27936.jpg

SAMURAI OF PROG

Toki No Kaze (The Winds of Time)

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 27936
  • SAMURAI OF PROG
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 03.05.2019
Nach dem Boxset „Omnibus The Early Years“ folgt jetzt der nächste gemeinsame Streich des Finnen... mehr

Nach dem Boxset „Omnibus The Early Years“ folgt jetzt der nächste gemeinsame Streich des Finnen Kimmo Pörsti und seinen musikalischen Begleitern Steve Unruh und Marco Bernard. Natürlich wird auch hier das Trio um illustre Musiker und Musikerinnen erweitert. Damit bleibt (fast) alles beim Alten. So steuert Ed Unitsky zum wiederholten Mal in gewohnter Weise seine Covergestaltung bei und die große Anzahl renommierter Künstler, wie so häufig, ist erneut elementarer Bestandteil der musikalischen Umsetzung. Dieses Erfolgsrezept kennt man bereits aus der Vergangenheit der Band. Bei ihrem neuesten Werk mit dem japanischen Titel „??? ? ???“, gleich „TOKI NO KAZE“ (was auf Deutsch so viel bedeutet wie „Die Winde der Zeit“), lassen sich The Samurai of Prog vom japanischen Filmregisseur, Zeichner, Grafiker und Produzenten Hayao Miyazaki inspirieren. Dieser erlangte nicht nur in seinem Heimatland große Erfolge im Bereich der japanischen Zeichentrickfilme. Das lebhaft farbig gestaltete Cover legt den Einfluss des Japaners nahe, doch das eigentliche Highlight sind die 75 Minuten feinste Progmusik, verteilt auf zwölf Titeln, die sich zwischen zwei und neun Minuten Länge bewegen.

Das klassische Musik im Prog immer noch salonfähig ist, beweisen uns diverse Vertreter der Szene, wie z.B. der russische Pianist Gleb Kolyadin (Iamthemorning) und zuletzt auch Alan Parsons mit seinem neuesten Werk „The Secret“. So überrascht es nicht, dass die große Besetzung um Pörsti auf dem vorliegenden Album ebenso Anleihen aus der klassischen Musik verarbeitet.

Mit ‘A Tear in the Sunset’ und ‘Fair Play’ beginnt die CD sehr klassisch, neben Streichern stehen Flöte und Klavier im Vordergrund. Einfühlsam und keyboardbetont folgt das instrumentale ‘Zero’. ‘Reality’, mit knapp 9 ½ Minuten der längste Titel des Albums, überrascht mit dem leicht gewöhnungsbedürftigen Gesang der japanischen Keyboarderin und Sängerin Yuko Tomiyama. Ihre Sprache dürfte nicht jedermann geläufig sein, so wirken die Passagen ein wenig exotisch aber doch hörenswert. Auf ‘Nausicaä E I Custodi Della Vita’ und ‘La Magia È La Realtà’ übernimmt eine weitere Sängerin den Gesangspart. Bekannt durch ihre Aktivitäten bei Il Tempio delle Clessidre meistert die Sängerin und Keyboarderin Elisa Montaldo ihre Aufgaben nicht unerwartet glänzend. Die männlichen Vocals übernimmt bis auf die Einsätze von Daniel Fäldt und Michele Marinini in gewohnt souveräner Art und Weise Steve Unruh. Pastoral bis episch, das ist symphonischer Progressive Rock höchster Güte, den die Band sprichwörtlich zelebriert. Eine üppige Orchestrierung, einschließlich Violine, Flöte, Blechbläser und einer Vielzahl von Keyboard- und Gitarrenpassagen, dazu der Rickenbacker Bass und Drums mit der erforderlichen Dynamik, sie bilden das musikalische Korsett.

Das The Samurai of Prog eine äußerst versierte Band sind muss daher nicht unentwegt wiederholt werden. Die Kompositionen und deren Umsetzung sprechen eindeutig für sich. Tatsache ist, dass die Musiker eine stetige Entwicklung durchlebt haben. Aus exzellenten und sehr professionellen Musikern, die zu Beginn hörenswerte Coverversionen lieferten, ist nun eine Progband mit bemerkenswertem Profil erwachsen. Mit diesen Klassik, Vintage- und Retroklängen dürften sich die Fans wie im siebten Proghimmel fühlen.  (H-W Riedel/betreutesproggen.de -13/15 Punkten)

 

Die Band:
Marco Bernard: Rickenbacker Bass
Kimmo Pörsti (u.a. Paidarion): Drums und Percussion
Steve Unruh (u.a. UPF): Vocals, Violin, Flute, Guitars

