33737.jpg

LEHMANN, AMANDA

Innocence And Illusion

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 33737
  • LEHMANN, AMANDA
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 15.10.2021
Amanda Lehmann aus Norwich im Südosten Englands hatte innerhalb der letzten fünf Jahre bereits... mehr

Amanda Lehmann aus Norwich im Südosten Englands hatte innerhalb der letzten fünf Jahre bereits einige Auftritte in verschiedenen Artikeln von Betreutes Proggen, wie hier zu sehen ist. Allerdings ist das vorliegende Album „Innocence and Illusion“ der erste Soloauftritt von Amanda Lehmann auf diesen Seiten. Das liegt vermutlich daran, dass das letzte Werk der Künstlerin unter eigenem Namen die bereits 2010 veröffentlichte EP „Shadow“ war.
Elf Jahre später folgt nun also der in Eigenregie veröffentlichte Longplayer „Innocence and Illusion“, der mit hochkarätiger Besetzung überzeugt:
Amanda Lehmann – Gesang, Gitarre, Piano, Keyboard, Nick Magnus – Piano, Keyboard, Roger King – Keyboard, Steve Hackett – Gitarre, Harmonika, Rob Townsend – Altsaxophon, Paul Johnson – Hintergrundgesang. Was Amanda Lehmann und ihre Gäste auf einer Dreiviertelstunde präsentieren, ist feinster New Prog, der vor Facettenreichtum nur so strotzt. Auf der ersten Hälfte des Albums verzaubert „Innocence and Illusion“ das Ohr mit intelligenter Rockmusik. Die atmosphärischen knackigen – ja teilweise metallischen – Klänge weichen zum Zenit von „Innocence and Illusion“ einem stärker werdenden Blues-Einschlag. Zum Ende hin wird es dann zunehmend symphonisch und stellenweise jazzy. Und somit wird das neun Lieder starke Werk zu einem runden Hörerlebnis mit klarem roten Faden. Amanda Lehmann stellt auf „Innocence and Illusion“ zweifelsohne unter Beweis, dass sie mit allen Wassern des Prog gewaschen ist. (r.L.Genovese/betreutesproggen.de -11/15)



After a musical career spanning over three decades (and known latterly for her musical involvement with Steve Hackett), singer / songwriter / guitarist Amanda Lehmann releases her debut solo album, which features several A-list guest players that have also worked past and present alongside the ex-GENESIS guitarist. ‘Innocence And Illusion’ features 9 songs and incorporates a fusion of Progressive-Rock, Rock and Ethereal Fantasy Ballads, with some elements of Jazz-Blues along the way, taking us on a journey through magical childhood worlds and hard-edged realities; emotionally touching us at every turn. Ranging from wistful and ethereal through to warm bluesy tones to rocky harder edged and choir-like pure notes, Amanda’s haunting intertwining lead and multi-layered vocals weave a magical spell throughout ‘Innocence And Illusion’. With engineering and co-production by Nick Magnus, ‘Innocence And Illusion’ comes in a 6-Panel Digi-File Card Sleeve with Booklet.


The full line-up is: Amanda Lehmann (vocals on tracks 1 - 9 / guitars on tracks 1 - 8 / keyboards & piano on tracks 1, 4, 6, 7 & 8), Nick Magnus (keyboards / piano on tracks 1, 2, 4, 6 & 8) and Roger King (keyboards on tracks 3 & 5), with special guests: Steve Hackett (guitars on tracks 6 & 9 / harmonica on track 3), Rob Townsend (alto sax on tracks 3 & 5) and Paul Johnson (backing vocal on track 4).


While the artist links quoted here will undoubtedly lead many to purchase this album, if the truth were to be told, this record is strong enough and more than worthy of attention without having any prior knowledge of who is playing on it! Amanda’s superb songwriting and vocal performance skills on ‘Innocence And Illusion’ leads us through a range of styles and genres, delivering top-quality music … Stunning melodies with big hooks, magical atmospheres, infectious chorus’s and meaningful lyrics … add the playing, engineering and co-production skills of none other than Nick Magnus and you get an effect similar to a terrific pairing such as Jon & Vangelis, where together two mega-talents of their own fields collaborate to create that rare thing ... a piece of blissful cross-genre music magic. A heartfelt Steve Hackett quote: ‘Innocence And Illusion’ is set to take the year’s music honours by storm. I believe she is the new British talent with a range of expression rarely heard on a debut album. You’d have to cast your mind back many years to find such a rich seam of ideas mined on one record. There’s an actor’s approach to character exploration from child to woman and back again, where Amanda is the ringmaster of her own fantasies with much to say about the human condition, adding a hint of chanson to the power of rock and a touch of magic realism. We’re discovering a true musical chameleon. It’s been a pleasure to play on one or two tracks along with input from several gifted pals to fully inflate her sails, but the golden ship itself belongs to Amanda alone. With production icons Nick Magnus and Roger King at the helm, who knows where Amanda’s creative travels may take us in the future”.



Amanda Lehmann stand lange im Schatten ihres Schwagers Steve Hackett und ihrer eigenen Unentschlossenheit. Immerhin bot er ihr viele Jahre die Chance, sich auf seinen Live-Shows, etwa bei den „Genesis Revisited“-Shows zu beweisen. Zudem entstanden aus dieser Zusammenarbeit auch die Kontakte zu weiteren Künstlern, Nick Magnus, Rob Townsend und Roger King, die die Sängerin, Songwriterin und Gitarristin auf ihrem Debüt unterstützen.

Zwar veröffentlichte Amanda Lehmann mit Eddie Deegan 1994 unter dem Namen WAZZOON das Werk ´Through The Haze´, doch ´Innocence And Illusion´ ist ihre erste abendfüllende Scheibe unter eigenem Namen. Dass dabei solch weltbekannte Künstler wie Nick Magnus und Roger King an den Keyboards oder Rob Townsend am Saxophon sowie selbst Steve Hackett an den Gitarren und der Mundharmonika nicht aus den Kompositionen der Künstlerin herausragen, ist den Schöpfungen von Amanda Lehmann und ihrer Darbietung zu verdanken. Sie singt emotional, erinnert in den besten Momenten an Kate Bush, Stevie Nicks oder Lana Lane, und spielt auf ihrem Erkennungszeichen, einer roten Gitarre, mit ebensolchen Gefühlen. Ihre Erfahrungen aus den vergangenen dreißig Jahren lässt ´Innocence And Illusion´ natürlich zu keiner Sekunde wie das einer Debütantin ausschauen. Das Coverartwork im Stil eines Roger Dean vervollständigt das Gesamtbild fantasievoll.

In einer ätherischen Szenerie erwächst ´Who Are The Heroes?´ betulich mit Gitarre und Keyboards zum Gesang von Amanda Lehmann, ehe neo-proggige Tastenklänge mit einem Solo alles vollständig zum Leben erwecken. Wie die meisten Kompositionen ist auch ´Tinkerbell´ von getragener Natur. In diesem Falle von einer folkigen Melodie erschlossen, die in ganzer Pracht von Amanda Lehmanns Sopran vorgetragen wird. Ein sinfonischer Abschnitt sorgt dabei für die gewollte Abwechslung im Traumland.

Zum Nachmittagstee swingt es urplötzlich ganz schön pfiffig in ´Only Happy When It Rains´. Rob Townsend bläst inmitten das Saxophon, Steve Hackett die Mundharmonika. Doch der Prog-Gourmet wird sogleich mit dem siebenminütigen ´The Watcher´ beruhigt, irgendwo zwischen Prog Rock und epischen DEEP PURPLE sprudeln die Gitarrenklänge aus dem roten Schmuckstück nur so heraus.

