29797.jpg

UNIVERS ZERO

Phosphorescent Dreams

14,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 29797
  • UNIVERS ZERO
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 06.12.2019
Available for the first time outside Japan, ‘Phosphorescent Dreams‘ is another epic album of... mehr

Available for the first time outside Japan, ‘Phosphorescent Dreams‘ is another epic album of symphonic schizophrenic avant-rock from Univers Zéro, originally released in 2014 only on CD on the Japanese label Arcàngelo.


Stravisnkys Rockband meldet sich mal wieder zu Wort. Recht genau vier Jahre nach dem Erscheinen von "Clivages" legt Daniel Denis mit "Phosphorescent Dream" das Univers-Zero-Album Nummer 13 vor. Die in einem schmucken Digipack steckende CD wurde im Februar 2014 vom Japanischen Label Arcanàngelo (das sonst vor allem für hochwertige Reissues von allerlei Prog- und Rockklassikern bekannt ist) veröffentlicht, passenderweise versehen mit der Katalognummer ARC 1313 (1313 war auch die Seriennummer, welche auf dem Univers-Zero-Erstling zu finden war). Gut das Roger Trigaux hier nicht mit dabei ist, leidet dieser ja bekanntlich unter Triskaidekaphobie. Daniel Denis hat die Band radikal umgestellt. Oder, wie man auf der Internetpräsenz der Gruppe nachlesen kann, hat Denis Univers Zero im Grunde aufgelöst und dann neu gegründet. Trotzdem sind von der "alten" Besetzung, der, die "Clivages" eingespielt hat, neben Denis noch Kurt Budé und Dimitri Evers übrig geblieben. Neu an Bord sind der Gitarrist Nicolas Dechene und der Tastendrücker Antoine Guenet. Dazu kommen noch zwei blechblasende Gäste und Denis‘ Sohn Nicolas als Schlagzeuger in einem Stück. Letzterer durfte auch schon auf einer Nummer von "Clivages" trommeln. Deutet sich hier ein Generationswechsel an? "I wanted this 13th album to open the band‘s music to other directions, different sound and musical structures, different from the ones that had been in use for years", stellt Denis zum neuen Album fest. So furchtbar andere Töne als früher sind auf "Phosphorescent Dream" dann aber doch nicht zu finden. Die charakteristische UZ-Musik gibt es hier zu hören, einen komplexen Neoklassik-Kammerprog, den man sofort als ein typische Denis-Produkt erkennt. Andererseits hat Denis aber auch recht. "Phosphorescent Dream" klingt schon etwas anders. Es sind erstmals auf einem Univers-Zero-Album keine Streichinstrumente vorhanden und es fehlen - wie auch auf "Uzed" und "Heatwave" - die ansonsten prägenden Doppelrohrblattklänge (Fagott, Oboe). Dafür erklingt recht prominent Blechgebläse (in der zweiten Albumhälfte) und es gibt - ungewöhnlich für die Band - viel Gitarre, meist E-Gitarre, zu hören. "Phosphorescent Dream" hat daher einen etwas rockigeren, bisweilen fast brassrockigen Sound und wirkt elektrifizierter. Gleichzeitig kommt die Musik weniger düster aus den Boxen, tänzelt stellenweise eher locker und beschwingt voran, wirkt aber auch etwas delikater und differenzierter als früher, leiser, gesetzter, auch ein wenig reifer. Richtig laut und wüst wird es hier selten, wobei es gerade in der zweiten Hälfte des Albums, oder ab Track 3, doch ab und zu gut zur Sache geht und die Musik gelegentlich auch gemäßigt aus den Fugen gerät. Dazu kommen immer wieder Fragmente folkig-medievaler Tänze, oder zumindest Momente, die so klingen, als würden sie auf solcherlei Reminiszenzen beruhen. Einige der Stücke wurden offenbar im Auftrag der Cineteca Nacional von Mexiko (einer Art nationalem Filmmuseum bzw. Filmarchiv) als Begleitmusik für experimentelle Kurzfilme aus den 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts konzipiert und auch von diesen begleitet aufgeführt. Das erscheint mir auch ein recht passendes Szenario für diese expressionistischen Klänge. Alles in allem bleibt sich die Band (Denis) aber, trotz der oben angedeuteten klanglichen Abweichungen, treu und bietet den gewohnten, mit einem etwas anderen Instrumentarium virtuos dargebotenen, klangvoll-komplexen, oft sehr rhythmischen, neoklassisch-progressiven und sperrigen Kammerrock, den man von ihr (ihm) kennt und schätzt. Radikale Neuorientierungen, wie man sie bisweilen bei den französischen Kollegen von Art Zoyd erlebt, wird man von Univers Zero auch kaum (mehr) erwarten.


Achim Breiling/BBS - 12/15 Punkten

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
NEU
29797.jpg

UNIVERS ZERO

Phosphorescent Dreams
14,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

NEU
NEU
31169_2.jpg

DAYS BETWEEN STATIONS

Giants
16,99 € *
NEU
31173.jpg

BLANK MANUSKRIPT

Tales From An Island
9,99 € *
30914.jpg

LEGACY PILOTS

Aviation
15,99 € *
NEU
31145.jpg

ABRAHAM, LEE

Harmony/Synchronicity
15,99 € *
NEU
31124.jpg

McSTINE & MINNEMANN

McStine & Minnemann
16,99 € *
31046.jpg

FRAGILE

Golden Fragments
16,99 € *
NEU
31180.jpg

POOR GENETIC METERIAL

Here Now
12,99 € *
NEU
31154.jpg

MAGIC BUS

The Earth Years
15,99 € *
NEU
31153.jpg

DUKES OF THE ORIENT

Freakshow
17,99 € *
NEU
31104.jpg

GAZPACHO

Fireworker
14,99 € *
31076.jpg

ZIP TANG

Cold Coming
15,99 € *
NEU
31101.jpg

DEAD LORD

Surrender Lim. CD Digipak
15,99 € *
NEU
31135.jpg

BAD TOUCH

Kiss The Sky
15,99 € *
31096.jpg

PAIN OF SALVATION

Panther 2CD Mediabook
17,99 € *
31084.jpg

ROSENKREÜTZ

Divide Et Impera
15,99 € *
31081.jpg

ORGÖNE

Mos/Fet
14,99 € *
NEU
31200.jpg

FLUANCE

Lunacy
16,99 € *
NEU
31184.jpg

WAKEMAN, RICK

Red Planet
15,99 € *
NEU
31167.jpg

SHERINIAN, DEREK

The Phoenix Ltd. CD Digipak
15,99 € *
NEU
31174.jpg

BLANK MANUSKRIPT

The Waiting Soldier
9,99 € *
NEU
31171.jpg

DAYS BETWEEN STATIONS

In Extremis
12,99 € *
NEU
31157.jpg

KIKAGAKU MOYO

Stone Garden LP
21,99 € *
NEU
31142.jpg

INTO ETERNITY

The Incurable Tragedy
14,99 € *
NEU
31122.jpg

TIA CARRERA

Tried And True
14,99 € *
NEU
31121.jpg

DC4

Atomic Highway
14,99 € *
NEU
NEU
31112.jpg

BOUCHARD, JOE

Strange Legends
15,99 € *
31103.jpg

WINDOM END

Perspective Views LP+CD
23,99 € *
31093.jpg

RIKARD SJÖBLOM'S GUNGFLY

Alone Together Limited CD Digipak (mit 2...
15,99 € *
30937.jpg

CATFISH

Broken Man
15,99 € *
30595.jpg

VESPERO

The Four Zoas 2CD
15,99 € *
26982.jpg

LEGACY PILOTS

Con Brio
15,99 € *
NEU
31232.jpg

VOYAGER

Ghost Mile + 3 Digi
15,99 € *
NEU
31206.jpg

MOTORPSYCHO

The All Is One 2LP
26,99 € *
NEU
31205.jpg

MOTORPSYCHO

The All Is One 2CD
17,99 € *
NEU
31203.jpg

KYROS

Celexa Dreams
15,99 € *