26854.jpg

BROOKS, AARON

Homunculus

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 26854
  • BROOKS, AARON
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 21.09.2018
Aaron Brooks war Frontmann von Simeon Soul Charger, derjenigen amerikanischen Band, die ihr... mehr

Aaron Brooks war Frontmann von Simeon Soul Charger, derjenigen amerikanischen Band, die ihr Glück in Deutschland und dem Rest von Europa suchten und auch teilweise Erfolg fanden. Nach deren Auflösung und einer zweijährigen Abstinenz kehrt nun Brooks in den Schoss des Musikbusiness zurück und beglückt uns mit einem reifen Singer/Songwriter Album.


Einmal mehr konnte er auf die Freundschaft des Gentle Art Of Music Labels zählen. Kalle Wallner und Yogi Lang beteiligen sich beide als Musiker bzw Produzent. Aus deren Umfeld wurde auch die Band um Brooks zusammengestellt. Herausgekommen ist ein Album, dass sich sehen lassen kann. Im Mittelpunkt stehen natürlich Brooks’ zynische und gesellschaftskritische Texte; untermalt durch spannende Klangbilder. Da darf es auch mal eine leichte Streicherbegleitung sein oder das Piano führt dominant durch das Geschehen. Mal klingt es floydig wie in Lies, etwas nach Alternative Rock à la REM oder sogar Jethro Tull (You’re Just A Picture In A Frame). Der Southern Rock ist natürlich auch nicht weit davon entfernt. Sogar Country-Einflüsse sind herauszuhören. Im grossen und ganzen haben da die Protagonisten ein interessantes Album eingespielt. Progressiv ist das sicher nur am Rande, doch irgendwie finde ich Homunculus unterhaltsam. Brooks’ Stimme tut sein Uebriges. Es ist schön ihm zuzuhören. Am besten schliesst man die Augen, nippt ein bisschen am Whiskey und lässt die Stunde vorbeiziehen. Fazit: Entspannendes Album mit amerikanischem Flair, eingespielt in Deutschland. Textlich satirisch. Wunderbar unterhaltend. Mal was anderes. Die musikalische Breite des Gentle Art Of Music Labels bleibt spannend.

(D. Eggenberger/proggies.ch) 




Licht in der Dunkelheit Ein Raum voller Soldaten. Eine Frau im roten Kleid singt für sie, eine Zigarettenspitze in der Hand. Schließt man die Augen zu der Musik von Aaron Brooks auf seinem Solodebüt „Homunculus“ so schießen einem direkt Filme in den Kopf. Dunkle Filme, zynische Filme, wilde Filme – wie die Animationsstreifen von Tim Burton – und dann gibt es immer wieder diese spektakulären Momente, in denen die Sonne aufgeht. Aaron Brooks, der Songwriter der bejubelten amerikanischen Psychedelic-Rockband Simeon Soul Charger kehrt mit diesem Album aus einer zweijährigen Abstinenz von der Musikszene zurück. 2011 zog er mit seiner Band nach Deutschland und im Laufe der Jahre erspielten sie sich eine große Fanbase in ganz Europa. 2016 lösten sich die Soul Chargers auf, ihre Mitglieder wollten eigene musikalische Wege beschreiten und das Resultat von Aarons Kreativitätspause halten wir nun mit „Homunculus“ in Händen. Es ist spektakulär geworden! Direkt im Opener „Consume“ präsentiert Aaron Brooks seine zynische Seite und die messerscharfe Sicht auf unsere betäubte, moralisch verkommene Konsumgesellschaft. Bass und Schlagzeug legen das trocken groovende Fundament, das man so gar nicht auf einem Songwriteralbum erwartete hätte. „Wake Up the Mountain“ dreht sich um den Gedanken, dass man sein Leben verschwendet hat. Traurig, fast schon depressiv, klingt Aarons glasklare Stimme über einem wunderbaren Pianoteppich. Und gegen Ende wacht der Berg tatsächlich auf: Orchestral und cineastisch setzen verzerrte Gitarren, Streicher und monumentale Chöre ein. Assoziationen an Muse sind nicht wegzuwischen. Warum auch? Progressiv sind viele der abwechslungsreichen Songs auf seinem Album, aber nicht um Dinge kompliziert zu machen, sondern um zu überraschen und mitzureißen. Besonders dann, wenn die Tür aufgerissen wird und das Licht in den dunklen Raum strömt. Im Vergleich zu Simeon Soul Charger zeigt uns Aaron Brooks aber auch langsamere, melancholischere Songs. Das Klavier übernimmt oft einen tragenden Part, aber eben auch Streicher und das Schlagwerk eines Orchesters. Seine Inspiration stammt mehr von persönlichen Erfahrungen, seien es die ihm sehr wichtigen Begegnungen mit Menschen bei seinen Tourneen oder eben die düsteren, depressiven Momente. Nach dreizehn aufregenden Songs in wechselnden Besetzungen blickt Aaron mit „Digital“ noch einmal kritisch auf unsere Gesellschaft, untermalt von Synthesizern und raffinierten Chören. Produziert wurde Aarons Solodebüt „Homunculus“ von Yogi Lang, einem der beiden Köpfe von RPWL und Labelchef von Gentle Art Of Music. Sein RPWL- und Labelkollege Kalle Wallner steuerte eine ganze Menge Gitarren bei, während Lang für den exzellenten Sound sorgte, wie er es in der Vergangenheit auch für Künstler wie Ray Wilson getan hat. Man merkt Aaron Brooks einfach an, dass er das Schreiben von Musik und das Aufnehmen im Tonstudio liebt, ja braucht – es bildet eine Art Katharsis für ihn. Schön, dass er uns an diesem Prozess teilhaben lässt und all die Dunkelheit immer wieder mit Licht flutet.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
26854.jpg