Nunmehr balladesk beinhaltet ´Memory Lane´ gefühlsbetont Amanda Lehmanns Gedankengänge zur Diagnose Demenz, die sie persönlich bei ihrer Mutter durchstehen musste. Licht und Schatten eines dennoch unbeschwerten Lebens spiegelt das mit Orgel und Gitarre sanft rockende ´Forever Days´ wider und wird durch ein ausgefallenes Gitarrensolo von Steve Hackett gekrönt. Dagegen rüttelt ´We Are One´ mit seinen Klavieranschlägen anfangs die hohen Hoffnungen aus dem PINK FLOYD’schen Schaffen auf. Sogar das balladeske, großartig intonierte ´Childhood Delusions´ weckt Erinnerungen. Die ausnahmsweise von Steve Hackett komponierte Abschluss-Nummer ´Where The Small Things Go´ perlt hingegen an der Akustikgitarre zum himmlischen Gesang gerade einmal knappe zwei Minuten dahin. Wonnig stilvoll.

Saitenkult.de (ehemals Streetclip.de)/Michael Haifl - 8/10 Punkten

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
33737.jpg

LEHMANN, AMANDA

Innocence And Illusion
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

33864.jpg

REED, ROBERT

The Ringmaster: Part One 2CD+DVD
18,99 € *
33907.jpg

GLASS HAMMER

Skallagrim: Into The Breach
16,99 € *
33902.jpg

KARIBOW

Age Of Amber 2CD
21,99 € *
33782.jpg

PREMIATA FORNERIA MARCONI

I Dreamed Of Electric Sheep Ltd. 2CD Digipak...
18,99 € *
NEU
34109.jpg

AMAROK

Hero
15,99 € *
33904.jpg

THREE COLOURS DARK

Love‘s Lost Property
17,99 € *
NEU
34170.jpg

COPELAND, KING, COSMA & BELEW

Gizmodrome Live 2CD
19,99 € *
NEU
34122.jpg

WHITESNAKE

Restless Heart Super Deluxe Box
64,99 € *
NEU
34156.jpg

YEARS AFTER

Years After
15,99 € *
33992.jpg

MOSTLY AUTUMN

Graveyard Star
16,99 € *
33948.jpg

ALCATRAZZ

V
16,99 € *
33889.jpg

BONAMASSA, JOE

Time Clocks Deluxe CD Box
19,99 € *
NEU
34226.jpg

SOUP

Visions
15,99 € *
NEU
34209.jpg

MONARCH TRAIL

Wither Down
16,99 € *
NEU
34155.jpg

CANDLEBOX

Wolves
16,99 € *
NEU
34220.jpg

STEVE ROTHERY BAND

Live In London BluRay+2CD
29,99 € *
NEU
34072.jpg

ELECTRIC ORANGE

Psi-Hybrid CD
15,99 € *
34016.jpg

GALAHAD ELECTRIC COMPANY

Soul Therapy
16,99 € *
NEU
34154.jpg

ROBERT PLANT & ALISON KRAUSS

Raise the Roof 2LP
31,99 € *
NEU
NEU
34137_2.jpg

DEEP PURPLE

Turning To Crime 2LP clear
34,99 € *
34021.jpg

GRANFELT, BEN

Live: Because We Can!
16,99 € *
33899.jpg

GOLDEN EARRING

Moontan 2CD Expanded Edition
18,99 € *
NEU
34172.jpg

SHAMBLEMATHS

Shamblemaths II LP red
29,99 € *
NEU
34148.jpg

BRUCE SPRINGSTEEN & The E Street Band

The Legendary 1979 No Nukes Concerts...
34,99 € *
33897.jpg

HIMMELLEGEME

Variola Vera
16,99 € *
NEU
34227.jpg

WILSON, DAMIAN

Limehouse To Lechlade
15,99 € *
NEU
34192.jpg

JENNINGS, ROSS

(HAKEN) A Shadow Of My Future Self
15,99 € *
NEU
34180.jpg

SCHERPENZEEL, TON (Kayak)

Velvet Amour
16,99 € *
NEU
34167.jpg

SCHL@G!

III: Ambiguity Of Wisdom
14,99 € *