21630_g.jpg

ERICKSON, CRAIG

New Earth Blues

8,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 21630
  • ERICKSON, CRAIG
  • CD
  • BLUES
Er ist kein Vertreter der kurzen Reden. Craig Ericksons Alben machen schon lange Sinn. Unter... mehr

Er ist kein Vertreter der kurzen Reden. Craig Ericksons Alben machen schon lange Sinn. Unter einer Stunde scheint bei ihm gar nichts zu gehen. Dieses Mal knackt er so gerade eben nicht die siebzig Minuten Marke. Die Platte ist mit ganz starkem Blues Rock gefüllt und es ist verwunderlich, warum Erickson noch nicht in einem Atemzug mit den führenden Leuten dieser Sparte genannt wird. Nun, steter Tropfen höhlt den Stein des rockenden 12-Takters und verdient hat es der Amerikaner auf alle Fälle. Was er an neun Eigenkompositionen und drei Coversongs zu bieten hat, ist à la bonne heure!


Diesen Blues Rock mag ich so sehr. Da wird nichts auf den falschen Schienenstrang gesetzt und wenn es der Erickson heftig macht, dann ist so etwas in keiner Weise überdreht oder gar peinlich. Ähnlich wie bei Rare Tracks hat er nun nur fast alles im Alleingang eingespielt. Den Unterschied macht das Schlagzeug aus. Dieses überließ er zwei Männern, wobei Eric Douglas den größten Teil bestritten hat. Ken Duncan trommelt auf zwei Tracks. Erickson kann seine Finger flink über den Gitarrenhals rauf und runter bewegen. Lobend zu erwähnen ist seine Affinität zu Jimi Hendrix und Stevie Ray Vaughan. Wie Geistesblitze kommen einem diese beiden Gitarrenhelden in den Sinn. Allerdings ist der Musiker aus Cedar Rapids kein Kopist der beiden. Nein, er hat deren Stile auf ganz eigene Art weiter entwickelt und verfügt über den großen Stempel der Eigenständigkeit. Im Drehbuch von "New Earth Blues" steht ganz am Ende wieder ein versteckter Track, den er "Jam Session" betitelt hat... also satte sieben Minuten Zugabe. Darin spielt er eine Gitarre im Midtempo und mit viel Wah Wah-Einsatz. Wir befinden uns in der Abteilung Slow Blues. Mein lieber Schwan! Bei solchen Songs trennt sich bekanntlich die Spreu vom Weizen. Gefühlsecht kommt er in dieser Rubrik bestens klar, auch wenn es sich um die erste Fremdkomposition auf der Platte handelt. Die Free-Nummer ist gigantisch gut geworden. Er wechselt den Bahnsteig und steigt in den Anschlusszug ein. Alle Sig nale stehen auf Green: "World Keeps On Turning" verfügt bereits über einen leckeren Groove. Erickson lässt über sein Arbeitsgerät die Emotionen zu Wort kommen. Der Gesang steht etwas über der Gitarre und dann geht er zusammen mit Bass und Drums auch noch auf eine Boogie-Spielerei ein. Bombig, diese Nummer! Oh Wunder! Das ist aber eine Überraschung. Mit der dritten Ausleihe bedient sich Erickson doch glatt bei Chris Whitley. Die Akustische bildet die feine Begleitung zur sanft wabernden Stromgitarre. Vom Schlagzeug ist weit und breit nichts zu hören und "Indian Summer" ist einer der Höhepunkte von "New Earth Blues". Auch wenn es anders gemeint ist... dieser Blues ist richtig klasse. Sein persönliches Gegenstück zur Fremdkomposition liefert er gleich mit. Es heißt "Drowin‘ Down Here". Es verfügt zwar nicht über die Wah Wah-Sounds, ist allerdings ein Meisterstück in Sachen Bluesballade. Ohne weitere Instrumente wie Keyboards oder Harp versteht es der Mann mit seinem Sechssaiter vom Feinsten zu unterhalten. Eingangs habe ich es schon geschrieben: Das Album ist Blues Rock der allerbesten Sortierung. Klar, einen Slide-12-Takter hat er auf der Pfanne. "Low Down Ways" ist eine weitere großartige Angelegenheit und je öfter man der Platte einen Spin gönnt, um so mehr wächst sie zu einem tollen Silberling an. Wer Songs mit einem Schuss Dampf mag, kommt natürlich ebenfalls voll auf seine Kosten. Hier reiht sich ein Anspieltipp an den nächsten. Wie wäre es mit einem "Crossroads Of Love"? Erickson ist ein famoser Songwriter und phasenweise hat der Track etwas von einem Mark Selby. "New Earth Blues" bietet so viel tolle Musik und das Album ist jeden Kaufpreiscent wert. Daher bekommt Craig Erickson jetzt eine Tipp-Grafik von mir. Verdient hätte er es vielleicht schon viel früher...