BROOKS, AARON

Homunculus
15,99 € *
26855.jpg

BROOKS, AARON

Homunculus LP
19,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27199.jpg

TWELFTH NIGHT

Sequences
15,99 € *
27172.jpg

HEAD WITH WINGS

From Worry To Shame
15,99 € *
27020.jpg

TIGER MOTH TALES

Story Tellers Part Two
15,99 € *
27464.jpg

SWIFAN EOHL & THE MUDRA CHOIR

The Key
15,99 € *
27366.jpg

LA COSCIENZA DI ZENO

Una Vita Migliore LP
24,99 € *
27365.jpg

LA COSCIENZA DI ZENO

Una Vita Migliore CD Mini LP sleeve
17,99 € *
27362.jpg

BLACKBERRIES

Disturbia LP
18,99 € *
27351.jpg

TELEGRAPH

Mir
16,99 € *
27312.jpg

SAMURAI OF PROG

Omnibus: The Early Years 4CD Box
19,99 € *
27236.jpg

DILEMMA

Random Acts Of Liberation
16,99 € *
27216.jpg

ALL TRAPS ON EARTH

A Drop Of Light CD
16,99 € *
25129_g.jpg

BIG BIG TRAIN

Merry Christmas CD-S
9,99 € *
27159.jpg

HEIR APPARENT

The View From Below
15,99 € *
27153.jpg

BLACKHORSE

Blackhorse
15,99 € *
27152.jpg

SHOTGUN LTD.

Shotgun Ltd.
15,99 € *
27150.jpg

INFINITE TRIP

Dreams From The Shadow House
12,99 € *
27148.jpg

RAMBLER

This Town Ain‘t Pretty
16,99 € *
27146.jpg

HAKEN

L-1VE LP+CD
19,99 € *
27098.jpg

IN CONTINUUM

Acceleration Theory
16,99 € *
27071.jpg

DIRTY STREETS

Distractions
15,99 € *
26909.jpg

SUPERFJORD

All We Be Golden LP black
21,99 € *
26876.jpg

REBELHOT

Uncomfortableness
15,99 € *
26817.jpg

RIKARD SJÖBLOM'S GUNGFLY

Friendship Lim. CD Digipak
15,99 € *
26811.jpg

ANCESTORS

Suspended In Reflections
15,99 € *
26804.jpg

ALWANZATAR

Fangarmer Gjennom
15,99 € *
26803.jpg

KARCIUS

The Fold
16,99 € *
26774.jpg

HAKEN

Vector
14,99 € *
26490.jpg

INFINITE TRIP

Illustrated Mind LP col.
22,99 € *
26489.jpg

INFINITE TRIP

Illustrated Mind LP black
19,99 € *
26461.jpg

CRIPPLED BLACK PHOENIX

Great Escape 2CD Mediabook
18,99 € *
26449.jpg

JORDSJO

Jordsjo 2CD
14,99 € *