29229.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember 2DVD

18,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 29229
  • TWELFTH NIGHT
  • DVD
  • PROGRESSIVE
  • 29.11.2019
A night to remember: Twelfth Night live in London im Dezember 2012. Wow. Für mich ein spätes... mehr

A night to remember: Twelfth Night live in London im Dezember 2012. Wow. Für mich ein spätes Highlight des Musikjahres 2019.

Die drei TN-Gründer Andy Revell, Brian Devoil und Clive Mitten liefern mit Unterstützung von Galahad-Keyboarder Dean Baker und (ex-)LaHost-Frontman Mark Spencer eine wirklich kurzweilige Show, für die es sich lohnt, zwei Stunden auf den Flachbildschirm zu starren. Der Sound ist fett, die Bildqualität superb, die Bühne und die Show professionell und ansprechend.

Den klassischen TN-Einstieg gibt es mit „The Ceiling Speaks“, proggig-dynamisch mitreißend. Es folgen u.a. natürlich die Klassiker aus dem Meisterwerk Fact And Fiction. „Human Being“, „We Are Sane“, „This City“ – dramatische Klassiker vor dem Herrn. In „Creepshow“ tritt Mark Spencer selbstverständlich als der Verrückte im weißen Kittel auf und macht seine Sache dabei ausgezeichnet. Nach Geoff Mann und Andy Sears ist er bereits der dritte videotechnisch dokumentierte TN-Sänger, und ja, auch er macht einen verdammt guten Job. Wenn mich meine Erinnerung nicht ganz täuscht, war Mark bereits nach dem Ausstieg von Geoff Mann in der engeren Auswahl der Nachfolger, musste sich 1984 jedoch Andy Sears geschlagen geben. Sein Gesang passt wie die Faust aufs Auge, seine Show, mal theatralisch, mal dezent, führt das Erbe seiner Vorgänger ebenfalls mit Bravour fort.

Auch der hypnotische, instrumentale Progressive Rock der Live At The Target-Phase wird mit „East To West“ und „Für Helene“ gewürdigt. Zu einem dieser frühen Instrumentalepen schrieb Geoff Mann einen grandiosen Text: „Sequences“. Auch hier glänzen nicht nur die vier Musiker, sondern ebenfalls wieder Mark Spencer, als Soldat stilecht in Tarnjacke, die Botschaft der Liebe verbreitend: Make love, not war! Man hört nicht nur, man sieht auch, wie es den Jungs Freude bereitet, ihre alten „Hits“ mal wieder vor Publikum zu spielen und sich dafür feiern zu lassen. Twelfth Night sind auch 35 Jahre nach ihrer Hochphase noch hörens- und sehenswert.

Zum Abschluss, nach einer kurzen, aber bewegenden Ansage, folgt die Geoff Mann gewidmete Hymne „Love Song“.

Das Licht geht nun aus, es folgt Applaus, von den Musikern, den Fans und von mir. „A Night To Remember“ ist eine ausgesprochene saubere Produktion, mit toller Band, mit starker Setlist und das alles auch noch in HD. Wie üblich auf neusten Speichermedien gibt’s u.a. noch eine sehr informative Dokumentation (Interviews, kurze Ausschnitte alter Konzerte, Bilder).

„Creepshow“, später im digitalen Zeitalter als „Live From London“ auf DVD wiederveröffentlicht, war mein Lieblingsvideo in den 80ern. „A Night To Remember“ ist für mich nun ebenso das gelungenste Live-Dokument der letzten Jahre. Veröffentlicht wurde der denkwürdige Abend auf BluRay, DVD und als 2CD.

Ich hätte nichts dagegen, wenn sich dieses Twelfth Night Line-Up zu einem neuen Studioalbum aufraffen könnte, aber ich fürchte, dies wird nur ein Wunsch bleiben. (G. Schote/BBs - 12/15)



“A Night To Remember” is Twelfth Night’s legendary performance from 2012 recorded live at The Guildhall School of Music in London’s world renowned Barbican Centre. The video which is being released both in stunning High Definition BluRay, and DVD formats, features the complete performance comprising nearly 2 hours of the band’s best-loved songs recorded in front of an audience of specially invited fans and friends. Both BluRay & DVDs are 2-disc sets and include a host of extra special features including ‘Taking A Look Back” a brand-new documentary, an animated history of Twelfth Night shown on the night, a slideshow with its own original soundtrack, and numerous others items making up a truly special package.

 

The soundtrack from the show is also available separately as a stand-alone release. It is being released as a double CD presented in a jewel case. All three formats include extensive sleeve notes detailing various memories from the day, illustrated by a number of excellent photographs in a 12-page booklet. They give an idea of what a special occasion it was, and as it says in the sleevenotes, it was truly ‘a night to remember’…

 

A little bit of extra information… 2012 was the year that began with Andy Revell’s return to Twelfth Night for a memorable night at the Peel, where the Live at the Target album was recreated, and Mark Spencer made his debut as vocalist. A different line-up went to the USA in June to play at NEARfest, but following a superlative headline show at the Summer’s End Festival in the UK, the year climaxed with Twelfth Night’s performance at The Guildhall School of Music in London’s world renowned Barbican Centre. The audio recordings from the night were re-engineered and remixed at Mark’s home studio, before being mastered by Karl Groom at Thin Ice studios. The video, which was broadcast live on the night, was edited and directed by David Read, who also compiled the special features which can be found on the BluRay and the DVD.

 

LINE UP:

ANDY REVELL, BRIAN DEVOIL, CLIVE MITTEN, MARK SPENCER, DEAN BAKER RECORDED: December 2012

 

DISC ONE:

1. The Ceiling Speaks (6.49) 2. Human Being (7.55) 3. The End of the Endless Majority (1.46) 4. This City (4.14) 5. World Without End (1:40) 6. East to West (10.42) 7. Creepshow (12.24)

 

DISC TWO:

1. Für Helene (6.56) 2. We Are Sane (10.56) 3. CRAB (4.11) 4. The Poet Sniffs a Flower (1.44) 5. Sequences (19.35) 6. Fact and Fiction (4.42) 7. East of Eden (6.03) 8. Love Song (8.20)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
27199.jpg

TWELFTH NIGHT

Sequences
15,99 € *
29228.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember BluRay
19,99 € *
29229.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember 2DVD
18,99 € *
29230.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember 2CD
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

29592.jpg

CARDUCCI, FRANCK

The Answer
15,99 € *
29228.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember BluRay
19,99 € *
29786.jpg

ANTIMATTER

An Epitaph CD/DVD
19,99 € *
29730.jpg

DREAMING MADMEN

Ashes Of A Diary
16,99 € *
29568.jpg

INFRINGEMENT

Alienism
15,99 € *
29787.jpg

KARFAGEN

Birds Of Passage
15,99 € *
29589.jpg

DRIFTING SUN

Singled Out Limited Edition CD
15,99 € *
29328.jpg

ARENA

RAPTURE MMP DVD-Aktion
5,99 € *
NEU
29809.jpg

BLIND EGO

Preaching To The Choir
15,99 € *
29790.jpg

COLOUR HAZE

We Are
14,99 € *
29749.jpg

CREAM

BBC Session 2LP col.
29,99 € *
29743_1.jpg

WHO

Who + 3 Deluxe CD
19,99 € *
NEU
29575.jpg

KAMCHATKA

Hoodoo Lightning
17,99 € *
29564.jpg

XHOL CARAVAN

Scream Of Joy
16,99 € *
29562.jpg

SOULSPLITTER

Salutogenesis
15,99 € *
29230.jpg

TWELFTH NIGHT

A Night To Remember 2CD
16,99 € *
29875.jpg

FINAL CONFLICT

The Rise Of The Artisan
16,99 € *
29869.jpg

WISHBONE ASH

Coat Of Arms CD-Digi
16,99 € *
29852.jpg

HERE THE CAPTAIN SPEAKING, THE CAPTAIN IS DEAD

same LP blue
21,99 € *
29845.jpg

TASAVALLAN PRESIDENTTI

Live In Lambertland 2CD Reissue
17,99 € *
29838.jpg

BLUE OYSTER CULT

Hard Rock Live Cleveland 2014 Blu-Ray
19,99 € *
29804_2.jpg

PENDRAGON

Love Over Fear CD Digi
15,99 € *
NEU
29803.jpg

ANUBIS

Homeless
16,99 € *
29785.jpg

TORTILLA FLAT

Für Ein 3/4 Stündchen
17,99 € *
29770.jpg

MOON HALO

Chroma
16,99 € *
29768.jpg

IL GIARDINO ONIRICO

Apofenia
15,99 € *