(rocktimes.de)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
21630_g.jpg

ERICKSON, CRAIG

New Earth Blues
8,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

26140_g.jpg

McGARVEY, RYAN

Live At Swinghouse
15,99 € *
NEU
26218.jpg

DISTORTED HARMONY

A Way Out
16,99 € *
NEU
26212.jpg

ROMEO, MICHAEL

War Of The Worlds, Pt. I
16,99 € *
NEU
26209.jpg

MAGPIE SALUTE

High Water I
16,99 € *
NEU
26202.jpg

HEATHER FINDLAY TRIO

Aces & Eights: A Night in the Saloon Bar
15,99 € *
26071_g.jpg

STRANGEFISH

The Spotlight Effect
15,99 € *
26058.jpg

TOO SLIM AND THE TAILDRAGGERS

High Desert Heat
15,99 € *
26010_g.jpg

3RDegree

Ones & Zeros: Volume 0
15,99 € *
25988_g.jpg

FUCHS, DANA

Love Lives On
15,99 € *
25977_g.jpg

HAKEN

L-1VE 2CD+2DVD
18,99 € *
25972.jpg

BLUE POETS

Live Power
16,99 € *
25962_g.jpg

GRAVEYARD

Peace CD Digipak
17,99 € *
25955_g.jpg

JETHRO TULL

50 For 50 3CD Box
19,99 € *
25820_g.jpg

ANUBIS

Different Stories
16,99 € *
25795_g.jpg

GAZPACHO

Soyuz Lim. Mediabook CD
15,99 € *
25554_g.jpg

LAZULI

Saison 8
15,99 € *
25256_g.jpg

ASHTON, GWYN

Solo Elektro
15,99 € *
24463_g.jpg

BLACK STONE CHERRY

Black To Blues
8,99 € *
24308_g.jpg

ELLISON, ULRICH

Dreaming In The House Of Blues
15,99 € *
21358_g.jpg

WILKS, VAN

21st Century Blues
9,99 € *
NEU
NEU
26284.jpg

AGE OF TAURUS

The Colony Slain LP
19,99 € *
NEU
26289.jpg

DICKINSON, BRUCE

Scream For Me Sarajevo DVD
11,99 € *
NEU
26261.jpg

HOWLIN RAIN

The Aligator Bride
16,99 € *
NEU
26291.jpg

ORANGE GOBLIN

The Wolf Bites Black CD Digi
16,99 € *
NEU
26264.jpg

ALIEN MUSTANGS

Alienation LP clear
25,99 € *
NEU
26283.jpg

AGE OF TAURUS

The Colony Slain
14,99 € *
NEU
26302.jpg

ELECTRIC MONOLITH

Rsurrect The Dead LP
25,99 € *
NEU
NEU
26268.jpg

ELWIN BISHOP's Big Fun Trio

Something Smells Funky ‚Round Here
16,99 € *
NEU
26303.jpg

PUSSY

Invasion LP
26,99 € *
NEU
26293.jpg

KANSAS

Kansas LP clear
22,99 € *
NEU
26286.jpg

GUNS N' ROSES

Appetite For Destruction lim. 2LP
33,99 € *
NEU
26279.jpg

BLACKBERRY SMOKE

The Whippoorwill + 3 lim 2LP purple
22,99 € *
NEU
26298.jpg

CAMEL

Moonmadness LP silver
24,99 € *
NEU
26292.jpg

ORANGE GOBLIN

The Wolf Bites Black lim LP blue
24,99 € *
NEU
26271.jpg

HOMUNCULUS RES

Della Stessa Sostanza dei Sogni
15,99 € *
NEU
26260.jpg

WOLSTENHOLME, WOOLLY

Strange Worlds A Collection 1980-2010 7CD Box
35,99 € *