30027.jpg

BROKEN WITT REBELS

OK Hotel

14,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 30027
  • BROKEN WITT REBELS
  • CD
  • SOUTHERN
  • 13.03.2020
BROKEN WITT REBELS sind DIE Kings of Leon aus Brimingham und bewegen sich in der Nähe von The... mehr

BROKEN WITT REBELS sind DIE Kings of Leon aus Brimingham und bewegen sich in der Nähe von The Gaslight Anthem und Rival Sons. Das bereits zweite Studioalbum „OK Hotel“ erscheint am 13.03.2020 via Spinefarm Records. OK, cool!




“It was probably the most rock ‘n’ roll thing we’ve ever done“, erzählen BROKEN WITT REBELS über die Arbeit im Studio zum Zweitlingswerk. „We were getting tattoos in the studio while we were doing takes, we were jumping in the pool… it was the biggest party atmosphere we’ve ever had. It was crazy to think a record came out of it.” Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen!




Raus aus dem Alltag, rein in ein Hotel? Rock’n’Roll pur im „OK Hotel“ (Spinefarm Records) der Broken Witt Rebels?

Das 2015 gegründete Quartett aus dem britischen Birmingham checkt im stylischen Hotel auf dem Coverbild ein und legt von dort seinen zweiten Longplayer vor, der ebenso stylisch aus den Boxen kommt. Aufgenommen haben die Briten ihr neues Album im US-Bundesstaat Texas zwar nicht in einem Hotel, aber doch eben weit genug von der britischen Insel entfernt, um in eine andere Welt einzutauchen.

Die Broken Witt Rebels wandeln auf durchaus bekannten, aber dennoch immer wieder spannenden Genrepfaden zwischen Retro, Blues- und Southern-Rock. Die Mischung stimmt. Musikalische Einflüsse wie The Gaslight Anthem oder Kings Of Leon sind unüberhörbar, was den Sound nicht wirklich originell oder neu macht. Aber wenn die Songs, durch die Bank weg gut geschrieben und richtig groovend, dennoch ein Lächeln in das Gesicht aller Rockfans zaubern, haben die Broken Witt Rebels viel richtig gemacht. Gitarrenlastige Arrangements, lässige, teils leicht melancholisch wirkende Indie-Attitüde, kleine Ausflüge in Pop-Gefilde – und doch wirkt alles homogen.

Der Hotel-Check-In wird besetzt vom Opener ‚Running With The Wolves‘, der wegweisend für die folgenden insgesamt 13 Songs ist. Die Stimme des Frontmannes Danny Core schwebt wohlig zwischen Lebensfreude, Wehmut und manchmal auch Verzweiflung.

In der Hotelbar kann man ‚Love Drunk‘ werden, und zu ‚Save My Life‘ wird (mit stets gesenktem Kopf!) ‚Fearless‘ langsam durch die Lobby getanzt. Am Ende kehren die Broken Witt Rebels zurück nach Europa. Dort steht eine akustische Hommage an die Heimatstadt Birmingham mit Roots- und Folk-Elementen auf dem Programm und beschließt ein Album, dass wirklich retro ist, das viele Erinnerungen weckt, aber zu jeder Minute bestens unterhält. Der Reiseführer sagt: Dieses Hotel ist ok. Mehr sogar. Vier Sterne.  (Michael/whiskey-soda.de)

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
30027.jpg

BROKEN WITT REBELS

OK Hotel
14,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT