23336_g.jpg

BARBIERI, RICHARD

Planets + Persona

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 23336
  • BARBIERI, RICHARD
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 03.03.2017
Anderes als man erwarten würde, klingt „Planets + Persona“, das neue Soloalbum von Richard... mehr

Anderes als man erwarten würde, klingt „Planets + Persona“, das neue Soloalbum von Richard Barbieri, gar nicht so tastenlastig, wie es für Keyboarder sonst üblich ist. Ganz im Gegenteil: Barbieri sorgt vielmehr für das Fundament, auf dem unter anderem der italienische Trompeter Luca Calabrese ausgedehnt solieren darf. Zunächst jedoch startet das Album mit dem perkussiv-sperrigen ‚Solar Sea‘, das man eher auf einem Album seines Kollegen Steve Jansen erwartet hätte. ‚New Found Land‘ hingegen klingt sphärisch und rückt besagtes Trompetenspiel von Luca Calabrese ins Zentrum. In ‚Night Of The Hunter‘ schimmert dann Barbieris Porcupine-Tree-Vergangenheit durch. Das dreiteilige Stück beginnt verspielt mit sanften Gitarren und gesampelten Harfenklängen, dann wächst es kontinuierlich zu einem instrumentalen Postrock-Monolithen heran; insbesondere im Teil ‚Shake Hands With Danger‘ entsteht eine fast schon bedrohliche Stimmung. Von ähnlichem Kaliber ist das neunminütige ‚Unholy‘, aus dem Lisen Rylander-Löves Gesang in einer dem Rezensenten nicht bekannten Sprache und ihr Saxophon-Spiel hervorstechen. ‚Shafts Of Light‘ ist ein sphärisches Ambient-Jazz-Instrumental, in dem erneut akustische Gitarre und Trompete die Akzente setzten. Zum Schluss setzt Richard Barbieri einen besonderen Höhepunkt. In ‚Solar Storm‘, dem Schwesterstück des Openers, lässt er kurzerhand eine Jazzfusion-Formation aus Lisen Rylander-Löves (u.a.Saxophon), Percy Jones (Bass), Kjell Severinsson (Drums) und seiner selbst aufspielen. Damit klingt das Album fulminant aus. Mit „Planets + Persona“ gelingt Richard Barbieri eine ausgezeichnete und abwechslungsreiche Platte, die trotz der weitgehend instrumentalen Ausrichtung zu keinem Zeitpunkt Spannung und Einfallsreichtum vermissen lässt. Seinen eigenen Beitrag stellt er konsequent in den Dienst des Gesamtkonzepts. Dank der hochkarätigen Mitmusiker kommt man in den Genuss diverser großartiger Soloeinlagen. Nach Steve Jansens ausgesprochen starkem „Tender Extinction“ darf man sich mit „Planets + Persona“ über ein weiteres Ausrufezeichen aus dem Japan- und David-Sylvian-Umfeld freuen.

(D. Hoffmann/betreutesproggen.de - 14/15)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
23336_g.jpg

BARBIERI, RICHARD

Planets + Persona
15,99 € *
23337_g.jpg

BARBIERI, RICHARD

Planets + Persona 2LP
26,99 € *
27433.jpg

BARBIERI, RICHARD

Variants. 1+2 2LP
29,99 € *
27760.jpg

BARBIERI, RICHARD

Variants 3+4 2LP
29,99 € *
NEU
28011.jpg

BARBIERI, RICHARD

Things Buried 2LP
26,99 € *
NEU
28142.jpg

BARBIERI, RICHARD

Stranger Inside 2LP
26,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27943_1.jpg

ISILDURS BANE & PETER HAMMILL

In Amazonia LP green
24,99 € *
27941.jpg

FAR MEADOW

Foreign Land
15,99 € *
27675.jpg

COSMOGRAF

Mind Over Depth
16,99 € *
27353.jpg

DEEP SPACE DESTRUCTORS

Visions From The Void LP blue
20,99 € *
27277.jpg

NEAL MORSE BAND

The Great Adventure 2CD+DVD
22,99 € *
27199.jpg

TWELFTH NIGHT

Sequences
15,99 € *
26587.jpg

BLACKFIELD

Open Mind 2LP black
18,99 € *
25986_g.jpg

GENTLE KNIFE

Gentle Knife
16,99 € *
25821_g.jpg

GEE, PETER

The Bible
15,99 € *
25688_g.jpg

COLOSSEUM II

War Dance
15,99 € *
25654.jpg

MARILLION

Popular Music 2CD Ltd. Edition
18,99 € *
25420_g.jpg

CRIPPLED BLACK PHOENIX

I, Vigilante
10,99 € *
25417_g.jpg

REED, ROBERT

Theme From Doctor Who
8,99 € *
23434_g.jpg

PAUL MENEL AND THE ESSENTIALS

Spare Parts For Broken Hearts CD signiert
16,99 € *
23575_g.jpg

BAROCK PROJECT

Detachment
8,99 € *
22659_g.jpg

JADIS

No Fear of Looking Down
16,99 € *
22503_g.jpg

BARCLAY JAMES HARVEST

Gone To Earth Deluxe 2CD+DVD
26,99 € *
22055_g.jpg

KERZNER, DAVE

New World Live 2CD Deluxe
19,99 € *
24419_g.jpg

COLOSSEUM

Daughter Of Time + 3
15,99 € *
24593_g.jpg

WILSON, STEVEN

Get All You Deserve 2CD+Blu-Ray
17,99 € *