24641_g.jpg

MAJOR PARKINSON

Blackbox

15,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 24641
  • MAJOR PARKINSON
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 27.10.2017
Bei den Arbeiten an ihrem neuen Album wollten Skandinaviens Quertreiber Nummer eins im... mehr

Bei den Arbeiten an ihrem neuen Album wollten Skandinaviens Quertreiber Nummer eins im Prog-Bereich keine Kompromisse eingehen, als hätten sie dies zuvor einmal getan. Gehört hat man es zumindest nie merklich auf ihren bisherigen Longplayern, doch dieser hier ist nun ein ganz anderes Kaliber, was Unberechenbarkeit und Farbenfreude betrifft. „Blackbox“ zeigt MAJOR PARKINSON von Beginn an so futuristisch wie nie. Synthesizer-Akkordflächen stehen weiter als zuletzt im Vordergrund und verleihen den Norwegern eine übersinnliche Aura, die durch die gespenstische Gesangsperformance von Linn Frøkedal (Low Frequency in Stereo) in gleich vier Songs forciert wird. Dazwischen spuken düstere Western-Gitarren (Tom Waits oder Nick Cave lassen grüßen) und zahlreiche weitere Gäste herum, die in Funktion einer Bläsersektion, eines Streichensembles oder zum Erzeugen abseitiger Klangeffekte im Band-eigenen Studio einkehrten. So wird das vierte Album der Kult-Proggies zu einem Soundtrack für Weltraumreisen der anderen Art, etwa als würde man nach ausgiebigem Hartalkoholgenuss in der Schwerelosigkeit schweben. Die Band weiß aber genau, was sie tut, selbst wenn sie mit diesem oder jenem Song nicht in weniger als zehn Minuten fertig wird (‚Isabel‘, ein der Verfilmung würdiges Minidrama im gesungenen Dialog) oder bei berüchtigten Shows gleich an die 70 (!) Mitmusiker auf der Bühne begrüßt. Zeremonienmeister Yngve Leidulv Sætre behält bei dieser im besten Sinn exzessiven Veranstaltung die Übersicht und geriert sich endgültig zum Outlaw der New Artrock-Szene. Toll!


FAZIT:

MAJOR PARKINSON passen spätestens jetzt in keine sauber gezimmerte Prog-Rock-Schublade mehr. Die Band verfolgt mit "Blackbox" einen ganzheitlichen Ansatz, der sich in verschwenderischen Arramgements und Anleihen aus allen erdenklichen Genres äußert: Indie Pop, E-Musik, Americana, Metal und auch Electro, der sich zumindest in der einstweiligen Kühle der aktuellen Tracks äußert. Warm im Sinne von "emotional mitreißend" ist die Scheibe aber trotzdem zu jeder Sekunde, ein famoses Stück zeitgenössischer Klangkunst.

(A. Schiffmann/musikreviews.de - 13/15)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
24978_g.jpg

MAJOR PARKINSON

Blackbox LP black
22,99 € *
24716_g.jpg

MAJOR PARKINSON

Blackbox LP gold
22,99 € *
24641_g.jpg

MAJOR PARKINSON

Blackbox
15,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

26985.jpg

PAVALLION

Stratospheria
12,99 € *
26982.jpg

LEGACY PILOTS

Con Brio
15,99 € *
26977_2.jpg

OVERHEAD

Haydenspark
15,99 € *
26976.jpg

BYGGESETT ORCHESTRA

Meanwhile
14,99 € *
26920.jpg

ARABS IN ASPIC

Live At Avantgarden Limited Digi CD
15,99 € *
26825.jpg

VAN GIERSBERGEN, ANNEKE

Symphonized 2LP black + CD
21,99 € *
26311.jpg

PARADOX TWIN

The Importance Of Mr Bedlam
15,99 € *
26300.jpg

JUD'S GALLERY

1972/1974 2LP
34,99 € *
25982_g.jpg

GLASS HAMMER

Mostly Live In Italy
15,99 € *
25693_g.jpg

MESSAGE

Synapse LP
24,99 € *
25663_g.jpg

SOLAR PROJECT

Utopia LP
21,99 € *
18982_g.jpg

IN THE PRESENCE OF WOLVES

Thalassas
15,99 € *
25180_g.jpg

NINE DAYS WONDER

We Never Lost Control Digipak
16,99 € *
23242_g.jpg

LEPROUS

Bilateral 2LP+CD
21,99 € *
23829_g.jpg

THINK

Variety CD
17,99 € *
22351_g.jpg

VAN DER GRAAF GENERATOR

Do Not Disturb LP
24,99 € *
20429_g.jpg

UNIFIED PAST

Shifting the Equilibrium
15,99 € *
20409_g.jpg

NECROMONKEY

Show Me Where It Hertz
12,99 € *
24707_g.jpg

GIZMODROME

Gizmodrome
15,99 € *
25114_g.jpg

SINGLE CELLED ORGANISM

Splinter In The Eye
15,99 € *
25146_g.jpg

STARSABOUT

Longing For Home
4,99 € *
24273_g.jpg

PROSPER

Broken Door LP
23,99 € *