26773.jpg

IT BITES

Live In London Deluxe 5CD-Box

32,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 26773
  • It Bites
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 19.10.2018
Mit der schmucken Box “Live In London” bekommt man einen prächtigen Überblick über die... mehr

Mit der schmucken Box “Live In London” bekommt man einen prächtigen Überblick über die Livequalitäten von It Bites aus den Jahren 1986-1990. Die Formation, die sich als Progressive Rock Pop Band verstand, und wie kaum eine andere den Zeitgeist der 80er Musik mit ansteckender Spielfreude und geschickt eingewobenen Art / Progressive Rock Einflüssen vereinte, beweist bei den hier veröffentlichten Aufnahmen, dass sie sich auf der Bühne nochmals auf einem ganz anderen Level bewegte.

Warum It Bites der ganz große Durchbruch verwehrt blieb, ist eines dieser nicht erklärbaren Musikphänomene. Ausgestattet mit einem Vertrag bei Virgin Records, dem Singlehit ‘Calling All The Heroes’, der es sogar in die Top 10 der britischen Charts schaffte und diversen stilistisch passenden Support Acts Aktivitäten (z.B. bei Jethro Tull, sowie dem legendären Marillion Auftritt auf der Loreley), spielte man zwar in immer größeren Clubs bzw. Hallen, doch gelang einfach kein entsprechender kommerzieller Erfolg und man zerbrach letztendlich an bandinternen Spannungen und stilistischer Uneinigkeit.

Auf den fünf CDs sind drei Konzerte enthalten, die jeweils an unterschiedlichen prestigeträchtigen Locations (Marquee, London Astoria, Hammersmith Odeon) in London mitgeschnitten und vom Original Line-Up mit Francis Dunnery (Gitarre, Gesang), John Beck (Keyboards), Dick Nolan (Bass) und Bob Dalton (Schlagzeug) präsentiert werden. Enthielt die vor einigen Jahren erschienene 4er Box “Whole New World” die ersten vier offiziellen Alben der Band, die bei Virgin Records erschienen, angereichert durch diverse Bonustitel, B-Seiten und Livetitel und war für ein größeres Publikum gedacht, so ist “Live In London” doch mehr für die Fans. Wobei man anscheinend das Interesse von Bandseite etwas unterschätzt hatte, denn die erste Auflage der Livebox ist bereits ausverkauft.

Passend zu jedem Studioalbum sind die drei Konzerte ausgelegt. Erstaunlicherweise gibt es nur wenige titelmäßige Überschneidungen, da sich It Bites bei ihren Auftritten jeweils auf ihr aktuelles Studioalbum fokussierten. Während der nur 37-minütige 86er Mitschnitt aus dem Marquee auf CD1 zum Großteil das Debütwerk “The Big Lad In The Windmill” abdeckt, bekommt man beim 88er Gig im Astoria (CD2+CD3) u.a. komplett “Once Around The World” geboten. Der Auftritt im Hammersmith Odeon aus dem Jahr 1990 (CD4+CD5) setzt vor allem auf das Material von “Eat Me In St.Louis”, enthält mit ‘Feels Like Summertime’ zudem einen unveröffentlichten Track, sowie mit ‘Welcome To The Wild Country’ einen Titel, der später auf dem ersten Soloalbum von Francis Dunnery landete.

So wie sich It Bites stilistisch weiterentwickelten bzw. veränderten, so sind die jeweiligen Konzerte vom musikalischen Schwerpunkt und der Atmosphäre etwas anders ausgelegt. Gerade die rockigere, geradlinige Ausrichtung von “Eat Me In St.Louis” spiegelt sich im dazugehörigen Auftritt wieder, während die progressive, ausufernde Seite von “Once Around The World” nicht nur bei den beiden Longtracks ‘Old Man And The Angel’ und dem Titelsong zur Geltung kommt. Was aber generell auffällt: die Songs werden live teilweise durch neue Intros, andere Parts, Soloexkursionen oder Publikumsanimation angereichert, auch dürfen ein paar Zitate anderer Künstler nicht fehlen. So wird als Intro von ‘Midnight’ geschickt ‘Faith Healer’ (Alex Harvey Band) eingewoben, bekommt der Longtrack ‘Once Around The World’ noch Frank Sinatras ‘New York, New York’ inkludiert, findet selbst ein kurzes Jimi Hendrix Zitat oder das ‘Smoke On The Water’ Riff Platz.

Die Mitschnitte atmen echtes Livefeeling, was bedeutet, dass hier nicht immer jeder Ton passt, soundtechnisch hin und wieder leichte Abstriche zu vermelden sind und gerade beim Hammersmith Auftritt das Publikum kaum zu hören ist. Doch die Energie, das tighte Zusammenspiel und der gehörige Spaß sind deutlich erkennbar und begeistern. Wer einen perfekten Sound und nur die Highlights der Band des Original Line-Ups möchte, der liegt sicherlich mit dem offiziellen Livealbum “Thank You And Goodnight” besser, für die Fans der Band ist diese Box aber ein echtes Freudenfest. (K. Selm/betreutesproggen.de - 12/15)





We‘re excited to announce the release of a live CD box set featuring the original It Bites line-up of Francis Dunnery, John Beck, Richard Nolan and Robert Dalton.


This deluxe 5-CD package has been lifted from three concerts all recorded at iconic London venues - The Marquee, The Astoria and Hammersmith Odeon. Each gig neatly follows the path of our first three albums with a few tracks also included from the never-released fourth album.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27098.jpg

IN CONTINUUM

Acceleration Theory
16,99 € *
27020.jpg

TIGER MOTH TALES

Story Tellers Part Two
15,99 € *
26977_2.jpg

OVERHEAD

Haydenspark
15,99 € *
27199.jpg

TWELFTH NIGHT

Sequences
15,99 € *
27007.jpg

ROINE STOLT'S THE FLOWER KING

Manifesto Of An Alchemist Limited CD Digi
15,99 € *
26975.jpg

ANYONE`S DAUGHTER

Last Tracks
16,99 € *
26981.jpg

D PROJECT

Find Your Sun
16,99 € *
26953.jpg

MAGENTA

We Are Seven Live 2DVD
15,99 € *
27012.jpg

SEMANTIC SATURATION

Paradigms ltd. CD+DVD
17,99 € *
26852.jpg

ANIMA MUNDI

Insomnia
15,99 € *
27102.jpg

BUSH, KATE

Remastered Part I 7CD Box
69,99 € *
27194.jpg

KARIBOW

Monumento 2CD
19,99 € *
27103.jpg

BUSH, KATE

Remastered Part II 11CD Box
109,99 € *
26446.jpg

FINALLY GEORGE

Life Is A Killer
15,99 € *
27236.jpg

DILEMMA

Random Acts Of Liberation
16,99 € *
27142.jpg

PREMIATA FORNERIA MARCONI (PFM)

TVB The Very Best 4CD Hardcoverbook
32,99 € *
26983.jpg

VESPERO

Hollow Moon
12,99 € *
26982.jpg

LEGACY PILOTS

Con Brio
15,99 € *
26858.jpg

WILSON, RAY

Ray Wilson ZDF At Bauhaus CD+DVD
21,99 € *
NEU
27312.jpg

SAMURAI OF PROG

Omnibus: The Early Years 4CD Box
19,99 € *