Gastmusiker:
Octavio Stampalìa (Jinetes Negros): Keyboards
Marc Papeghin: French Horn, Trumpet
Kari Riihimäki: Guitars
Pablo Robotti: Guitars
Elisa Montaldo (Il Tempio delle Clessidre): Keyboards, Vocals
Ruben Alvarez: Guitars
José Medina:
Orchestration
Danilo Sesti:
Keyboards
Fran Turner
(Resistor): Guitars
Kenrou Tanaka:
Guitars
Oliviero Lacagnina
(Latte e Miele): Keyboards
Luca Scherani
(u.a. Hostsonaten, La Coscienza Di Zeno): Keyboards
Marcella Arganese
(Ubi Maior): Guitars
Alice Scherani:
Vocalization
Yuko Tomiyama:
Vocals, Keyboards
Alan Kamran Shikoh:
Guitars
Roberto Vitelli:
Taurus Pedal
Alessandro di Benedetti:
Keyboards
Federico Tetti:
Guitars
Daniel Fäldt:
Vocals
Antony Kalugin
(u.a. Karfagen, Hoggwash): Keyboards
Marek Arnold
(u.a. Manuel Schmidt, Seven Steps to the Green Door, Damanek, UPF): Sax
Sergio Chierici:
Keyboards
David Myers:
Piano
Massimo Sposaro:
Guitars
Michele Mutti
(La Torre dell’Alchimista): Keyboards
Michele Marinini
: Vocals

Artwork by Ed Unitsky



The Samurai of Prog return with a new album of originals inspired by Miyazaki’s films. From pastorale to epic, this is symphonic progressive rock of a cinematic scope. 75 minutes of lush orchestration (including violin, flute, saxophone, horns, trumpets and a multitude of keyboard and guitar tones), with ringing Rickenbacker bass and wide dynamic range drums providing backbone throughout.


Featuring compositions and guest performances by Oliviero Lacagnina (Latte e Miele), Octavio Stampalía (Jinetes Negros), Elisa Montaldo (Il Tempio delle Clessidre), Luca Scherani (La Coscienza di Zeno), Michele Mutti (La Torre dell’Alchimista), Yuko Tomiyama, plus many more. Mixed by the Samurai’s own Kimmo Pörsti, with a lush package designed by Ed Unitsky. Quite possibly the band’s best album to date.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
25294_g.jpg

SAMURAI OF PROG

Archiviarum
15,99 € *
27312.jpg

SAMURAI OF PROG

Omnibus: The Early Years 4CD Box
24,99 € *
27936.jpg

SAMURAI OF PROG

Toki No Kaze (The Winds of Time)
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

SALE
28131.jpg

MARILLION

Marillion.cl/En.El.Marquee
9,99 € * 16,56 € *
30231_2.jpg

PATTERN SEEKING ANIMALS

Prehensile Tales ltd CD Digi
16,99 € *
30216.jpg

THE ANCESTRY PROGRAM

Tomorrow Digibook
15,99 € *
30104.jpg

FISH ON FRIDAY

Black Rain
15,99 € *
29936.jpg

SON OF MAN

State Of Dystopia
16,99 € *
SALE
29000.jpg

ROCKING HORSE MUSIC CLUB

Which Way The Wind Blows: The Music Of Anthony...
11,99 € * 16,56 € *
30377.jpg

PORSTI, KIMMO (SAMURAI OF PROG)

Wayfarer
15,99 € *
30314.jpg

ELIXIR

Voyage Of The Eagle LP
23,99 € *
30313.jpg

ELIXIR

Voyage Of The Eagle
14,99 € *
30280.jpg

DISTRICT 97 & JOHN WETTON

One More Red Night: Live In Chicago
15,99 € *
30277.jpg

GURU GURU

Live In China CD+DVD
18,99 € *
30234.jpg

LONG EARTH

Once Around The Sun
15,99 € *
30221.jpg

CHANDELIER

Live At Loreley 2019 CD/DVD
14,99 € *
30162.jpg

KANSAS

Monolith LP blue
23,99 € *
30360.jpg

TRAUMHAUS

In Oculis Meis 2CD
17,99 € *
30292.jpg

HATS OFF GENTLEMEN IT'S ADEQUATE

Nostalgia For Infinity
15,99 € *
30289.jpg

WESERBERGLAND

Am Ende der Welt
16,99 € *
30270.jpg

MEKONG DELTA

Tales of a Future Past
16,99 € *
30222_2.jpg

CALIGULA'S HORSE

Rise Radiant + 2 ltd CD Digi
14,99 € *
30066.jpg

I AM THE MANIC WHALE

Things Unseen
16,99 € *
29941.jpg

PAUL KANTNER, GRACE SLICK & DAVID FREIBERG

Baron Von Tollbooth And The Chrome Nun
15,99 € *
29940.jpg

JEFFERSON AIRPLANE

Long John Silver / Thirty Seconds Over...
17,99 € *
SALE
29581.jpg

DEWOLFF

Tascam Tapes
11,99 € * 15,59 € *
27312.jpg

SAMURAI OF PROG

Omnibus: The Early Years 4CD Box
24,99 € *
25424_g.jpg

REED, ALAN

Live: From the Razor’s Edge
9,99 € *
24933_g.jpg

PINEAPPLE THIEF

Abducted At Birth
10,99 € *
24271_g.jpg

BIG BIG TRAIN

The Second Brightest Star
14,99 € *
30384.jpg

ARABS IN ASPIC

Madness And Magic LP marbled
27,99 € *
30358.jpg

VANDENBERG

2020 ltd. CD-Box
18,99 € *