24144_g.jpg

COMEDY OF ERRORS

House Of The Mind

€16.99 * Prices incl. VAT plus shipping costs
  • 24144
  • COMEDY OF ERRORS
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 16.06.2017
Knapp 2 Jahre nach ihren letzten Output „Spirit“ veröffentlichen Comedy Of Errors im Frühsommer... more

Knapp 2 Jahre nach ihren letzten Output „Spirit“ veröffentlichen Comedy Of Errors im Frühsommer 2017 ihr neues Werk. Den Vorgänger fand ich eigentlich ganz in Ordnung; wenn man auf sinfonischen und melodiösen Prog steht und zwischen härteren und leiseren Passagen problemlos umschalten kann, ist die Musik ein Genuss. Mit „House of the Mind“ knüpfen sie jetzt nahtlos an das Niveau des Vorgängers an. Das Album hat seine starken Momente, nur mit A MOMENT‘S PEACE, einer instrumental gespielten Ballade die zu eingängig und simpel ist, verlieren sie einen Moment den Faden. Auch das im Folkprog wildernde ONE FINE DAY hat kleine Schwächen, besonders im Gesang und einem zu einfältigen Schluss. Der keltische Einschlag dagegen gefällt mir recht gut. Damit aber genug gemeckert, da die beiden genannten Songs eher kurz sind. Die Longtracks, allen voran der Titeltrack HOUSE OF THE MIND, sind gut. Knackiger Bass, viel Keyboard mit teils solistischen, teils songdienlichen Passagen, flotte Tempowechsel und viel Neoprog im positiven Sinne. Das dürfte dem Neoprogfan sicherlich gefallen. Auch das 13-minütige SONG OF WANDERING JACOMUS überzeugt mit schönem, sphärischem Beginn, himmlischem Chor, elegischer Gitarre und schwebenden Synthies. Wenn dann der federnde Bass und das Schlagzeug einsetzen, hat man das irgendwie schon erwartet. Das ist genau die Art Neoprog, die das Genre am Leben erhält. Chor-Gesänge erhöhen die Harmonie noch, doch wer jetzt an Kitsch denkt, liegt falsch. Dazu ist die Komposition einfach zu gut, wenn auch vorhersehbar. Zum Schluss hin wird der Track sakraler, was dem Ganzen einen Hauch von Spiritualität und einen nicht zu leugnenden Zauber verleiht. Die Musik verbreitet einfach Wohlgefühl. Der Bonustrack EVER BE THE PRIZE vervollständigt das Album mit einer rockig-proggigen Note. Der Song besticht zu Beginn durch seine Geradlinigkeit, um dann in eine proggige und rhythmisch spannende Note zu gleiten. Warum dies „nur“ der Bonustrack ist, erschließt sich mir nicht. Die positive Stimmung des Schlusse s passt perfekt zu einem im Endeffekt überzeugenden Albums des Genres.

Marc Colling/BBS

ALBUMS FROM THIS BAND/ARTIST
24144_g.jpg

COMEDY OF ERRORS

House Of The Mind
€16.99 *

WHAT OTHERS HAVE VIEWED

31777.jpg

BIG BIG TRAIN

Empire 2CD+BluRay Mediabook
€27.99 *
SALE
31735.jpg

PINK FLOYD

Delicate Sound Of Thunder Deluxe Boxset...
€52.99 * €54.36 *
31939.jpg

MILLENIUM

The Sin
€15.99 *
31836.jpg

FINDLAY, HEATHER

Live White Horses 2CD
€17.99 *
31704.jpg

GABRIEL

A New Life
€15.99 *
31368.jpg

CODE 18

Human Error!
€15.99 *
31330.jpg

GALAHAD ELECTRIC COMPANY

When The Battle Is Over
€15.99 *
30886.jpg

MILLENIUM

Forgotten Songs LP
€21.99 *
SALE
27975.jpg

ARENA

Double Vision 2LP gold + Poster
€28.99 * €34.99 *
26252.jpg

ARENA

The Unquiet Sky
€14.99 *
25233_g.jpg

DR. AFTERSHAVE

In The Diving Bell
€17.99 *
NEW
32110.jpg

MEER

Playing House
€15.99 *
32084.jpg

ROVESCIO DELLA MEDAGLIA

Contaminazione 2.0 LP
€19.99 *
32029.jpg

RAIN

Singularity
€15.99 *
31994.jpg

DARWIN

Origin Of Species
€16.99 *
31899.jpg

YACOBS

Beautiful
€12.99 *
31890.jpg

GUILDMASTER

The Knight and The Ghost
€15.99 *
31877.jpg

BOLDER, TREVOR

Sail The Rivers
€15.99 *
31840.jpg

TERAMAZE

I Wonder
€16.99 *
31834.jpg

MIDNIGHT OIL

Makarrata Project
€13.99 *