29287.jpg

ELVIN, EMMETT

The End Of Music

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 29287
  • ELVIN, EMMETT
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 15.11.2019
Nach knapp drei Jahren erschien im August 2019 mit The End of Music das dritte Soloalbum von... mehr

Nach knapp drei Jahren erschien im August 2019 mit The End of Music das dritte Soloalbum von Emmett Elvin, der ansonsten als Keyboarder u.a. bei Guapo und Chrome Hoof tätig ist.


Anders als beim Vorgänger Assault on the Tyranny of Reason, der mit einer größeren Anzahl von Musikern entstand, ist hier im Wesentlichen nur ein Trio am Werk. Neben Emmett Elvin, der wieder eine Vielzahl von Instrumenten beisteuert, sind noch seine „Chrome Hoof“-Kolleg(inn)en Alex Thomas am Schlagzeug und Sarah Anderson an Violine und Viola dabei. Was sich aber im Vergeblich zum Vorgänger nicht übermäßig verändert hat, ist die Musik. Elvin bewegt sich auch auf The End of Music nicht nur abseits üblicher Prog-Klischees (und Klischees von Keyboarder-Soloalben), sondern zeigt sich auch stilistisch wieder schwer zu kategorisieren. Die eher kurz und kompakt gehaltenen Stücke wirken auf den ersten Blick oder Hör eigentlich recht eingängig, vielleicht auch etwas unspektakulär, zeigen sich bei näherer Betrachtung jedoch durchaus kantig und verquer, bewegen sich immer wieder in Richtung avant-proggiger Klänge, ohne dabei völlig ins Schräge abzudriften. Mal wird dabei crimsoid gerockt mit kernigen Gitarren, dann wieder stehen jazzige oder auch impressionistisch anmutende Tastenklänge im Vordergrund, und zwischendurch zeigt Emmett Elvin auch mal seine Fertigkeiten auf der akustischen Gitarre. Nicht ganz so beeindruckend wie seine instrumentalen Fertigkeiten sind dagegen wieder Elvins Sangeskünste, sein Gesang wirkt stets etwas blass und ausdruckslos. Stört aber nicht weiter, da der Gesang nicht so sehr im Vordergrund steht und viele Stücke sowieso rein instrumental gehalten sind.


Wie schon der Vorgänger wirkt auch The End of Music stilistisch etwas zusammengeschustert, bisweilen wie eine Art musikalisches Notizbuch seiner Einfälle der letzten drei Jahre. Dem Liebhaber der eher verqueren Spielarten des Progressive Rock bietet es dennoch reichlich Stoff.

(J. Rindfrey/babyblaue-seiten.de)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
29287.jpg

ELVIN, EMMETT

The End Of Music
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

29946.jpg

DONATI, VIRGIL

Ruination
16,99 € *
29787.jpg

KARFAGEN

Birds Of Passage
15,99 € *
29455.jpg

BODINE

Anthology 4CD Box
27,99 € *
28973.jpg

TELEPATH

Mental Mutations
16,99 € *
28491.jpg

RED KITE

Red Kite
14,99 € *
28171.jpeg

IZZ

Don‘t Panic
16,99 € *
27098.jpg

IN CONTINUUM

Acceleration Theory
16,99 € *
24363_g.jpg

FOR ALL WE KNOW

Take Me Home
9,99 € *