch im gleichen Jahr mit seinem Debütalbum „The Awakening“ beeindruckend rechtfertigen konnte. Der sich aus unterschiedlichsten Inspirationsquellen zusammensetzende, dabei schon mal druckvoll oder auch aufreizend ruhige Sound von Mastermind/Sänger/Multi-Instrumentalist Aurélien Goude und seiner Kollegen sorgte bei der internationalen Kritik für Begeisterung. Immer wieder kam es im Rahmen der Reviews dabei zu Vergleichen mit Acts wie Nosound oder auch den späten Pink Floyd. Dann wieder wurden Esthesis als potenzielle Erben oder legitime Nachfolger der – so glaubten damals alle – im Ruhestand befindlichen Porcupine Tree ins Spiel gebracht.


Um es vorwegzunehmen: Die sieben, sich auf gute 50 Minuten Laufzeit verteilenden Stücke des Zweitwerks von Esthesis übertreffen den Vorgänger sogar noch. Das mit ambienten, dann leicht jazzigen Klängen beginnende „Amber“ ist gleich zu Beginn ein echtes Highlight. Schnell mausert sich der Track nämlich zu einem treibend groovenden, zwischendurch aber auch mal verhalten atmosphärischen und schließlich mit einem brillanten Solo von Gitarrist Baptiste Desmares veredelten Rocksong voller authentischer Emotionalität.


Das sanft, dennoch stetig treibende, von Arnaud Nicolaus exzellentem Drumming bestimmte und im zweiten Part von einem überraschenden Saxofon verzauberte „Place Your Bets“ mag diesbezüglich etwas unauffälliger als die Eröffnungsnummer oder die im letzten Drittel herrlich breitwandig werdende Klavierballade „Skimming Stones“ daherkommen. Dennoch verfehlt es ebenso wenig seine Wirkung wie das nach zweieinhalb Minuten verträumten Artrocks plötzlich von dreckigen Gitarrenläufen und dann fetten Bläsersätzen aufgerissene „Wandering Cloud“.


Knackige Gitarrenriffs und ein erneut exzellentes Solo sind auch im ansonsten als anspruchsvoller Popsong präsentierten, zum Ende mit einer pfiffigen Funk-Einlage glänzenden Instrumental „Vertigo“ zu erleben. Den Abschluss einer durchgehend unterhaltsam-abwechslungsreichen, dabei erfreulich homogen klingenden Scheibe bildet das spielerisch zwischen episch und breitwandig rockenden sowie introvertiert-nachdenklichen Passagen changierende „Through My Lense“. Zuvor dürfen wir aber noch das exakt zwölfminütige Prunkstück dieser anspruchsvollen Sammlung von Kompositionen genießen: „57th Street“ – in das Goude gesanglich so viel Gefühl hineinpackt, das es fast schon unheimlich wird. Auch hier gibt es clevere Jazz-Elemente, die sich perfekt stimmig in den Mix aus proggiger Rhythmusarbeit und von Keyboard und Gitarre erzeugten Klangwänden einfügen. Ein echtes Audio-Erlebnis.


Review: Oliver Kube



Esthesis is a progressive & alternative rock project by French multi-instrumentalist Aurélien Goude. The music is characterized by many influences (british rock, film score, jazz, ambient, metal, electro...) and primarily based on emotion and ambiences. Pre-order now the new and highly anticipated second Esthesis album, Watching Worlds Collide.

Tracklist:
1. Amber
2. Place Your Bets
3. Skimming Stones
4. Wandering Cloud
5. Vertigo
6. 57th Street
7. Through My Lens

All music and lyrics by Aurélien Goude

Aurélien Goude : vocals, keyboards, guitars, bass
Baptiste Desmares : lead guitar?
Marc Anguill : bass guitar?
Arnaud Nicolau : drums

Additional backing vocals by Mathilde Collet


Die Formation und ihre Gastmusiker bietet eine moderne Art der Interpretation von Progressive Rock, das wiederum deutet auf eine Vielzahl von musikalischen Vorbildern. U.a. erinnern einige Titel auf Grund der sich immer wieder entwickelnden Atmosphäre auch an Steven Wilson, Blackfield oder sogar an Porcupine Tree ohne dabei an diesen möglichen Vorbildern starr hängen zu bleiben.

(H-W Riedel/betreutesproggen.de - 12/15)

ALBUMS FROM THIS BAND/ARTIST

WHAT OTHERS HAVE VIEWED

35727.jpg

RIIS, BJORN

(AIRBAG) : A Fleeting Glimpse
€16.99 *
35730.jpg

MOTORPSYCHO

Ancient Astronauts
€16.99 *
35683.jpg

MILLENIUM

Tales From Imaginary Movies
€16.99 *
35519.jpg

MY SOLILOQUY

Fusion
€16.99 *
35723.jpg

BANCO DEL MUTUO SOCCORSO

Orlando: Le Forme dell’Amore Ltd. CD Digipak
€15.99 *
34977.jpg

KERZNER, DAVE

The Traveler
€17.99 *
NEW
35823.jpg

MOON LETTERS

Thank You From The Future
€16.99 *
35651.jpg

MYSTERY

1992 The Lost Tapes
€14.99 *
35518.jpg

GREEN ASPHALT

Green Asphalt
€16.99 *
35763.jpg

GLASS HAMMER

Skallagrim: At The Gate
€16.99 *
35776.jpg

HAVEN OF ECHOES

The Indifferent Stars
€15.99 *
35725.jpg

VIRGIL & STEVE HOWE

Lunar Mist ltd. CD Digi
€15.99 *
35656.jpg

LONG DISTANCE CALLING

Eraser CD Mediabook
€19.99 *
35701.jpg

A Z

A-Z CD Digi
€15.99 *
35711.jpg

LONGDON, DAVID

Door One
€16.99 *
35550.jpg

CRIPPLED BLACK PHOENIX

Banefyre 2CD Digi
€18.99 *
35569_2.jpg

MY SLEEPING KARMA

Atma CD Digi
€16.99 *
35551.jpg

CRIPPLED BLACK PHOENIX

Banefyre + 1 2CD Clamshell Box
€29.99 *
35729.jpg

BUBBLEMATH

Turf Ascension
€18.99 *
35616.jpg

COSMOGRAF

Heroic Materials
€16.99 *
35496.jpg

SIX BY SIX

Six By Six ltd CD Digi
€15.99 *
NEW
35898.jpg

WIRED WAYS

Wired Ways CD
€17.99 *
35710.jpg

BIG BIG TRAIN

Summer Shall Not Fade BluRay+2CD
€29.99 *
35502.jpg

LONELY ROBOT

A Model Life ltd CD Digi
€15.99 *
NEW
35908.jpg

TERAMAZE

Flight Of The Wounded
€17.99 *
NEW
35925.jpg

DIM GREY

Firmament CD Digi
€16.99 *