24259_g.jpg

MUMPBEAK

Tooth LP

24,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 24259
  • MUMPBEAK
  • 09.06.2017
Nachdem Pat Mastelotto für das zweite Werk des Trios nicht zur Verfügung stand, konnte der... mehr

Nachdem Pat Mastelotto für das zweite Werk des Trios nicht zur Verfügung stand, konnte der Mumpbeak-Projektchef und Keyboarder Roy Powell den elephant9- und Shining-Schlagzeuger Torstein Lofthus verpflichten. Dieser bedankt sich hier mit seinem dichten und kreativen Spiel über die gesamte Albumlänge und glänzt darüber hinaus in der kurzen Eröffnung von „Saw“ (für die er übrigens mindestens sechs Arme benutzt haben muss) sowie in dem längeren Schlagzeugsolo von „Caboose“.


Der Bassist Lorenzo Feliciati (bekannt u.A. durch Naked Truth) überzeugt mit seinen teamorientierten, gelegentlich auch virtuosen Beiträgen. Ein Beispiel für die Letzteren findet sich in den Bass-Solos von „Brock“. Der erste Teil von „Caboose“ klingt wie schleifenartige Gitarren-Soundscapes. Das machen die Gitarren-Effekt-Pedale möglich, die Powells Clavinet nach Gitarre klingen lassen. Ansonsten verbindet das Album durchkomponierte, bisweilen an Frank Zappa erinnernde Jazz-Rock-Prog-Einfälle mit den jazzigen Improvisationen, die gerne mal zu swingenden Rhythmen erfolgen. Hinzu kommen noch temperamentvolle Jazz-Rock-Jams sowie solche Themen, die verstärkt episch-romantische Richtung andeuten, wie man es beispielsweise in „Slip“ nachhören kann. Bei den Akkordfolgen von „Cot“ beginne ich zu verstehen, wieso die Plattenfirma der Ansicht ist, auf „Tooth“ Spuren von Gentle Giant zu entdecken. Die feurigen Keyboardsolos des Stückes lassen mich abwechselnd an Return to Forever und Soft Machine denken. Die heiße Jam-Session von „Stone“ wird zur Abwechslung mal von der Hammond Orgel unterstützt.


Trotz der erstklassigen Rhythmusabteilung kommt man wohl nicht umhin festzustellen, dass die Musik auf „Tooth“ sich um das enorm wandlungsfähige Clavinet-Spiel von Roy Powell dreht. Wie schon angedeutet, kann Powell aus dem Instrument zahlreiche Gitarren-artige Effekte herausholen, was den Reiz des Gebotenen natürlich erhöht.


Review: Siggy Zielinski/BBS

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
24258_g.jpg

MUMPBEAK

Tooth
15,99 € *
24259_g.jpg

MUMPBEAK

Tooth LP
24,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT