27957.jpg

MOTHER OF MILLIONS

Artifacts

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 27957
  • MOTHER OF MILLIONS
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 22.03.2019
Die fünfköpfige Progressive/Alternative Metal-Band aus Athen ist zurück mit ihrem dritten Album,... mehr

Die fünfköpfige Progressive/Alternative Metal-Band aus Athen ist zurück mit ihrem dritten Album, welches eine Geschichte über Ideen und Gefühle als Objekte mit einem rituellen Wert erzählt. "Artifacts" ist das Nachfolgewerk des von der Kritik hochgelobten Albums "Sigma" von 2017.


Mother Of Millions sind eine griechische Alternative-Metal-Band mit progressiven Elementen, die in ihrer Heimat bereits mit Bands wie Leprous, Textures, Pain Of Salvation oder For All We Know getourt ist. Mit ihrem dritten Album „Artifacts“ sollte die Band nun auch endlich einem breiteren Publikum zum Begriff werden, denn, soviel vorweg, die von der Band gespielte Mischung aus Soen, Leprous, A Perfect Circle und hartem Postrock hat im Prinzip alles, was es für die Zielgruppe zum Glücklichmachen braucht.

Von der exzellenten Produktion über die gefühlvoll-pathetischen Vocals bis hin zu den atmosphärischen und melodischen Songs, Mother Of Millions wissen ganz klar, was sie machen. Die Metal-Gitarren treten dabei oft in den Hintergrund, dafür dominieren bei vielen Stücken ein sehnsüchtiges Piano und breite U2-Gitarren, wie sie in den Achtzigern gerne im New Wave kombiniert wurden. Das haben natürlich schon Andere vor Mother Of Millions gemacht, keine Frage, aber der Griechenland-Fünfer schafft es dennoch, mit seinen Songs eine eigene Nische zu beackern – vor allem, weil sie eben weit weniger Metal-lastig und weniger Prog-lastig zu Werke gehen als der Großteil der Konkurrenz. Songs wie ‚Cinder‘ klingen beispielsweise eher wie eine hart rockende Fassung von a-ha als nach den üblichen Verdächtigen. Auch der Einfluss von Film-Soundtracks ist – wie beispielsweise im relativ kurzen Instrumental ‚Nema‘ oder dem zehnminütigen Titelsong – nicht von der Hand zu weisen, und ‚Anchor‘ spielt sogar mit Symphonic-Rock-Elementen der Marke Evanescence oder Within Temptation.

Die Melancholie hat in Verbindung mit der Harmonieseligkeit der Band allerdings bei allem Lob den Nachteil, das mir persönlich im Laufe der 44 Minuten ein paar Ecken und Kanten fehlen, die dem Material mehr Vielschichtigkeit verleihen. Das haken wir aber großzügigerweise mal unter „persönlicher Geschmack“ ab. Wenn auch die Klasse der letzten, zugegebenermaßen extrem starken Alben von Soen oder Wheel mit „Artifacts“ nicht ganz erreicht wird, müssen sich Mother Of Millions aber keinesfalls hinter dem Großteil der Genre-Konkurenz verstecken. Feines Album von einer Band, die auch außerhalb von Griechenland mit Sicherheit viele Fans finden wird. (SachaG/whiskey-soda.de)


Mother of Millions is back with their third album “Artifacts” that tells a story about ideas and sentiments as objects with a ritual value. Artifacts will be released in 2019 and is the follow-up to 2017´s critically acclaimed album “Sigma”. Mother of Millions is a five-piece progressive/alternative metal band from Athens, Greece, formed in 2008. The sound of Mother of Millions can be described as equally massive as cinematic. An intense experimentation involving elaborate rhythms, folk aesthetics and progressive rock tunes In 2014 the band found itself ready, in terms of finding its own identity, to release its first, critically acclaimed, concept album "Human" (Turkey Vulture Records / Bungalo Records / Universal Music Group Distribution USA). Following the album‘s release, the band got busy, performing live, presenting, at most occasions, Human in its entirety. In November 2017, the band released its second album "Sigma" via Swedish ViciSolum Records, getting the most positive reviews from the audience and the global music press. As part of Sigma’s release, the band performed a sold-out headline show in Athens, shows with Textures on their last European tour, support shows with -Ruud Jolie’s (Within Temptation)- For All We Know in the Netherlands, while the band has shared the stage with artists such as Pain of Salvation, Devin Townsend, Leprous, Oceans of Slumber, SepticFlesh etc. The end of 2018 marked the closing of the Sigma cycle and the return of Mother of Millions in the studio for their third album “Artifacts”.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
27957.jpg

MOTHER OF MILLIONS

Artifacts
15,99 € *
27958.jpg

MOTHER OF MILLIONS

Artifacts LP
24,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

27972_1.jpg

LOST WORLD BAND

Spheres Aligned
15,99 € *
27974.jpg

MT. AMBER

Another Moon
15,99 € *
27591.jpg

LUCY IN BLUE

In Flight
15,99 € *
27788.jpg

T (Thomas Thielen)

Solipsystemology
16,99 € *
27936.jpg

SAMURAI OF PROG

Toki No Kaze (The Winds of Time)
15,99 € *
28000.jpg

BIG BIG TRAIN

Grand Tour Mediabook CD
15,99 € *
27963.jpg

BIOTA

Fragment Of Balance
15,99 € *
27675.jpg

COSMOGRAF

Mind Over Depth
16,99 € *
27988.jpg

A.C.T

Rebirth
13,99 € *
27973.jpg

SEVEN THAT SPELLS

The Trilogy 3CD
19,99 € *
27940.jpg

SKYLAKE

In Orbit
15,99 € *
27964.jpg

DARJEELING

Hokus Pokus
16,99 € *
27941.jpg

FAR MEADOW

Foreign Land
15,99 € *
27961.jpg

SAS, JULIAN

Stand Your Ground
15,99 € *
27817.jpg

NOT OTHERWISE SPECIFIED

Deadweight
16,99 € *
27744.jpg

GREEN DESERT TREE

Progressive Worlds
15,99 € *
27959.jpg

ORSAK:OSLO

Orsak:Oslo
15,99 € *
27947.jpg

NATCHEZ

Live At Nancy Web TV
15,99 € *
27946.jpg

KING OF AGOGIK

After The Last Stroke
15,99 € *
27955.jpg

WILKENFELD, TAL

Love Remains
15,99 € *
27789.jpg

UNITED PROGRESSIVE FRATERNITY

Planetary Overload: Loss 2CD
17,99 € *
28006.jpg

LOONYPARK

Deep Space Eight
15,99 € *
27966.jpg

RUPHUS

030678 LP+CD
24,99 € *
27903.jpg

HUIS

Abandoned
16,99 € *
28020.jpg

TEXEL

Zooming Into Focus
14,99 € *
27922.jpg

PARSONS, ALAN

The Secret CD+AUDIO-DVD DIGI
17,99 € *
27784.jpg

NO MAN'S VALLEY

Outside The Dream
14,99 € *
27750.jpg

MONKEY3

Sphere
15,99 € *
28115.jpg

BRIGHTEYE BRISON

V
15,99 € *
28099.jpg

THIS WINTER MACHINE

A Tower Of Clocks
15,99 € *
28007.jpg

LAST FLIGHT TO PLUTO

A Drop In The Ocean
15,99 € *
27968.jpg

BREIDABLIK

Penumbra LP clear
22,99 € *
27948.jpg

NAVARONE

Salvo
16,99 € *
27840.jpg

AEON ZEN

Inveritas
15,99 € *