29893.jpg

MARTHA RABBIT

Dysnomia

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 29893
  • MARTHA RABBIT
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 10.01.2020
Martha Rabbit, das sind die beiden aus Bremen stammenden Elektronikmusiker Michael J.J. Allert... mehr

Martha Rabbit, das sind die beiden aus Bremen stammenden Elektronikmusiker Michael J.J. Allert und Wolfgang Rohdenburg. Die beiden lassen sich für ihre Produktionen Zeit und so sind seit ihrem letzten Album „Zodiaklicht“ auch schon wieder vier Jahre ins Land gegangen. Das neueste, vierte Album der Nordlichter nennt sich „Dysnomia“.


Dysnomia bezeichnet zum Einen eine Wortfindungsstörung, zum Anderen ist es der Name des einzig bekannten Satelliten des Zwergplaneten Eris. Sechs Stücke zwischen 5:34 und 15:54 Minuten Spielzeit befinden sich auf dem Album von Martha Rabbit. Aufgenommen haben die Beiden die Musik live im Studio in den Jahren 2018 und 2019. Der Silberling steckt in einem vierseitigen Papersleeve. Ein Booklet wie bei „Zodiaklicht“ ist hier allerdings nicht enthalten.


Den Anfang macht das 11:20minütige Titelstück. Perlende Synthiemotive und Flächen bestimmen hier das Bild. Nach gut anderthalb Minuten werden ein Rhythmus sowie eine Melodie beigefügt und der Track beginnt langsam Fahrt aufzunehmen. Das ist alles aber noch sehr gemächlich und ruhig angelegt. Das folgende „Gates Of Kirkenes“ ist mit seinen 5:34 Minuten der Shorttrack des Albums. Ähnlich wie im Titelstück zaubern die Beiden eher ruhige Klangmotive, die dann aber nach gut einer Minute einen sanften Sequenzerrhythmus spendiert bekommen. Rhythmischer wird es dann ab dem dritten, neunminütigen Track „Matter Of The Bullet Cluster“. In der ersten Minute wird das Stück noch langsam aufgebaut und bekommt dann einen treibenden Sequenzertakt auf den nach wenigen Momenten einige Harmonien gelegt werden. Weitere Klänge werden hinzugefügt, die eine recht mysteriöse Stimmung erzeugen bis dann nach mehr als fünf Minuten eine sehr schöne Melodielinie und ein treibenden Schlagzeugrhythmus den Ton angeben. Ab jetzt bekommt das Stück Esprit. Ab Track Nummer vier geht dann aber richtig die Post ab und die Musik entwickelt nun eine besondere Faszination. Schnelle Rhythmen und analog wirkende Sounds aus dem Memotron, flächige Harmonien sowie der pumpende Beat, der ab Minute Zwei einsetzt, lassen den 13minütigen Track „MBC Voyager“ erstrahlen. Dem lassen sie dann das 12:17minütige „Mercury Sunset Oddity“ folgen. Auch hier gewinnen schnell rhythmische Elemente die Oberhand. Streichersounds und eine nach wenigen Momenten einsetzende Melodielinie, die mit Effekten durchzogen sind, machen das Stück aus, das sich immer weiterentwickelt. Kraftvoll wird es dann auch in der zweiten Hälfte, bei dem einige rockige Motive eingebaut werden. Mit dem fast 16minütigen „Somnolent“ haben Martha Rabbit den längsten Track ans Ende des Albums gestellt. Das Stück verbreitet eine traumhafte Atmosphäre. Ein sanfter Rhythmus, wie bei einem fahrenden Zug und „Berliner Schule“-mäßige Sounds stehen zunächst im Vordergrund. Nach etwas mehr als vier Minuten kommt dann ein pumpender, fast technoartiger Beat auf, der sich mit einem Akustikgitarrensound verbindet. Darauf setzten die Beiden dann einige Soli und Harmonien. Das klingt hervorragend und der Spannungsbogen wird über die volle Länge aufrechterhalten. Martha Rabbit haben mit „Dysnomia“ ihr viertes Album vorgelegt, das im Oktober 2019 erschienen ist. Die sechs enthaltenen Stücke können wieder voll überzeugen. Allerdings können sie besonders ihre Stärke ausspielen, wenn sie den Rhythmus anziehen und richtig druckvoll vorgehen.


Review: Stephan Schelle, Oktober 2019

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
29893.jpg

MARTHA RABBIT

Dysnomia
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

30389.jpg

PARALYDIUM

Worlds Beyond
16,99 € *
30360.jpg

TRAUMHAUS

In Oculis Meis 2CD
17,99 € *
30186.jpg

POLIS

Weltklang
14,99 € *
29990.jpg

WAY, DARRYL

Destinations
15,99 € *
30363.jpg

MUSTASCH

Killing It For Life
16,99 € *
30356.jpg

THIRD MIND

The Third Mind
15,99 € *
30355.jpg

Royal Philharmonic Orchestra

Plays The Music Of Rush LP
16,99 € *
30324.jpg

ONEIRA

Injection
15,99 € *
30289.jpg

WESERBERGLAND

Am Ende der Welt
16,99 € *
30231_2.jpg

PATTERN SEEKING ANIMALS

Prehensile Tales ltd CD Digi
16,99 € *
30281.jpg

SHAMAN ELEPHANT

Wide Awake But Still Asleep
15,99 € *
30270.jpg

MEKONG DELTA

Tales of a Future Past
16,99 € *
30229_2.jpg

TRIPTYKON with the Metropole Orkest

Requiem: Live At Roadburn 2019 CD+DVD
18,99 € *
30259.jpg

SCHORR, SARI

Live In Europe
15,99 € *
30235.jpg

SLEEP EAZYS

Easy To Buy, Hard To Sell
16,99 € *
30216.jpg

THE ANCESTRY PROGRAM

Tomorrow Digibook
15,99 € *
30195.jpg

WILSON, STEVEN

The Future Bites
13,99 € *
30193.jpg

MRS. KITE

Flickering Lights
9,99 € *
30191.jpg

MASERATI

Enter The Mirror
14,99 € *
30181.jpg

TOGNONI, ROB

Catfish Cake
15,99 € *
23665_g.jpg

ANUBIS

The Second Hand
11,99 € *
30113.jpg

SONIC DAWN

Enter The Mirage
14,99 € *
30103.jpg

ORANGE CLOCKS

Metamorphic
16,99 € *
30102.jpg

WAITING FOR MONDAY

Waiting For Monday
16,99 € *
30087.jpg

VADEN, SADLER

Anybody Out There?
14,99 € *
30081.jpg

NOVENA

Eleventh Hour
17,99 € *
30076.jpg

TIGER MOTH TALES

A Visit To Zoetermeer: Live CD+DVD
17,99 € *
30066.jpg

I AM THE MANIC WHALE

Things Unseen
16,99 € *
30031.jpg

ZIO

Flower Torania
16,99 € *
30002_2.jpg

DEVIN TOWNSEND PROJECT

By A Thread: Live in London 2011 10 LP...
119,99 € *
29993.jpg

HOLDEN, JOHN

Rise And Fall
16,99 € *
29882.jpg

YURI GAGARIN

The Outskirts Of Reality
15,99 € *
29829.jpg

MONDO GENERATOR

Shooters Bible
14,99 € *
29544.jpg

OCTOBER EQUUS

Presagios
15,99 € *
29538.jpg

MANDO DIAO

Bang
14,99 € *
29499.jpg

SHAMALL

Schizophrenia 2CD Digi
16,99 € *