33549.jpg

TOM ROBINSON & CREW

Live At Rockpalast 1984 CD+DVD

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 33549
  • TOM ROBINSON & CREW
  • CD
  • HARDROCK
  • 30.07.2021
Tom Robinson aus Cambridge startete1973 seine Karriere mit dem Folk-Trio Cafe Society. Ray und... mehr

Tom Robinson aus Cambridge startete1973 seine Karriere mit dem Folk-Trio Cafe Society. Ray und Dave Davies von den Kinks produzierten 1975 das gleichnamige Debut der Band. 1976 gründete Tom Robinson - beeinflusst durch die britische Punkszene - die Tom Robinson Band.


Robinson engagierte sich u. a. für Amnesty International und Rock Against Racism und setzte sich für die Gleichberechtigung von Homosexuellen ein. Seine Hymne "Glad To Be Gay" wurde von der BBC boykottiert und sorgte damit für umso größere Popularität. Das im Mai 1978 veröffentlichte Debutalbum "Power In The Darkness" erreichte Platz 4 der britischen Charts, Singleauskopplungen wie "2-4-6-8 Motorway" oder der Titelsong "Power In The Darkness" stürmten die Single-Hitparaden. Ein Jahr später kam "TRB Two" auf den Markt, Tracks wie "Bully For You" oder "Alright All Night" wurden als Singles ausgekoppelt, das Quartett trennt sich jedoch 1980. Drei Jahre später gelang Tom Robinson mit den Singles "War Baby" und "Listen To The Radio" ein überraschendes Comeback. Auch das ein Jahr später veröffentlichte Album "Hope And Glory" verkaufte sich in England sehr gut. Robinsons Sound war poppiger geworden, klang eher nach New Wave als nach Punk. Tom Robinson & Crew gingen auf Tournee, um "Hope And Glory" zu promoten. Am 9. November 1984 traten sie in der Bochumer Zeche auf, der WDR war mit dem Rockpalast dabei.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
33549.jpg

TOM ROBINSON & CREW

Live At Rockpalast 1984 CD+DVD
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT