39959.jpg

SEVENTH DIMENSION

Of Hope And Ordeals

16,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 39959
  • CD
  • PROGRESSIVE
  • 02.08.2024
Seventh Dimension veröffentlichen am 19. Juli ihr fünftes Studioalbum "Of Hope And Ordeals" über... mehr

Seventh Dimension veröffentlichen am 19. Juli ihr fünftes Studioalbum "Of Hope And Ordeals" über Corrupted Records. Das schwedische Progressive Metal/Rock-Quintett präsentiert damit sein bisher abenteuerlichstes Werk. Die 2009 gegründete Band veröffentlichte 2013 ihr Debütalbum. Of Hope And Ordeals markiert das Debüt von Sänger Markus Tälth und ist das bisher schwerste Werk der Band.


Markus Tälth: Leadgesang
Luca Delle Fave: Gitarren & Backing Vocals
Erik Bauer: Tasteninstrumente
Rikard Wallström: Bass
Marcus Thorén: Schlagzeug & Percussion

Das Album beginnt mit The Great Unknown", einem neunminütigen Epos, das alles verkörpert, was man von einer Progressive-Metal-Band auf dem Höhepunkt ihres Könnens erwarten würde. Das Stück beginnt in einem gemächlichen Tempo und nimmt dann immer mehr an Fahrt auf, mit intensiven Soli und der für das Genre charakteristischen außergewöhnlichen Musikalität. Der Einfluss von Dream Theater ist unverkennbar und zieht sich wie ein roter Faden durch alle Progressive-Metal-Bands. Auch Einflüsse von anderen Gruppen wie Symphony X und Opeth sind erkennbar.


Ghost Veil" beginnt wie eine Ballade und steigert sich schnell. Die Keyboards von Erik Bauer und der Gesang von Markus Tälth sind in diesem Stück besonders hervorzuheben. Das dritte Stück, "V23", ist eine sechsminütige Halbballade, die das Tempo des Albums kurzzeitig verlangsamt.


Underwater" beginnt mit einer sanften Einleitung, bevor es zu einem rasanten, progressiven Stück mit außergewöhnlichem Gitarrenspiel eskaliert. Mit einer Dauer von knapp acht Minuten ist es ein weiterer Beweis für das beeindruckende musikalische Können der Band. In der Mitte verlangsamt sich das Tempo und bereitet die Bühne für einen kraftvollen und fesselnden Abschluss.


Mind Flayer", die zweite Single des Albums, geht dem großen, epischen Finale voraus. Das 25-minütige "Black Sky: Final Frontier" ist ein segmentiertes Meisterwerk, das in sechs Teile unterteilt ist. In diesem Stück spiegeln sich die Einflüsse von Dream Theater wider. Ein 25-minütiges Stück zu komponieren, zu schreiben und aufzuführen und dabei das Interesse des Hörers aufrechtzuerhalten, ist eine gewaltige Herausforderung. Ich werde mich nicht damit aufhalten, einen Song mit zahlreichen Tempowechseln zu sezieren. Die schreddernden Soli, die Leadparts und die musikalischen Einlagen der Band sind Höhepunkte und bilden eine musikalische Tour de Force. Progressive-Metal-Fans werden zweifellos den Schluss des Albums bewundern, der von sanften, ruhigen Momenten bis hin zu intensiven, thrashigen Ausbrüchen reicht und die Großartigkeit eines epischen Progressive-Metal-Songs verkörpert.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Album die unglaubliche Musikalität jedes einzelnen Bandmitglieds unter Beweis stellt. Sie können mit ihren Zeitgenossen mithalten oder sie sogar übertreffen. Wenn sie es nicht schon getan haben, sollte dies sie in die Reihen der progressiven Metal-Könige katapultieren.

Songs:
1. The Great Unknown (09:26)
2. Ghost Veil (05:55)
3. V23 (06:12)
4. Underwater (07:48)
5. Mind Flayer (05:20)
6. Black Sky - Final Frontier (25:40)
Total Time 60:21

This album in many ways marks a new beginning for the band. Throughout our first 10 years, we had gone through some challenging times due to the band not always being located in the same city or even the same country. Since then however, the band has come together with all members now back living in Stockholm, Sweden for the first time in a long time. This change alongside the addition of our new singer Markus Tälth has provided the band with a new sense of unity and a new spark of excitement and imagination.

‘Of Hope & Ordeals’ spins further on this topic of hardships and new found hope. It does so through rides into the unknown, exploring the feelings of being lost, sailing across uncharted waters, retaliating, reflecting and embarking on voyages into distant worlds. Within these songs, you’ll find a series of very personal lyrics, themes and moods that are somewhat revisited as they cultivate into the grand finale, the continuation and third installment of the Black Sky saga.

The aim with this album was to paint with many colors and to provide a wide collection of emotions, vibes and exciting musical journeys through hopes and ordeals.

ALBEN DIESER BAND/ARTIST
NEU
39959.jpg

SEVENTH DIMENSION

Of Hope And Ordeals
16,99 € *

WAS ANDERE KUNDEN INTERESSIERT

NEU
39955.jpg

CYAN

The Guardians
15,99 € *
NEU
39954.jpg

SONUS UMBRA

Whiteout
17,99 € *
NEU
NEU
NEU
39950.jpg

PARZIVAL

David: The Hymn 2LP
32,99 € *
NEU
39962.jpg

BEAK>

>>>> Ltd. CD
17,99 € *
NEU
39930.jpg

ICE

Man In The Moon
16,99 € *
NEU
39896.jpg

FLAME DREAM

Silent Transition
19,99 € *
NEU
39866.jpg

MEER

Wheels Within Wheels
16,99 € *
NEU
39816.jpg

HOURGLASS

Voids And Visions
16,99 € *
NEU
39931.jpg

KAOS MOON

The Goldfish
17,99 € *
NEU
39914.jpg

MERCURY RIOTS

In Solstice
14,99 € *
NEU
39899.jpg

NINE STONES CLOSE

Diurnal
16,99 € *
NEU
39717.jpg

IZZ

Collapse The Wave
17,99 € *
NEU
39947.jpg

TOWNSHEND, PETE

Live In Concert 1985-2001 14CD Boxset
94,99 € *
NEU
39940.jpg

49 WINCHESTER

Leavin‘ This Holler
16,99 € *
NEU
39943.jpg

TEN YEARS AFTER

Woodstock 1969
16,99 € *
NEU
39742.jpg

WINDMILL

Mindscapes CD Digi
16,99 € *
NEU
39584.jpg

CYBERIAM

Unobtainium CD Digi
17,99 € *
NEU
39972.jpg

KING OF NONE

In The Realm
17,99 € *
NEU
39916.jpg

OCEANS OF SLUMBER

Where Gods Fear To Speak
15,99 € *
NEU
39900.jpg

BYWATER CALL

Shepherd
17,99 € *
NEU
39890.jpg

HAZE

The Water‘s Edge
17,99 € *
NEU
39868.jpg

TANGERINE DREAM

The Angel Of The West Window 2LP
39,99 € *
NEU
39956.jpg

EMBRYO

Rocksession LP col.
21,99 € *
NEU
39889.jpg

MAYA

Fading Tomorrow
16,99 € *
NEU
39887.jpg

KINGCROW

Hopium + 1 CD
16,99 € *
NEU
39814.jpg

PARALYDIUM

Universe Calls
16,99 € *