24288_g.jpg

SUBURBAN SAVAGE

Kore Wa!

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 24288
  • SUBURBAN SAVAGE
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 16.06.2017
Der Prog der SUBURBAN SAVAGES ist gut! Sehr gut sogar. Denn: Der Prog der SUBURBAN SAVAGES ist... mehr

Der Prog der SUBURBAN SAVAGES ist gut! Sehr gut sogar. Denn: Der Prog der SUBURBAN SAVAGES ist schräg und sich selbst nie zu schade dafür, dem Prog-affinen Hörer durch seine schiere Verschrobenheit ein breites, belustigtes Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Viel wichtiger als das ist aber wie eingangs konstatiert: Der Prog der Norwegen ist gut. Was wenig wundert, wenn man bedenkt, dass Bandkopf Tr-Ond von den seit 1998 bestehenden, Jazz-affinen PANZERPAPPA stammt. Und wie auch bei seiner Stammband hat der Mann das hier vorliegende Debüt “Kore Wa!” eingetrommelt, während er neben seinem PANZERPAPPA-Kollegen Anders K. Krabberød auch weitere gestandene Musiker um sich geschart hat. Das klingt verdächtig nach dem nur zu klassischen Hin- und Herschieben von Bandmitgliedern des klassischem Prog. (...) Was die SUBURBAN SAVAGES hier entfesselt haben, ist beeindruckend. “Kore Wa!” bietet erfrischende Abwechslung von all dem Murks, der heute so als Prog durchgeht. Wer es nicht auf Anhieb mag, aber auch kein Kostverächter ist, sollte dem Teil etwas Zeit einräumen, denn es wächst mit jedem Durchlauf. Knapp 38 Minuten feinster, skandinavischer Prog-Weirdness – mehr braucht der Proggie nicht, um glücklich zu werden. Da freut man sich schon richtig auf künftige Alben der Band und ist gespannt, was sie hieraus zu machen imstande ist. Darauf ein dreifach donnerndes “Kore Wa!”

M.Klaas / Metal.de




Out of the savaged suburbs of Oslo comes the brainchild of Trond Gjellum – drummer from the legendary Norwegian prog rock band Panzerpappa. Suburban Savages consists of members from Panzerpappa, Ghost Karaoke, White Willow, Weserbergland, Fraction Distraction and Now we‘ve Got Members – bands that have distinguished themselves as playful ensembles with a willingness to expand the boundaries of pop and rock. The result is unique: The catchy simplicity of pop music is mixed with the mind-blowing complexity of progressive rock. With a direct and to-the-point delivery of power, emotion and groove, Suburban Savages’ music is always entertaining, often hummable, sometimes danceable and even reluctantly laughable. Though experimental and eclectic, the music always manages to be pleasant. Extensive use of melodic percussion and flute besides classic rock instruments as drums, guitars and bass guitar, contribute to produce a fresh and captivating sound.


1. Fade into obscurity 2. Pronk 3. As I am dying 4. Guzarondan 5. Von two-step 6. Kore wa! 7. Docteur Mago

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
24288_g.jpg

SUBURBAN SAVAGE

Kore Wa!
16,99 € *
24289_g.jpg

SUBURBAN SAVAGE

Kore Wa! LP
19,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT