LOST WORLD BAND

Spheres Aligned

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 27972
  • LOST WORLD BAND
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 22.03.2019
Schöne Klangwelten zwischen GENTLE GIANT, YES und JETHRO TULL, ´Spheres Aligned´ist aber auch... mehr

Schöne Klangwelten zwischen GENTLE GIANT, YES und JETHRO TULL, ´Spheres Aligned´ist aber auch für Liebhaber des US Prog der Kategorie IZZ sehr zu empfehlen. (streetclip.de)



Die russische Lost World Band startete 1990 als Projekt der Musik-Studenten Andy Didorenko, Vassili Soloviev und Aleksandr Akimov. Man schrieb die ersten kollektiven Kompositionen, nahm erste Sachen auf, fand einen Namen. Zwei Kassettenalben entstanden, erste Konzerte wurden gespielt, dann stieß 1995 Alexei Rybakov hinzu, der die Band knapp zehn Jahre später wieder verließ.


Seit Anfang der 1990er Jahre bilden Didorenko und Soloviev den kreativen Kern der Lost World Band. Seither haben sie sechs offizielle Alben vorgelegt (das erste, "Trajectories", erschien 2003), oder dreizehn seit 1996, wenn man die sieben hausgemachten Alben, die in Underground-Zirkeln verkauft wurden, zählt. Fünfzehn seit 1991, wenn man auch noch die ersten beiden Cassetten hinzurechnet.


Die Musik der Band geht teilweise in die klassische Richtung, bewegt sich allerdings meistens im Progbereich. Die Band selbst verweist auf Vorbilder wie Harmonium, King Crimson, Jethro Tull, Frank Zappa und Gentle Giant.


Aber wer täte das nicht. Die Frage ist immer: Sind die ihren Vorbildern auch gewachsen? Das sind viele Bands nämlich nicht. Die hier dagegen sind ausgebildete Musiker, ihnen steht also ein großes musikalisches Vokabular zur Verfügung, wenn es darum geht, ihre Inhalte zum Ausdruck zu bringen. Dazu braucht es bei der Lost World Band auch nicht unbedingt die großen Epen, die Musiker sind vielmehr virtuos darin, konzise Vierminüter zu verfassen, die trotzdem kein bisschen weniger Prog sind als manches 20minütige Großwerk. Studierte Musiker eben.


Diese Vierminüter zeichnen sich durch ebenso intelligent vertrackte wie fließend locker klingende polyphone und polyrhythmische Strukturen aus, die ganz wunderbar ins Ohr fließen, auch dann, wenn es keine eindeutige Leitmelodie zu hören gibt. Der Spaß liegt hier darin, einzelne Motive zu erkennen und durch einen Song hindurch in seinen vielgestaltigen Verwandlungen in je neuen Kontexten zu verfolgen ("Crystallized"). Ein wenig ausnehmen muss man die gesungenen Stücke, "Running in the Sun" etwa, oder "Sail away", wo die Komplexität zugunsten des Songs ein wenig zurücktritt, oder "Aise", ein kurzes Piano-Solo. Aber es gibt auch Brückenschläge zwischen beidem, in "Lighter than Air" etwa verbinden sich beide Richtungen zu einem sehr gelungenen Folk-Prog-Stück und auch "I am the world", der einzige longere Track dieses Albums verschmilzt verschiedene Stilrichtungen, die anderswo auf dem Album eher getrennt gehalten wird. Dazu gehören auch härtere Töne, die dem Schluss des Albums eine gewisse Scharfkantigkeit verleihen, und zuvor nur auf "Pressured" erklungen sind.


Wunderbar! Die Lost World Band hat es mal wieder geschafft, ein modernes, zeitgenössisches Album vorzulegen, das gleichzeitig ein echtes Progalbum ist. So kann Prog heute jenseits klischeehaften Retroprogs und öd-trübem New Artrock klingen: Virtuos, hochkompetent, voller Spielfreude, farbenfroh, leidenschaftlich, und mit einem ausgeprägten Sinn für Abenteuer und Experiment. Herrlich!  


Review: Nik Brückner/BBS - 11/15 Punkten   



Die Stärken der Band liegen ganz klar in spannenden Kompositionen und eben in ihren Instrumenten, mit denen LOST WORLD BAND das vorliegende "Spheres Aligned" mit Leben füllt. Genre-Freunde sollten hier definitiv einen Lauschangriff riskieren und Fans besonderer und herausstechender Neo-Prog-Klänge mit aussagekräftiger Old-School-Schlagseite werden dies auch nicht bereuen.

(M. Rapp/powermetal.de 8/10)




Lost World Band creates and performs unique, dazzling music. Using classical instruments, such as flute, violin, and piano, in combination with electric ones, the band achieves a complex symphonic rock sound. An original nerve of their music invariably fascinates diverse audiences in academic concert halls as well as at progressive music festivals or club concerts. Lost World Band’s compositions regularly receive high international accolades. An intriguing amalgam of classical, avant-garde, rock, and jazz influences; rousing virtuoso passages that showcase flute, violin, wind synthesizer, guitar, and bass in a different light; fetching melodies and uncommon rhythm patterns, subtle academic allusions and philosophical subtext - all this creates the Lost World Band’s signature style and their instantly recognizable sound.


Lost World Band was established in 1991 by three future graduates of the Moscow Tchaikovsky Conservatory:

Andy Didorenko (violin, guitar, vocals), Vassili Soloviev (flute, guitar, vocals), and Alexander Akimov (keyboards).


Since 2003, six studio albums were recorded and released, as well as one live album.

The new line-up includes 5 members: Andy Didorenko (USA) – composition, violin, guitar, vocal Vassili Soloviev (Russia) - flute, EWI, vocal Yuliya Basis (USA) - keyboard, vocal Evgeny Kuznetsov (Russia) - bass Konstantin Shtirlitz (Russia) - drums


Spheres Aligned (2019) shows the band moving towards more assertive sound. While maintaining all the symphonic elements of the previous works, this album sounds more unified, preserving the energy of a live band. The whole album was written, recorded and produced in the space of one year. The opening track, Aligned, is a perfect showcase of the band’s polyphonic instrumentation. As usual, there is a strong presence of flute (Symphonic, Crystallized), violin (Aligned, Running in the Sun), guitar, and synth (Rockfall, Pressured). The album concludes with an epic 9 min track I Am The World, a build-up from a soft meditative song to a heavy progressive coda.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
23803_g.jpg

LOST WORLD BAND

Solar Power
15,99 € *
23523_g.jpg

LOST WORLD BAND

Of Things And Beings
14,99 € *
27972_1.jpg

LOST WORLD BAND

Spheres Aligned
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

28146.jpg

FREEDOM TO GLIDE

Seed Deluxe Digi
16,99 € *
28179.jpg

3 CROWS

It‘s A Murder
16,99 € *
28258.jpg

IL SEGNO DEL COMANDO

L‘Incanto dello Zero
16,99 € *
28245.jpg

PATTERN SEEKING ANIMALS

Pattern-Seeking Animals Ltd. CD Digipak
16,99 € *
28185.jpg

HOUSE OF NOT

Off The Path
12,99 € *
28115.jpg

BRIGHTEYE BRISON

V
15,99 € *
26982.jpg

LEGACY PILOTS

Con Brio
15,99 € *
28171.jpeg

IZZ

Don‘t Panic
16,99 € *
28254.jpg

FUNGUS FAMILY

The Key Of The Garden
16,99 € *
28189.jpg

FREEDOM TO GLIDE

Fall Deluxe Digi
12,99 € *
28174.jpg

SYLVAN, NAD

The Regal Bastard 2LP+CD
24,99 € *
28116.jpg

TOMPKINS, DANIEL

Castles
15,99 € *
28098.jpg

JORDSJO

Nattfiolen
15,99 € *
27608.jpg

FRONTAL CORTEX

Passage
15,99 € *
27607.jpg

HATS OFF GENTLEMEN IT'S ADEQUATE

Invisible
12,99 € *
27468_1.jpeg

MYTHOPOEIC MIND

Mythopoetry
15,99 € *
28336.jpg

NTH ASCENSION

Stranger Than Fiction
16,99 € *
28264_2.jpg

ISILDURS BANE & PETER HAMMILL

In Amazonia LP black
24,99 € *
28260.jpg

PAOLO SIANI feat. NUOVA IDEA

The Leprechaun‘s Pot Of Gold
16,99 € *
28240.jpg

ORESUND SPACE COLLECTIVE MEETS BMC

Freak Out In The Fjord 2CD Digi
17,99 € *
28188.jpg

FREEDOM TO GLIDE

Rain Deluxe Digi
12,99 € *
SALE
28177_3.jpg

EMERSON, LAKE & PALMER

The Anthology 1970-1998 4LP coloured vinyl...
49,99 € * 54,99 € *
28170.jpg

V/A

Prog-Rock Portal
14,99 € *
28168.jpg

EMMERHOFF & THE MELANCHOLY BABIES

Circle Six
14,99 € *
28148.jpg

LYYTINEN, ERJA

Another World
16,99 € *
28132.jpg

MARILLION

Marillion.cl/Dotcom 2CD
18,99 € *
28124.jpg

RUPHUS

Ranshart Reissue CD
15,99 € *
28103.jpg

BLACK FALL

Clear Perception
15,99 € *
28100.jpg

RENDEZVOUS POINT

Universal Chaos
16,99 € *
28093.jpg

PAPIR

Papir VI
16,99 € *
27842.jpg

Crosby, Stills, Nash & Young

4 Way Street Expanded Edition 3LP RSD2019
57,99 € *
27365.jpg

LA COSCIENZA DI ZENO

Una Vita Migliore CD Mini LP sleeve
17,99 € *