ESTHESIS

Watching Worlds Collide CD signed

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 35712
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 19.08.2022
first 100 copies will be signed by the band - only as long as stock lasts 2020 gewannen... mehr

first 100 copies will be signed by the band - only as long as stock lasts

2020 gewannen die Franzosen Esthesis den Leser-Poll des renommierten britischen „Prog Magazine“ in der Kategorie „Best Unsigned Band“. Vorschusslorbeeren, die das Quartett noch im gleichen Jahr mit seinem Debütalbum „The Awakening“ beeindruckend rechtfertigen konnte. Der sich aus unterschiedlichsten Inspirationsquellen zusammensetzende, dabei schon mal druckvoll oder auch aufreizend ruhige Sound von Mastermind/Sänger/Multi-Instrumentalist Aurélien Goude und seiner Kollegen sorgte bei der internationalen Kritik für Begeisterung. Immer wieder kam es im Rahmen der Reviews dabei zu Vergleichen mit Acts wie Nosound oder auch den späten Pink Floyd. Dann wieder wurden Esthesis als potenzielle Erben oder legitime Nachfolger der – so glaubten damals alle – im Ruhestand befindlichen Porcupine Tree ins Spiel gebracht.


Um es vorwegzunehmen: Die sieben, sich auf gute 50 Minuten Laufzeit verteilenden Stücke des Zweitwerks von Esthesis übertreffen den Vorgänger sogar noch. Das mit ambienten, dann leicht jazzigen Klängen beginnende „Amber“ ist gleich zu Beginn ein echtes Highlight. Schnell mausert sich der Track nämlich zu einem treibend groovenden, zwischendurch aber auch mal verhalten atmosphärischen und schließlich mit einem brillanten Solo von Gitarrist Baptiste Desmares veredelten Rocksong voller authentischer Emotionalität.


Das sanft, dennoch stetig treibende, von Arnaud Nicolaus exzellentem Drumming bestimmte und im zweiten Part von einem überraschenden Saxofon verzauberte „Place Your Bets“ mag diesbezüglich etwas unauffälliger als die Eröffnungsnummer oder die im letzten Drittel herrlich breitwandig werdende Klavierballade „Skimming Stones“ daherkommen. Dennoch verfehlt es ebenso wenig seine Wirkung wie das nach zweieinhalb Minuten verträumten Artrocks plötzlich von dreckigen Gitarrenläufen und dann fetten Bläsersätzen aufgerissene „Wandering Cloud“.


Knackige Gitarrenriffs und ein erneut exzellentes Solo sind auch im ansonsten als anspruchsvoller Popsong präsentierten, zum Ende mit einer pfiffigen Funk-Einlage glänzenden Instrumental „Vertigo“ zu erleben. Den Abschluss einer durchgehend unterhaltsam-abwechslungsreichen, dabei erfreulich homogen klingenden Scheibe bildet das spielerisch zwischen episch und breitwandig rockenden sowie introvertiert-nachdenklichen Passagen changierende „Through My Lense“. Zuvor dürfen wir aber noch das exakt zwölfminütige Prunkstück dieser anspruchsvollen Sammlung von Kompositionen genießen: „57th Street“ – in das Goude gesanglich so viel Gefühl hineinpackt, das es fast schon unheimlich wird. Auch hier gibt es clevere Jazz-Elemente, die sich perfekt stimmig in den Mix aus proggiger Rhythmusarbeit und von Keyboard und Gitarre erzeugten Klangwänden einfügen. Ein echtes Audio-Erlebnis.


Review: Oliver Kube



Esthesis is a progressive & alternative rock project by French multi-instrumentalist Aurélien Goude. The music is characterized by many influences (british rock, film score, jazz, ambient, metal, electro...) and primarily based on emotion and ambiences. Pre-order now the new and highly anticipated second Esthesis album, Watching Worlds Collide.

Tracklist:
1. Amber
2. Place Your Bets
3. Skimming Stones
4. Wandering Cloud
5. Vertigo
6. 57th Street
7. Through My Lens

All music and lyrics by Aurélien Goude

Aurélien Goude : vocals, keyboards, guitars, bass
Baptiste Desmares : lead guitar?
Marc Anguill : bass guitar?
Arnaud Nicolau : drums

Additional backing vocals by Mathilde Collet


Die Formation und ihre Gastmusiker bietet eine moderne Art der Interpretation von Progressive Rock, das wiederum deutet auf eine Vielzahl von musikalischen Vorbildern. U.a. erinnern einige Titel auf Grund der sich immer wieder entwickelnden Atmosphäre auch an Steven Wilson, Blackfield oder sogar an Porcupine Tree ohne dabei an diesen möglichen Vorbildern starr hängen zu bleiben.

(H-W Riedel/betreutesproggen.de - 12/15)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
32439.jpg

ESTHESIS

The Awakening
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

35971.jpg

GALAHAD

The Last Great Adventurer
16,99 € *
36005.jpg

THRESHOLD

Dividing Lines Ltd. CD Digipak
17,99 € *
35956.jpg

RED BAZAR

Inverted Reality
16,99 € *
35954.jpg

COMEDY OF ERRORS

Time Machine CD signiert
17,99 € *
36017.jpg

NAUTILUS

A Floating City
16,99 € *
36147.jpg

MARATON

Unseen Color
17,99 € *
35951.jpg

ROCKING HORSE MUSIC CLUB

Circus Of Wire Dolls 2CD
21,99 € *
36021.jpg

MAJOR PARKINSON

Valesa ltd. CD Digi
16,99 € *
35984.jpg

HOLDEN, JOHN

Kintsugi
17,99 € *
NEU
36266.jpg

SOEN

Atlantis CD+DVD
28,99 € *
NEU
36285.jpg

RETROSPECTIVE

Introvert
15,99 € *
36196.jpg

FREEDOM TO GLIDE

The Chronicle Of Stolen Souls
16,99 € *
36075.jpg

ARC OF LIFE

Don‘t Look Down
17,99 € *
NEU
NEU
36291.jpg

DRIFTING SUN

Twilight 2LP smokey blood
39,99 € *
NEU
36267.jpg

SOEN

Atlantis 2LP
31,99 € *
36198.jpg

BLACKHEART ORCHESTRA

Hotel Utopia
17,99 € *
36114.jpg

ALTA FORMA

Spatium & Tempus
16,99 € *
36078.jpg

JORDSJO

Jord Sessions
16,99 € *
35959_2.jpg

STERN COMBO MEISSEN

Finlandia
16,99 € *
34329.jpg

RETREAT FROM MOSCOW

The World As We knew It
16,99 € *
NEU
36377.jpg

ANTIMATTER

A Profusion Of Thought CD Digi
16,99 € *
ID.Entity Ltd. 2CD Mediabook

RIVERSIDE

ID.Entity Ltd. 2CD Mediabook
18,99 € *
36209.jpg

TIGER MOTH TALES

A Visit To Oxfordshire: Live
16,99 € *
36208.jpg

YESTERDAYS

Saint-Exupéry álma CD Digi
16,99 € *
36164.jpg

EVERSHIP

The Uncrowned King: Act 2
16,99 € *
36155.jpg

WIZRD

Seasons
16,99 € *
36151.jpg

DISILLUSION

Ayam
15,99 € *