22659_g.jpg

JADIS

No Fear of Looking Down

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 22659
  • JADIS
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 28.10.2016
JADIS verharrten fortwährend in der zweiten Reihe, als in den 80ern der Neo Prog in seiner Blüte... mehr

JADIS verharrten fortwährend in der zweiten Reihe, als in den 80ern der Neo Prog in seiner Blüte stand, denn Gitarrist und Sänger Gary Chandler konnte nie ein stabiles Line-up aufbauen. Erst mit der Traumbesetzung Martin Orford (IQ, Keyboards), John Jowitt (IQ, Bass) und Stephen Christey (Drums) schaffte es Gary Chandler zum ersten echten Album ´More Than Meets The Eye´.


Eigentlich veröffentlichten JADIS auch in der Folgezeit alle paar Jahre ein Album, allerdings wurde der Band die ihr gebührende Aufmerksamkeit meist nicht geschenkt. Diese sollte ihr jedoch heuer zu teil werden, ist das neueste Album ´No Fear Of Looking Down´ ein Festschmaus für Liebhaber von Gitarrenrockmusik und der von JADIS insbesondere. Wie zu allerbesten Zeiten versprüht Gary Chandler seinen einmaligen Signature-Sound. Die Gitarren dürfen üppig aufspielen oder sich mit der akustischen die Melodien teilen. Das Kunststück krachende Gitarren in einen himmlischen Sound einzuflechten, gelingt selten so gut wie hier im Opener Listen To Me´. Frohlocken Herz und Hirn bereits zu der Melodie, rockt Gary ordentlich dazwischen. An eine Mischung aus RUSH und ELOY könnte der Nichtkenner bei ´Where Am I´ denken, ist dieser einmalige JADIS-Sound dagegen für den Kenner aus tausenden Bands sofort herauszuhören. Zudem ist auf diesem Werk wieder Martin Orford mit an Bord und kann sein Scherflein zum Gelingen des melancholischen Prog Songs namens ´A Thousand Staring Eyes´ oder des hitverdächtigen ´Just Let It Happen´ beitragen. Für den Gesamteindruck ist es sowieso nicht ganz unmaßgeblich, dass sich die teilweise recht unscheinbare Melodieführung mit der Zeit hartnäckig festsetzt. Während das schöne ´Seeds Of Doubt´ eigentlich viel zu schnell vorbei ist, gönnen uns die leicht komplexeren ´Abandoned´ und ´No Fear Of Looking Down´ einen etwas längeren Spaß. Nun besteht durchaus die Hoffnung, dass JADIS halbwegs in das Rampenlicht rücken können, von dem manch eine betagte Gruppe bereits zu viel abbekommen hat, haben sie doch mit ´No Fear Of Looking Down´ eines ihrer besten Alben der letzten zwei Dekaden veröffentlicht. Somit sind dieser einzigartigen Band alle Sympathien sicher.

Michael Haifl/streetclip.tv - 8/10

ALBEN DIESER BAND/ARTIST

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27562.jpg

JADIS

Medium Rare II
16,99 € *
27561.jpg

ROOM

Caught By The Machine
15,99 € *
27584.jpg

QUANTUM PIG

Songs of Industry and Sunshine
15,99 € *
27560.jpg

OVERWORLD DREAMS

Voyage
15,99 € *
19048_g.jpg

KERZNER, DAVE

New World 2CD Deluxe
19,99 € *
27936.jpg

SAMURAI OF PROG

Toki No Kaze (The Winds of Time)
15,99 € *
27789.jpg

UNITED PROGRESSIVE FRATERNITY

Planetary Overload: Loss 2CD
17,99 € *
27725.jpg

MACHINES DREAM

Revisionist History 2CD
18,99 € *
27720.jpg

EPITAPH

Long Ago Tomorrow
14,99 € *
27607.jpg

HATS OFF GENTLEMEN IT'S ADEQUATE

Invisible
12,99 € *
27604.jpg

HATS OFF GENTLEMEN IT'S ADEQUATE

Out Of Mind
15,99 € *
27564.jpg

LAST IN LINE

II
16,99 € *
12915_g.jpg

ANUBIS

A Tower Of Silence
16,99 € *
27545.jpg

MOTORPSYCHO

The Crucible
16,99 € *
27543.jpg

I AM THE MANIC WHALE

New Forms Of Life ( Live At The Oakwood)
16,99 € *
27389.jpg

FOCUS

Focus 11
15,99 € *
27135.jpg

WHITESNAKE

Unzipped 2CD Deluxe Edition
19,99 € *
25821_g.jpg

GEE, PETER

The Bible
15,99 € *
25656.jpg

MARILLION

Brave Live 2CD Ltd. Edition
18,99 € *
20233_g.jpg

GLASS HAMMER

Double Live: Deluxe 2CD+DVD
23,99 € *
27943_1.jpg

ISILDURS BANE & PETER HAMMILL

In Amazonia LP green
24,99 € *
27941.jpg

FAR MEADOW

Foreign Land
15,99 € *
27923.jpg

PARSONS, ALAN

The Secret Limited Boxset
69,99 € *
27837.jpg

SEVEN STEPS TO THE GREEN DOOR

The?Lie Special Edition CD
17,99 € *
27819.jpg

CYRIL

The Way Through
15,99 € *
27809.jpg

3RD EAR EXPERIENCE with DR SPACE

Ear To Space CD
14,99 € *