PORCUPINE TREE kündigen erstes Album seit zwölf Jahren an

Porcupine Tree – eine der zukunftsorientiertesten Genregrenzen überschreitenden Bands Großbritanniens – melden sich am heutigen 1. November 2021 nach zwölf Jahren mit neuer Musik zurück.

Der neue Song „Harridan“ eignet sich perfekt, um wieder in Porcupine Trees unverkennbaren Sound einzutauchen. Der kraftvolle, achtminütige Trip kündet von der Rückkehr einer wahrlich einzigartigen Rockband in den aktiven Dienst. Zugleich ist „Harridan“ der erste Vorbote des kommenden elften Albums der Band: CLOSURE / CONTINUATION, ihrem ersten Werk seit dem 2009 erschienenen The Incident.

Seht das Lyric Video zu „Harridan“ HIER.

Nach über einem Jahrzehnt in der Mache wird CLOSURE / CONTINUATION am 24. Juni 2022 via Music For Nations/Sony erscheinen. Das Album umfasst sieben Tracks und wird auf CD, Doppel-Vinyl, Coloured Vinyl und in limitierter Kassettenauflage veröffentlicht. Die Deluxe-LP-Version erscheint mit audiophilem Crystal-Clear-Vinyl als 3xLP 45rpm Boxset, inklusive zwei Bonustracks. Die Deluxe-CD und das BluRay-Boxset umfassen jeweils drei Bonustracks, Instrumentalversionen, High-Resolution-96/24-Stereo-, 5.1- und Dolby Atmos-Versionen des Albums – zusammengefasst in einem exklusiven Artbook. Eine Übersicht über alle in Deutschland erhältlichen Formate findet sich weiter unten.

Die Tracklist für CLOSURE / CONTINUATION sowie die Bonustracks der Deluxe-Editions werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben werden.

Porcupine Tree sagen über „Harridan“ und CLOSURE / CONTINUATION
“Harridan and a few of the other new songs have been in play since shortly after the release of The Incident. They initially lived on a hard drive in a slowly growing computer file marked PT2012, later renamed PT2015, PT2018, and so on. There were times when we even forgot they were there, and times when they nagged us to finish them to see where they would take us. Listening to the finished pieces, it was clear that this wasn’t like any of our work outside of the band - the combined DNA of the people behind the music meant these tracks were forming what was undeniably, unmistakably, obviously a Porcupine Tree record. You’ll hear all of that DNA flowing right through Harridan.”

Für Herbst 2022 kündigen Porcupine Tree einige ausgewählte Liveshows auf dem europäischen Festland sowie Großbritannien an. Diese Konzerte werden die ersten der Band seit Oktober 2010 und voraussichtlich ihre einzigen zu CLOSURE / CONTINUATION sein.
 

OKTOBER 2022
21.10.2022 – (DE) Berlin, Max-Schmeling-Halle
23.10.2022 – (AT) Vienna, Gasometer
24.10.2022 – (IT) Milan, Forum
27.10.2022 – (SE) Stockholm, Globe
28.10.2022 – (DK) Copenhagen, Falkoner Theatre
30.10.2022 – (PL) Katowice, Spodek Hall

NOVEMBER 2022
02.11.2022 – (FR) Paris, Zenith
04.11.2022 – (DE) Stuttgart, Porsche Arena
06.11.2022 – (DE) Oberhausen, KP Arena
07.11.2022 – (NL) Amsterdam, Ziggodome
09.11.2022 – (CH) Zurich, Halle 622
11.11.2022 – (UK) London, Wembley Arena

Der Ticketvorverkauf startet am Freitag, 5. November um 9 Uhr. Ein 24-stündiges Presale-Fenster öffnet sich bereits am Mittwoch, 3. November um 9 Uhr. Zugang zum Presale für die EU/UK-Konzerte bekommt, wer CLOSURE / CONTINUATION vorbestellt oder sich über den offiziellen Porcupine Tree Store dafür registriert.

Über Porcupine Tree:

Porcupine Tree sind Steven Wilson, Richard Barbieri und Gavin Harrison. Sie gelten als äußerst einflussreiche, unerbittlich kreative britische Rockband.

Von Wilson 1987 ursprünglich als Ventil für experimentelle Aufnahmen, denen er neben seinem Synth-Pop-Duo No-Man frönte, erdacht, wuchsen Porcupine Tree in den frühen 90ern zu einer vollwertigen Band, um seine Ideen sowohl im Studio als auch auf der Bühne weiterverfolgen zu können.

Über die Jahre hinweg entwickelten sich Porcupine Tree stetig weiter, während ihre Musik sich von pastoralem Psychedelic Rock und elektronischen Ambient-Soundscapes hin zu experimentellem Pop und schließlich – mit ihrem „21st century masterpiece“ In Absentia (Classic Rock) – zu treibendem, eigenwilligen Metalsound veränderte. Auf ihren späteren Alben kombinierten Porcupine Tree all diese Genres spielerisch und konnten so ein ganz eigenes musikalisches Universum besetzen.

Die Band veröffentlichte zwischen 1992 (On The Sunday Of Life) und 2009 (The Incident) regelmäßig Alben, bis sie sich nach ihrer bis dato größten Liveshow in der Royal Albert Hall im Oktober 2010 in eine Auszeit verabschiedeten.

 Formate "Closure / Continuation" (DE):
- Standard CD 
- Standard LP (2 x black 12”)
- Limited Colored LP (2 x transparent green 12”) Exklusiv bei JFK, EMP und in Indie Record Stores
- Limited Audiophile Deluxe LP in 12” slipcase Box
- Limited Audiophile Deluxe CD in 12” slipcase Box

© 2021 HEAD OF PR, All rights reserved    © band photo Alex Lake

 

Bitte gib die gezeigte Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
34266.jpg

PORCUPINE TREE

Closure / Continuation CD
15,99 € *
NEU