35223.jpg

STUCKFISH

Days of Innocence

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 35223
  • STUCKFISH
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 13.05.2022
Die harten progressiven Rockknochen müssen jetzt ganz stark sein, besonders wenn sie auf... mehr

Die harten progressiven Rockknochen müssen jetzt ganz stark sein, besonders wenn sie auf Komplex-Experimentelles stehen, das verschachtelt seine Bahnen durch ein Album zieht, ohne einem Ruhe und Harmonie zu gönnen.
Ihr werdet STUCKFISH – zumindest deren sich deutlich von den härteren Klängen der beiden vorherigen Alben verabschiedende Seite – nicht (mehr) mögen, die nunmehr schon vom Cover her im Schildkrötentempo, angeführt von einem auf dem gepanzerten Tierchen reitenden Kleinkind, ihre Bahnen durch das progressiv entspannte Universum ziehen und für die der Albumtitel wie „Days Of Innocence“, der als Song übrigens mit herrlichen Stereo-Effekten (Also unbedingt unter Kopfhörern genießen!) beginnt, Programm ist. Wer nicht gleich, wenn er den Begriff Neo Prog hört, Pickel oder Ausschlag bekommt, der wird „Days Of Innocence“ mögen oder gar genießen, denn von der instrumentalen Seite über den Sound bis hin zu dem beeindruckenden, oft hymnischen – fast theatralischen – Gesang stimmt eigentlich alles auf diesem aktuellen, bereits dritten STUCKFISH-Album, das natürlich gerne auch mal, besonders in der E-Gitarren-Arbeit, rocken darf.

Kleines Manko allerdings, dass an einem Booklet gespart wurde und so nur im Inneren des Digipaks der Text des Titelstücks zu finden ist, der uns in gewisser Weise offeriert, dass die Tage der Unschuld vorüber sind, die so wundervoll mit der Kindheit begannen und dann unter den Masken, die wir Tag für Tag aufsetzen müssen, umso älter wir werden, nach und nach verschwinden. Aber es gibt auch einen Ausweg, der in „GameChanger“ besungen wird und der Refrain-Zeile „Change the world!“ endet – doch da muss man zuvor den sich über eine geheimnisvolle Ballade, samt ausgiebiger Gitarrenbridge (Gerne darf dabei an MARILLION oder IQ gedacht werden) und Glockengeläut, anschleichenden 'Nachtdieb' in „Thief In The Night“ überwältigen.


Diese poetische Geschichte wird mit hoffnungsvoll-epischem Neo- und Melodic-Prog vertont und erzählt. Niemals zu laut, aber immer mit viel Gefühl und Leidenschaft auf der Suche nach dem ruhigen, melodischen Klang. Ein wenig märchenhaft und ohne den belehrend erhobenen Zeigefinger, sondern eher mit der Hoffnung verbunden: „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann...“
Viel Fantasie klingt aus der Musik heraus – bei der stellenweise gesprochene Passagen oder sphärischer weiblicher Gesang auftauchen – und genauso viel Fantasie wird eben vom Hörer verlangt. Headbangen kann man zu „Days Of Innocence“ nicht (Vielleicht ein ganz wenig beim Poe-inspirierten „Nevermore“...), aber sich zurücklehnen, entspannt zuhören und genießen. Langweilig wird’s einem auch trotz der symphonischen Harmonien, die im letzten Song „Different Ways“ noch einmal ganz breit ausgewalzt werden, dabei nicht.

Besonders schön sind zugleich die vielen akustischen Momente, wenn beispielsweise eine klassisch anmutende Piano-Ballade erklingt, aber auch dass sich alle acht Songs um eine Spieldauer zwischen 5 und 9 Minuten bewegen, räumt einem genug Zeit ein, eine innigere Beziehung zu den einzelnen Mini-Epen aufzubauen. Im Promosheet spricht man diesbezüglich von einem Soundtrack für unsere Reise durch die Phantasie, womit durchaus eine passende Beschreibung zur Musik, aber auch den Texten hinter „Days Of Innocence“ gefunden wurde.

FAZIT: Nach „Calling“ (2018) und „The Watcher“ (2020) kehren die britischen Neo-Progger STUCKFISH mit „Days Of Innocence“ zurück und teilen uns in diesem musikalisch gelungenen, vorrangig auf die ruhigeren und melodischeren, aber nicht mehr bis dahin gewohnt härter rockenden, Töne setzenden Album mit, dass die Tage der Unschuld im Grunde gezählt sind, wenn wir uns nicht endlich besinnen und verändern. Entweder wir werden zum „GameChanger“ oder zum „Thief In The Night“. Es gibt viele „Different Ways“. Hoffen wir, dass wir uns für den richtigen entscheiden – alle jedenfalls, denen überzeugend produzierter, abwechslungsreicher und mit richtig gutem Gesang umgesetzter Neo Prog gefällt, der darf sich gerne für den Weg von STUCKFISH entscheiden, denn in dieser musikalischen Beziehung liegt er auf keinen Fall falsch.

