29843.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

II CD Reissue

€16.99 * Prices incl. VAT plus shipping costs
  • 29843
  • TASAVALLAN PRESIDENTTI
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 06.12.2019
Limited jubileum edition on CD. Comes with new interviews with Jukka Tolonen, Frank Robson and... more

Limited jubileum edition on CD. Comes with new interviews with Jukka Tolonen, Frank Robson and Vesa Aaltonen. Originally released in 1970.


Die zweite LP von Tasavallan Presidentti, aufgenommen im Sommer 1970 in Stockholm, bietet hervorragenden jazzigen Prog. Ausgehend vom Blues- und Hardrockmotiven wird hier virtuos gerockt. Insbesondere Jukka Tolonens Arbeit an akustischen und elektrisch verstärkten Gitarren und Pöyrys (der Juhani Aaltonen ersetzt hatte) Flöten- und Saxspiel ist bemerkenswert. Aber auch Groundstroems verspielte Bassarbeit und Aaltonens vielseitiges Schlagzeugspiel ist hervorragend. Hier war eine wirklich kompetente Band am Werke, die zurecht, neben Wigwam, als eine der bedeutendsten R(P)rog(ck)bands aus Finnlands gilt. Frank Robsons Gesang liegt eher auf der rauhen Seite des Gesangspektrums - Typ voluminöse Bluesröhre - was nicht jedermanns Sache ist. Etwas gepresst singt er und auch etwas träge, was in den beiden, leicht schnulzigen Balladen "I love You Teddy Bear" (Ächz!) und "I‘m Going Home", mit schön wabernd-schmachtender Orgel und elegischer Flöte, nicht so gut kommt. Ansonsten gibt es hier recht flotte, jazzrockige Stücke, die vor allem vom komplexen Zusammenspiel von Flöte/Sax, Bass und E-Gitarre leben. Das Sax (seltener die Flöte) erklingt oft auf mehrern Spuren gleichzeitig (auch verschiedene Saxophontypen gleichzeitig), so daß bisweilen eine sehr brassrockige Stimmung aufkommt (zu hören z.B. nach wenigen Sekunden in "Introduction", in "Weather Brightly" oder in "Struggling For Freedom"). Herrausragend ist aber wohl Tolonen, der in fast jedem Stück ein fetziges Solo bringt und sich des öfteren auf der akustischen Gitarre selbst begleitet. Er hätte sich damals sicher nicht vor einem Eric Clapton, Mick Taylor oder Peter Green verstecken brauchen.


Vergleiche? Nun Patto, Colosseum und If, stellenweise auch die frühen Jethro Tull oder gar Caravan. Canterburesque Momente gibt es auf dieser Scheibe nämlich auch: Schwebend-jazzig mit warm-blubberndem Bass und sanftem Flötenspiel ("Sinking" oder das flott-beschwingte "Tis Me Tis You").

(A. Breiling/BBS)

ALBUMS FROM THIS BAND/ARTIST
29841.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

Lambertland CD Reissue
€16.99 *
29843.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

II CD Reissue
€16.99 *
29845.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

Live In Lambertland 2CD Reissue
€17.99 *
29846.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

Live In Lambertland 2LP black
€29.99 *

WHAT OTHERS HAVE VIEWED