22921_g.jpg

VOICES FROM THE FUSELAGE

Odyssey: The Destroyer Of Worlds

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 22921
  • VOICES FROM THE FUSELAGE
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 04.11.2016
Mit den Sängern von TesseracT kann man inzwischen auch ein kleines Geschichten-Buch füllen.... mehr

Mit den Sängern von TesseracT kann man inzwischen auch ein kleines Geschichten-Buch füllen. Zunächst war da Daniel Tompkins, der dann zu Skyharbor abwanderte, aber inzwischen wieder zurück ist. Sein potentieller Nachfolger Elliot Coleman war nur für eine EP bei TesseracT, ist aber inzwischen mit Good Tiger (über die auf diesen Seiten noch zu berichten ist) aktiv. Der ‚echte‘ Tompkins-Nachfolger war dann Ashe O‘Hara, der auf dem 2013er Album „Altered State“ seine Stimme erklingen lies. Nicht wenige TesseracT-Fans waren begeistert und letztlich fast etwas enttäuscht, als Daniel Tomkins seinen Nachfolger wieder ablöste. Den Enttäuschten kann geholfen werden. Ashe O‘Hara ist zuück mit Voices From The Fuselage, einer britischen Band, die seit etwa 2010 aktiv ist.


Obwohl „zurück“ vielleicht etwas falsch formuliert ist. O‘Hara war wohl schon immer der Lead-Sänger hier und hat versucht diese Rolle bei TesseracT eben zusätzlich wahrzunehmen. Na, wie auch immer… wer TesseracTs „Altered State“ für das Gelbe vom Ei hält und vielleicht eines der besten Djent-Tech-New-Artrock-Progmetal-Alben aller Zeiten (wofür durchaus valide Argumente gibt), der sollte auf jeden Fall mal intensiv in „Odyssey - The Destroyer Of Worlds“ reinhören. Ganz ähnlich wie TesseracT entfachen Voices From The Fuselage einen furiosen Malstrom aus vertrackten Riffs, dominanten Bassläufen, wuseligem Drumming, umspült von sanften Keyboard-Flächen und lyrischem Piano-Spiel (wer immer das auch beiträgt, offiziell will sich hier niemand dazu bekennen). Voices From The Fuselage spielen dabei ebenso souverän wie geschickt mit großen Melodien, interessanten Instrumentalpassagen, gefühlvollen Momenten und lustvollem Gebretter. Und diese Bandbreite an Stilistiken und Ideen bekommen sie stringent in überzeugende und funktionierende Songs verpackt. Anspruch, Herausforderung, Gefühl, Sentimentalität, alles passt, genau die richtige Mischung. Und dann ist da natürlich der gefühlvolle, aber doch auch zupackende Gesangsvortrag von Ashe O‘Hara, der dem Ganzen sicherlich das Sahnehäubchen aufsetzt und das Album zu einem Genuss macht. Hier gibt es also wenig bis nichts zu meckern, außer vielleicht eben, dass es „Odyssey...“ quasi schon mal als „Altered State“ gab, zu dominant ist vielleicht O‘Haras beide Alben prägender Gesangsvortrag. Dabei tut man den „Voices...“ natürlich etwas unrecht, denn „Odyssey...“ hat eigentlich noch eine größere Bandbreite als TesseracTs Werk und besteht natürlich letztlich völlig eigenständig. Es ist wahrscheinlich nur der Rezensent, der ständig diesen Vergleich im Hinterkopf hat. „Odyssey – The Destroyer Of Worlds“ ist ein ganz famoses Album aus der Djent-Metal-New Artrock-Ecke, welches (mindestens Genrefreunde) hervorragend unterhält. Trivia am Rande: Das Album ist eine der ersten Veröffentlichungen des jungen White Star-Labels, welches von John Mitchell zusammen mit Chris Hillmann gegründet wurde. John Mitchell hat ja nicht umsonst einen Gastauftritt hier.

(T. Kohlruss/BBS - 12/15)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
22921_g.jpg

VOICES FROM THE FUSELAGE

Odyssey: The Destroyer Of Worlds
15,99 € *
22970_g.jpg

VOICES FROM THE FUSELAGE

Odyssey: The Destroyer Of Worlds 2LP
22,99 € *
27027.jpg

VOICES FROM THE FUSELAGE

Odyssey: The Founder of Dreams
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27946.jpg

KING OF AGOGIK

After The Last Stroke
15,99 € *
27790.jpg

MONO

Nowhere, Now Here
15,99 € *
27789.jpg

UNITED PROGRESSIVE FRATERNITY

Planetary Overload: Loss 2CD
17,99 € *
27586.jpg

NI

Pantophobie
15,99 € *
27561.jpg

ROOM

Caught By The Machine
15,99 € *
27560.jpg

OVERWORLD DREAMS

Voyage
15,99 € *
27338.jpg

PERDOMO, FERNANDO

Zebra Crossing
15,99 € *
26786.jpg

SHINEBACK

Dial
15,99 € *
26383.jpg

REGAL WORM

Pig Views
15,99 € *
26311.jpg

PARADOX TWIN

The Importance Of Mr Bedlam
15,99 € *
25394_g.jpg

PROJECT:PATCHWORK

Re:Flection
12,99 € *
21193_g.jpg

TICKET TO THE MOON

A Sense Of Life
12,99 € *
24252_g.jpg

PHOENIX AGAIN

Unexplored
16,99 € *
22893_g.jpg

NTH ASCENSION

In Fine Initium
16,99 € *
24146_g.jpg

LONG EARTH

The Source
15,99 € *
24540_g.jpg

MY SOLILOQUY

Engines Of Gravity
16,99 € *
18464_g.jpg

MODEST MIDGET

Crysis
9,99 € *
NEU
28021.jpg

MYRATH

Shehili
15,99 € *
NEU
28020.jpg

TEXEL

Zooming Into Focus
14,99 € *
NEU
28012.jpg

NORTH ATLANTIC OSCILLATION

Grind Show
15,99 € *
NEU
27995.jpg

MORSE, NEAL

Jesus Christ The Exorcist 2CD
17,99 € *
27974.jpg

MT. AMBER

Another Moon
15,99 € *
27972_1.jpg

LOST WORLD BAND

Spheres Aligned
15,99 € *
27940.jpg

SKYLAKE

In Orbit
15,99 € *
27901.jpg

POIL

Sus
15,99 € *
27900.jpg

ULTRA ZOOK

Ultra Zook LP
17,99 € *
27896.jpg

IN THESE MURKY WATERS

In These Murky Waters
15,99 € *
27817.jpg

NOT OTHERWISE SPECIFIED

Deadweight
16,99 € *
27781.jpg

MAGLEV, JOOST

Alter Ego
16,99 € *
27730.jpg

RUDESS, JORDAN

Wired For Madness
15,99 € *
27725.jpg

MACHINES DREAM

Revisionist History 2CD
18,99 € *
27718.jpg

CLAYPOOL LENNON DELIRIUM

South Of Reality
16,99 € *
27698.jpg

MERCURY TREE

Spidermilk
16,99 € *
27697.jpg

SHUMAUN

One Day Closer To Yesterday
15,99 € *
27675.jpg

COSMOGRAF

Mind Over Depth
16,99 € *
27651.jpg

PINN DROPP

Perfectly Flawd
15,99 € *
27611.jpg

DARKWATER

Human
15,99 € *