Thoralf Koß / musikreviews.de - 12/15 Punkten
 

Highly acclaimed UK melodic prog-rock band. Their epic storytelling music continues with album 3,"DAYS OF INNOCENCE" out May 13th. The band regard it as their best work to date and look forward to playing the songs live during the course of 2022. ‘ ‘...little wonder the plaudits are coming in thick and fast for Stuckfish" Prog Mag. "Fantastic melodic prog rock" Dave Ling, Classic Rock Stuckfish are back and they are here to fulfil all of your long-awaited prog-rock fantasies thanks to the release of their newest album, ‘Days of Innocence’. The album has got all the hallmarks of previous Stuckfish albums that fans have come to know and love, with its philosophical fantasy vibes taking you on a sonic journey into a world of your mind’s creation. From an opening pop-styled track that has a slowly building tempo to ease you into your voyage to piano-style ballads that raise goosebumps with their gentle guitar and drum layers, this album has everything you need to soundtrack your fantasy journey. The album closes with a powerful crescendo, wrapping up the fantasy experience with soothing melodies that transform into intense beats, heavy guitar solos and big vocals. (nevolume.co.uk)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
29902.jpg

STUCKFISH

The Watcher
15,99 € *
29903.jpg

STUCKFISH

Calling
15,99 € *
35223.jpg

STUCKFISH

Days of Innocence
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

35224.jpg

PHILOSOPHOBIA

Philosophobia
16,99 € *
34759.jpg

CRAVEN, BEN

Monsters From The Id CD+DVD
19,99 € *
35087.jpg

GUILDMASTER

Liber De Dictis
15,99 € *
35215.jpg

SPHERIC UNIVERSE EXPERIENCE

Back Home
16,99 € *
35092.jpg

GALAXY

Runaway Men
16,99 € *
35225.jpg

STEEPWATER BAND

Re-Turn of the Wheel
16,99 € *
34918.jpg

PURE REASON REVOLUTION

Above Cirrus Ltd. CD Edition
15,99 € *
34906.jpg

STEINHARDT, ROBBY

Not In Kansas Anymore
17,99 € *
35094.jpg

VENUS PRINCIPLE

Stand In Your Light CD Digi
15,99 € *
NEU
35406.jpg

GHOST OF THE MACHINE

Scissorgames
17,99 € *
NEU
35404.jpg

MIGHTY RA

All Secrets Known
16,99 € *
NEU
35347.jpg

SOFT FFOG

Soft Ffog
16,99 € *
29903.jpg

STUCKFISH

Calling
15,99 € *
29902.jpg

STUCKFISH

The Watcher
15,99 € *
35156.jpg

MELANIE MAU & MARTIN SCHNELLA

Invoke The Ghosts
15,99 € *
35194.jpg

ANDERES HOLZ

Continuo
15,99 € *
34914.jpg

KAIPA

Urskog Ltd. CD Digipak
15,99 € *
35218.jpg

NUGENT, TED

Detroit Muscle
15,99 € *
34875.jpg

PINEAPPLE THIEF

Give It Back CD/BluRay
18,99 € *
34908.jpg

HELD BY TREES

Solace
16,99 € *
NEU
35295.jpg

CRYSTAL PALACE

Still There
15,99 € *
35260.jpg

SAMURAI OF PROG

The Spaghetti Epic 4
15,99 € *
35152.jpg

STARFISH64

Scattered Pieces Of Blue CD
12,99 € *
35213.jpg

WUCAN

Heretic Tongues
16,99 € *
35095.jpg

VENUS PRINCIPLE

Stand In Your Light 2CD Hardcover book
39,99 € *
NEU
35384.jpg

BARDIC DEPTHS

Promises Of Hope
16,99 € *
35234.jpg

SUPERSONIC BLUES MACHINE

Voodoo Nation
16,99 € *
35193.jpg

ANDERES HOLZ

Continuo LP türkis
24,99 € *
35138.jpg

GRIFFITHS, CHARLIE

Tiktaalika Ltd. CD Edition
15,99 € *
35248.jpg

HUM

One
16,99 € *
35078.jpg

COLOSSEUM

Restoration
17,99 € *
34966_2.jpg

FRIPP, ROBERT

Exposures Deluxe Boxset
189,99 € *
35236.jpg

WHISKEY MYERS

Tornillo
14,99 € *
35210.jpg

BARDENS, PETER

Long Ago, Far Away 2CD Edition
19,99 € *
35088.jpg

HiPoKaMP Projekt

Futurocklogia
15,99 € *
NEU
35426.jpg

TEDESCHI TRUCKS BAND

I Am The Moon: I. Crescent
16,99 € *
NEU
35408.jpg

SOULSPLITTER

Salutogenesis 2LP
29,99 € *