30031.jpg

ZIO

Flower Torania

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 30031
  • ZIO
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 14.02.2020
ZIO ist das Projekt des Schlagzeugers Jimmy Pallagrosi, der bei Formationen wie KARNATAKA, KSIZ... mehr

ZIO ist das Projekt des Schlagzeugers Jimmy Pallagrosi, der bei Formationen wie KARNATAKA, KSIZ oder FRANCK CARDUCCI BAND in Erscheinung getreten ist. Mit seinem eigenen Konzept widmet er sich seiner Liebe zu Videospielen und Sci-Fi-Welten. Dennoch landen wir nicht im beliebten Synthwave, sondern eher in den Welten der Rock Operas.


Dramatik und Tastenklänge bilden den Rahmen, doch die Saitenakrobaten führen die Kompositionen zum Prog Rock als auch Prog Metal, natürlich zum Pomp Rock hin. Anfänglich klare Verweise zum Neo Prog lösen sich ziemlich schnell auf. Gleichwohl gibt es elektronische Unterstützung, Querverbindungen zu den Achtzigerjahren und metallische Härte. Epische und hymnische Stücke. Chor- und Satzgesang, Duette und Solo-Darbietungen der Gesangsriege. Und davon gibt es einige. Die Damen: Hayley Griffiths (KARNATAKA) und Heather Findlay (MOSTLY AUTUMN, MANTRA VEGA). Die Herren: Joe Payne (THE ENID) und Franck Carducci. An der Gitarre ist Marc Fascia mit einmaliger Unterstützung von Richard Henshall (HAKEN), am Bass Lzi Hayes (LANNON) sowie an den Keyboards Olivier Castan (FRANCK CARDUCCI) anzutreffen.


Interessanterweise stehen die prägnantesten Lieder zu Beginn der zweiten Werkhälfte: ´Jupiter´, ´Erwin’s Opera´ und ´Inner City Shorroma´. Raum- und Musikentdecker nehmen sich jedoch alle, die durchgehend, knapp einstündig vorgetragenen Kompositionen vor.


M. Haifl/streetclip.de


Unter dem Projektnamen ZIO veröffentlichte jüngst der Drummer Jimmy Pallagrosi ein Album mit dem Titel “Flower Torania”. Wer ist nun dieser Pallagrosi?. Was sicher ist, er ist kein ganz unbeschriebenes Blatt mehr und dürfte dem ein oder anderen bereits über den Weg gelaufen sein. So wirkte er in der Vergangenheit bei einigen Formationen wie Karnataka, KSIZ oder der Franck Carducci mit. Diese Zusammenarbeit war dann sicherlich auch nicht hinderlich für das eigene Projekt aus dem Vollen schöpfen zu können, standen ihm doch bei seinem jüngsten Werk einige zum Teil namhafte Künstler wie z.B. Joe Payne (Ex-The Enid), Heather Findlay (Ex-Mostly Autumn, Mantra Vega, Odin Dragonfly), Richard Henshall (Haken) und Franck Carducci zur Verfügung. Der Projektname Zio stammt aus dem italienischen und bedeutet in der Übersetzung schlicht Onkel. Diesen Namen wählte Pallagrosi zu Ehren seiner im Jahr 2016 geborenen Nichte, als er erstmalig Onkel wurde. Gleichfalls war ZIO auch der Titel seines 2017 erschienenen Debütalbums.

Das Jahr 2020 hat gleich zu Beginn mit “Flower Torania” eine bemerkenswerte Produktion zu bieten. Ein gelungener Progmix mit viel Dynamik und ausgezeichnetem Gesang, so lautet das kurze Fazit.
(H-W Riedel/betreutesproggen.de - 11/15 Punkten


ALBEN DIESER BAND/ARTIST
30031.jpg

ZIO

Flower Torania
16,99 € *
30032.jpg

ZIO

Flower Torania LP
24,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

30320.jpg

HAKEN

Virus CD
15,99 € *
30076.jpg

TIGER MOTH TALES

A Visit To Zoetermeer: Live CD+DVD
17,99 € *
30014.jpg

GLASS HAMMER

Dreaming City
15,99 € *